Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

5 Seiten V   1 2 3 > »   
Reply to this topicStart new topic
Neues von und mit Herrn Lindner, Lach- oder Sachgeschichten?
ice-fire
Beitrag 4th December 2012 - 09:10:46
Beitrag #1


Gruppenführer 2. Zug
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.544
Beigetreten: 18-April 06
Wohnort: Markkleeberg
Mitglieds-Nr.: 840



Da man nie so wirklich weiß wo man die ganzen Geschichten hineinpacken soll...eben ein neuer Thread

ZITAT
Sportpark Probstheida?

Neues Lok-Stadion plus Eishalle - Investor Stefan Lindner will alle Skeptiker überzeugen

Leipzig. Stefan Lindner war am Sonntag in Meuselwitz begeistert. Nicht vom 1:2 des 1. FC Lok, sondern von der Bluechip-Arena. "Klein und fein, ich ziehe den Hut, was hier aus einem Dorfsportplatz entstanden ist." Doch der 50-Jährige, seit geraumer Zeit Sponsor bei Lok, plant Größeres, will das Leipziger Plache-Stadion in eine moderne Fußball-Arena mit 8000 Sitz- und 2000 Stehplätzen umbauen sowie nebenan eine Eishalle für 9000 Zuschauer errichten (wir berichteten) - ein 30-Millionen-Euro-Projekt.

Seine russische Firma TRI Holding schloss einen Kooperationsvertrag mit Lok, die gemeinsame "LT-Verwaltungs-GmbH" wird noch in dieser Woche beim Amtsgericht eingetragen. "Die Konto-Verträge werden jetzt unterzeichnet, sobald das Konto eröffnet ist und ich das Stammkapital von 25000 Euro eingezahlt habe, läuft das automatisch über den Notar", sagt Lindner.

Nächster großer Schritt sei der Erwerb des Erbbaupachtrechts in Probstheida. VfB-Insolvenzverwalter Friedbert Striewe will für 130000 Euro verkaufen, um das Verfahren endlich abzuschließen zu können. "Wenn wir dieses Geld überwiesen haben, muss und wird jeder unser Vorhaben ernst nehmen", entgegnet Lindner allen Skeptikern. Das denkt auch Steffen Kubald. Der frühere Lok-Präsident verhandelte von Beginn an mit dem Investor und erklärt: "Bisher sah ich die Chancen bei 50:50. Aber wenn wir das Gelände haben, stehen sie bei 90:10."

Doch die Stadt als Eigentümer muss zustimmen - und dann die Baugenehmigungen erteilen. Ursprünglich wollte Lindner seine Pläne nebst Finanzierung am kommenden Montag bei Sportbürgermeister Heiko Rosenthal detailliert präsentieren. Mit Lok-Vertretern, mit Architekten des weltweit bei Sportbauten führenden Unternehmens GMP. Doch Rosenthals Büro sagte den Termin laut Kubald inzwischen wieder ab. Der glaubt zudem nicht, dass die komplizierte Materie im Schnellverfahren abzuarbeiten ist.

Lindner indes drückt aufs Tempo: "Wir werden die Stadt mit dem Gesamtpaket eines Sportparks Probstheida mit Fußball und Eishockey überzeugen." Geht es nach ihm, würden schon im Januar die Bagger rollen und sein angeblich im Aufbau befindliches Team Torpedo Leipzig mit deutschen Akteuren ("Die warten nur auf grünes Licht") bereits im September 2013 in der russischen Profiliga KHL spielen, vor "mindestens 7000 Zuschauern". Denn Eishockey ist seine eigentliche Intension und die seiner russischen Partner. "Spätestens 2014 soll und muss alles stehen."

Ein deutsches KHL-Team - das scheiterte 2011 in Leipzig und früher auch in anderen Städten. Laut Lindner am Widerstand des deutschen Verbandes, der aber inzwischen "weichgeklopft" sei, und nicht zuletzt wegen der Grundstücksfrage. An die Erbpacht in Probstheida käme er jetzt vergleichsweise günstig. Quasi zur Belohnung würde er Lok, das während der Bauphase mit dem Spielbetrieb nach Grimma ausweichen oder sich in die Red-Bull-Arena einmieten müsste, ein neues Stadion hinstellen. Der Regionalligist soll auch in anderer Hinsicht enorm profitieren. Lindner ist dabei, Lok-Trikotsponsor Goldgas aufzukaufen und versprach dem Verein, den im Sommer auslaufenden Vertrag fortzuführen und wieder auf 300000 Euro jährlich aufzustocken - langfristig.

Alles nur Luftblasen? Lindner, bisher im Leipziger Sport nicht durch Seriosität aufgefallen, sagt nein. Lok hält sich mit Aussagen bewusst zurück. Auch die Stadt schweigt. Noch. Sie wird das Projekt gründlich prüfen. Und vor allem Geld sehen wollen. Steffen Enigk


Quelle: LVZ vom 04.12.2012

Der Beitrag wurde von ice-fire bearbeitet: 4th December 2012 - 09:18:10


--------------------
Ich guck nicht böse...

Go to the top of the page
 
+Quote Post
GlühweinFreund
Beitrag 4th December 2012 - 13:16:59
Beitrag #2


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 315
Beigetreten: 24-August 10
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 16.608



Wenn es von der Stadt genehmigt wird, dass muß ich so sagen weil ich das so empfinde, ein Schlag in die Fresse der IFL GF und der interessierten Investoren, für die in der Stadt über Jahre kein Platz gefunden werden konnte. Aber warten wir ab, vor einem Jahr war ja schon mal alles in Sack und Tüten und dann hat Herr L. seinen Heimaturlaub beendet und ist ins richtige Leben zurück gekehrt.

Wo ist dieser Popcorn Smiley?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jim Beam
Beitrag 4th December 2012 - 14:51:30
Beitrag #3


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 316
Beigetreten: 24-February 05
Mitglieds-Nr.: 361



ZITAT(GlühweinFreund @ 4th December 2012 - 13:16:59) *
Wo ist dieser Popcorn Smiley?

Hier .... ... oder wenn's mal wieder länger dauert, die grosse Tüte:


--------------------
Woaah! Was geht los da rein?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
holzhausen
Beitrag 4th December 2012 - 18:53:22
Beitrag #4


Der Dude
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.977
Beigetreten: 16-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 70



ZITAT(GlühweinFreund @ 4th December 2012 - 13:16:59) *
Wenn es von der Stadt genehmigt wird, dass muß ich so sagen weil ich das so empfinde, ein Schlag in die Fresse der IFL GF und der interessierten Investoren, für die in der Stadt über Jahre kein Platz gefunden werden konnte. Aber warten wir ab, vor einem Jahr war ja schon mal alles in Sack und Tüten und dann hat Herr L. seinen Heimaturlaub beendet und ist ins richtige Leben zurück gekehrt.

Wo ist dieser Popcorn Smiley?


Wenn die IFL GF eine schon vorhandene Sportfläche gebracht hätte wäre die Stadt Leipzig vielleicht kooperativer gewesen.



--------------------
DIES IST EINE PERSÖNLICHE MEINUNG!!!
WENNS STÖRT,ÜBERLESEN!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
TML
Beitrag 4th December 2012 - 19:07:49
Beitrag #5


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 548
Beigetreten: 19-February 10
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 14.868



ach ist doch eh alles fürn A****!

DEB sagt nein, lindner scheitert - erneut, lok is am a****, alles wie immer, also druffgekaggt (gibts dafür auchn smiley? laugh.gif )
Go to the top of the page
 
+Quote Post
hoffi
Beitrag 4th December 2012 - 19:36:01
Beitrag #6


oft kopiert , nie erreicht
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 1.804
Beigetreten: 21-June 07
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 1.364



Spätestens wenn die Stadt Leipzig Geld sehen will, stürzt Lindners Kartenhaus eh wieder ein. Lok sollte nur aufpassen, dass sie bis dahin nicht zuviel auf ihn gesetzt haben.Lindner ist und bleibt ein Schelm !


--------------------







Go to the top of the page
 
+Quote Post
holzhausen
Beitrag 4th December 2012 - 19:42:06
Beitrag #7


Der Dude
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.977
Beigetreten: 16-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 70



Vielleicht wäre dann für die IFL GF die Möglichkeit vorhanden eine Eishalle zu bauen.


--------------------
DIES IST EINE PERSÖNLICHE MEINUNG!!!
WENNS STÖRT,ÜBERLESEN!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Eisblitz
Beitrag 4th December 2012 - 20:03:58
Beitrag #8


Heckenschütze
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 9.230
Beigetreten: 1-October 05
Mitglieds-Nr.: 549



ZITAT(holzhausen @ 4th December 2012 - 18:53:22) *
ZITAT(GlühweinFreund @ 4th December 2012 - 13:16:59) *
Wenn es von der Stadt genehmigt wird, dass muß ich so sagen weil ich das so empfinde, ein Schlag in die Fresse der IFL GF und der interessierten Investoren, für die in der Stadt über Jahre kein Platz gefunden werden konnte. Aber warten wir ab, vor einem Jahr war ja schon mal alles in Sack und Tüten und dann hat Herr L. seinen Heimaturlaub beendet und ist ins richtige Leben zurück gekehrt.

Wo ist dieser Popcorn Smiley?


Wenn die IFL GF eine schon vorhandene Sportfläche gebracht hätte wäre die Stadt Leipzig vielleicht kooperativer gewesen.

..und wo sollte sie die hernehmen?


--------------------
Wenn du kritisiert wirst, dann mußt du irgend etwas richtig machen. Denn man greift nur denjenigen an, der den Ball hat.

Bruce Lee

Anm. Admin Basler2000: Signatur bearbeitet, da directupload Link nicht mehr aktuell buw. ungültig!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Icebird
Beitrag 4th December 2012 - 21:19:02
Beitrag #9


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.984
Beigetreten: 25-July 04
Wohnort: JO61EH
Mitglieds-Nr.: 105



ZITAT(Eisblitz @ 4th December 2012 - 20:03:58) *
ZITAT(holzhausen @ 4th December 2012 - 18:53:22) *
ZITAT(GlühweinFreund @ 4th December 2012 - 13:16:59) *
Wenn es von der Stadt genehmigt wird, dass muß ich so sagen weil ich das so empfinde, ein Schlag in die Fresse der IFL GF und der interessierten Investoren, für die in der Stadt über Jahre kein Platz gefunden werden konnte. Aber warten wir ab, vor einem Jahr war ja schon mal alles in Sack und Tüten und dann hat Herr L. seinen Heimaturlaub beendet und ist ins richtige Leben zurück gekehrt.

Wo ist dieser Popcorn Smiley?


Wenn die IFL GF eine schon vorhandene Sportfläche gebracht hätte wäre die Stadt Leipzig vielleicht kooperativer gewesen.

..und wo sollte sie die hernehmen?


Von Fortuna??? lustsch.gif


--------------------


Warum Sixpack wenn ich mir ein Faß leisten kann!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
holzhausen
Beitrag 4th December 2012 - 21:58:41
Beitrag #10


Der Dude
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.977
Beigetreten: 16-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 70



Genau! rolleyes.gif


Vielleicht hätte man auch mit Lok oder einem anderen Verein verhandeln sollen.

Wurde nicht von der Stadt eine Fläche an der Großmarkthalle angeboten?


--------------------
DIES IST EINE PERSÖNLICHE MEINUNG!!!
WENNS STÖRT,ÜBERLESEN!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Icebird
Beitrag 4th December 2012 - 22:20:12
Beitrag #11


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.984
Beigetreten: 25-July 04
Wohnort: JO61EH
Mitglieds-Nr.: 105



ZITAT
Wurde nicht von der Stadt eine Fläche an der Großmarkthalle angeboten?


Wo ist denn die Großmarkthalle?


--------------------


Warum Sixpack wenn ich mir ein Faß leisten kann!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GlühweinFreund
Beitrag 4th December 2012 - 23:34:01
Beitrag #12


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 315
Beigetreten: 24-August 10
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 16.608



Kohlrabizirkus...Kohlrabi...Gemüse...Markthalle...nu?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Jim Beam
Beitrag 5th December 2012 - 04:01:23
Beitrag #13


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 316
Beigetreten: 24-February 05
Mitglieds-Nr.: 361



ZITAT(TML @ 4th December 2012 - 19:07:49) *
ach ist doch eh alles fürn A****!

DEB sagt nein, lindner scheitert - erneut, lok is am a****, alles wie immer, also druffgekaggt (gibts dafür auchn smiley? laugh.gif )

nu klar ....


--------------------
Woaah! Was geht los da rein?
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bure
Beitrag 5th December 2012 - 10:38:43
Beitrag #14


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 110
Beigetreten: 5-June 12
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 82.163



aber zurück zum Thema: der Punkt ist der, dass in Russland niemand davon weiß :-) Es gab 2011 noch Gerüchte und Nachrichten über "Ein Team aus Leipzig" - dazu habe ich zwei offizielle Kommantare gefunden:

Zitat Vize-Präsident KHL: "Wir haben weder Briefe noch Anrufe aus Leipzig bekommen, und ich höre zum ersten Mal über dieses Team"
Aus dem Interview Präsident KHL Medvedev: "Mit Leipzig ist die Situation ganz komisch - ich habe weder mit Vertretern des DEB noch mit Vertretern des Klubs gesprochen. Meiner Meinung nach ist es eine PR-Aktion"

Wie gesagt, alles aus 2011. Seitdem spricht man nicht darüber in Russland...umso mehr hier in Leipzig :-))))))
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Andreas von Bergen_*
Beitrag 5th December 2012 - 10:55:19
Beitrag #15





Guests






@Holzhausen: Dein Informationsstand bezüglich des Grundstücks AN der früheren (Gemüse-)Großmarkthalle (im Volksmund "Kohlrabizirkus") stammt vom 05.05.2012, siehe auch hier: http://forum.eishockey-leipzig.de/index.php?showtopic=5969. Meines Wissens scheiterte es letztlich an den zu hohen Mietkosten und der fehlenden Perspektive, da der geplante spätere Umzug IN den Kohlrabizirkus gar nicht möglich ist (bestehende ungekündigte Mietverträge, zu hohe Umbaukosten bzw. Denkmalschutzauflagen). Das Grundstück wurde von dem neuen Eigentümer angeboten, die Stadt war "nur" im Boot wegen der "Nebengeräusche", Stichworte Baurecht, Denkmalschutz, Fördermittel etc.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

5 Seiten V   1 2 3 > » 
Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 20th August 2018 - 17:42:11