Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

128 Seiten V   1 2 3 > » 

BLL-Fan
Geschrieben: Heute, 11:42


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


von der Facebookseite der Fanbeauftragten der Crocodiles Hamburg vom 19.01.209:

ZITAT
Fanbeauftragter Crocodiles Hamburg

*** "Für euch, weil Ihr so nett seid!" ***

Persönliches Statement von JW:

Viel Geld kam bei der Spendenaktion für die Crocodiles zusammen.
Sehr viel Geld und viel mehr als mancher erwartet hat.
Und JEDEM Spender gebührt unser Dank!

Aber ein nicht unerheblicher Teil der Summe kam von Eishockey-Fans anderer Clubs.
Nicht nur von Liga-Konkurrenten der Oberliga Nord, auch ligaübergreifend haben Fans anderer Clubs für die Crocodiles gespendet.
Ob zum Beispiel beim Wintergame der DEL, die Aktionen der EXA IceFighters Leipzig oder der Tilburg Trappers, sogar von unseren Freunden von den Weserstars Bremen in der Regionalliga, alle haben sich mit uns solidarisiert.

Das ist beileibe nicht selbstverständlich - es hat einen Grund!
Seit Jahrzehnten sind die Fans der Crocodiles darauf bedacht, nette Gastgeber und auswärts auch angenehme Gäste zu sein.
Als Fan, mit oder ohne Trikot, ist man daheim und auswärts ein Botschafter seines Clubs.
Mir haben Fans anderer Clubs direkt gesagt, dass Sie nur für uns das Geld spenden weil wir so nett sind.
Glaubt mir, für einen Club, welcher einen wütenden Mob als Anhängerschaft hat, für den spendet KEINER auch nur einen Cent!

Natürlich trinkt auch mal einer ein Gläschen über den Durst.
Natürlich ist die Stimmung auch mal aufgeheizt wenn der Schiedsrichter Mist pfeift.
Natürlich feiert man auch mal Erfolge etwas überschwänglich oder arrogant.
Natürlich schimpft man im Eifer des Gefechts auch mal nicht jugendfreie Dinge.
Aber es kommt auf den allgemeinen Respekt an, welcher die Fans rüberbringen!
Und das unsere Fans dies machen, das wurde eindrucksvoll bestätigt.

Das unser Club und unsere Anhängerschaft es geschaft hat, (wieder...) so eine Welle der Solidarität zu entfachen, dazu gehören hohe Sympathiewerte.
Sehr hohe Symathiewerte benötigt man um Spenden zu bekommen.
Und da wir deutschlandweit sehr viele Spenden bekommen haben ist davon abzuleiten, dass wir RICHTIG HOHE Symathiewerte genießen.
Und dazu trägt ein jeder im Club und seinem Umfeld bei.

Und dafür möchte ich mich an dieser Stelle bedanken!
Ich bin stolz, schon seit über 12 Jahren Fanbeauftragter eines Clubs zu sein, dem die Eishockey-Fanszene NICHT EGAL ist.
Bei dem die anderen Fans nicht nur Mut zusprechen, sondern auch - was in dieser Situation viel mehr zählt - das Portemonaie aufmachen.

Aber nun gilt es auch, diesen Weg weiterzugehen.
Lasst uns nicht die Leute enttäuschen, die an uns geglaubt und uns unterstützt haben.
Wir haben einen guten Ruf aufgebaut und den sollten wir beibehalten - also geht behutsam mit unserem Image um und wahrt den Respekt gegenüber den anderen Mannschaften und vorallem deren Fans. Das sind wir der Eishockey-Gemeinschaft schuldig.

In diesem Sinne

Jan Peter Weser
Offizieller Fanbeauftragter der Crocodiles Hamburg im FTV
  zum Forum: Fanzone · zum Beitrag: #279877 · Antworten: 11 · Aufrufe: 380

BLL-Fan
Geschrieben: Heute, 11:39


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Artikel auf LVZ Sportbuzzer vom 19.01.2019 inkl. Bildergalerie -> Gelungenes Warttig-Debüt: Icefighters Leipzig bezwingen die Moskitos Essen -> Klick HIER

Spielbericht der Moskitos von der Essener Homepage vom 19.01.2019 -> KNAPPE NIEDERLAGE IN LEIPZIG -> Klick HIER

Gute Besserung an Carsten Gosdeck.

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279876 · Antworten: 4 · Aufrufe: 210

BLL-Fan
Geschrieben: Heute, 03:12


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


In einem stark umkämpften, intensiven, temporeichen und unterhaltsamen Spiel gewinnen unsere Eiskämpfer gegen Essen und behalten ganze drei Punkte!
Wahnsinnskampf - Glückwunsch Jungs zum Siiiiiiiiiiiiiiiiiiieg - dem Namen alle Ehre gemacht.. clap.gif

Spielstand
Icefighters Leipzig vs. Moskitos Essen 5:4 (1:1, 1:1, 3:2)

Tore Icefighters
Michal Velecky (Antti Paavilainen, Ryan Warttig) - Ryan mit seinem ersten Punkt für Leipzig
Michal Velecky (Antti Paavilainen, Leon Lilik)
Michal Velecky (Antti Paavilainen, Leon Lilik)
Florian Eichelkraut (Damian Schneider, Niklas Hildebrand)
Florian Eichelkraut (Michal Velecky, Antti Paavilainen)

Gut gemacht - weiter so.

von der IFL Facebookseite am 18.01.2019:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig

HEIMSIEG gegen die Moskitos! Gegen Essen steht es am Ende nach einer Wahnsinns-Schlacht 5:4 für unsere Kämpfer! 💙
Unsere Tore: 3x Velecky und 2x Florian Eichelkraut!


  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279875 · Antworten: 4 · Aufrufe: 210

BLL-Fan
Geschrieben: Gestern, 16:40


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Artikel von LVZ Sportbuzzer am 18.01.2019 -> Icefighters Leipzig verpflichten Zweitliga-Spieler Warttig aus Weißwasser -> Klick HIER
  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279872 · Antworten: 4 · Aufrufe: 210

BLL-Fan
Geschrieben: Gestern, 16:08


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Eine Investition in die Zukunft - sehr schön, Willkommen Ryan Warttig bei unseren Eiskämpfern, viel Erfolg und Spaß.
Er darf heute abend gegen Essen bereits mitspielen und bleibt uns auch in der kommenden Saison erhalten... smile.gif

von der OL Nord Facebookseite am 18.0.2019:

ZITAT
Oberliga Nord

Die EXA IceFighters Leipzig haben sich die Dienste von Ryan Warttig gesichert. Der 21-jährige Angreifer verfügt trotz seines jungen Alters über die Erfahrung aus über 100 Einsätzen in der DEL 2 für die Lausitzer Füchse (sieben Tore), stand den Großteil der aktuellen Saison mittels Förderlizenz für die Crocodiles Hamburg auf dem Eis (zehn Punkte, sechs Treffer).

Nun wechselt der gebürtiger Berliner mit sofortiger Wirkung nach Leipzig, wo er einen Vertrag bis zum Ende der Spielzeit 2019/20 erhalten hat.


von der Icefighters Homepage am 18.01.2019 -> EIN NEUER FÜR DIE ZUKUNFT -> IFL HP, Klick HIER



  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279871 · Antworten: 4 · Aufrufe: 210

BLL-Fan
Geschrieben: 17th January 2019 - 23:33:07


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Artikel auf LVZ.de vom 14.01.2019 -> Eishockey: Keine Angst vor schnellen Kufen -> Klick HIER
  zum Forum: Nachwuchs · zum Beitrag: #279868 · Antworten: 282 · Aufrufe: 150.230

BLL-Fan
Geschrieben: 17th January 2019 - 23:02:02


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Leipzig 4
Essen 3
  zum Forum: Tippboard · zum Beitrag: #279867 · Antworten: 7 · Aufrufe: 108

BLL-Fan
Geschrieben: 17th January 2019 - 22:58:34


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


1571
  zum Forum: Tippboard · zum Beitrag: #279866 · Antworten: 7 · Aufrufe: 91

BLL-Fan
Geschrieben: 17th January 2019 - 22:42:47


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Zwei neue Aufgaben, um den Puck möglichst oft ins gegnerische Tor zu "transportieren" biggrin.gif , um am Ende mit einem Sieg "glänzen" zu können. wink.gif

Also Eiskämpfer - auf ein Neues!

Am Freitag (18.01.2019 ab 20Uhr) dürfen wir uns im Kohlrabizirkus auf die Moskitos aus Essen freuen. Das verspricht Tempo und Spannung. Essen gehört zurecht zu den TOP 4 Clubs der OL Nord. Aber sie sind nicht unbesiegbar. Um Punkte einzufahren, müssen wir bis zur letzten Sekunde auf dem ICE fighten.

Am Sonntag (20.01.2019 ab 18Uhr) bei den Harzer Falken in Braunlage wissen wir schon aus eigener Erfahrung, wie wichtig die Konzentration und Aufmerksamkeit bis in die letzten Spielsekunden ist und spielentscheidend sein kann. Das wird unseren Jungs dort allgegenwärtig sein und dementsprechend engagiert werden sie auftreten.

Artikel auf LVZ Sportbuzzer vom 17.01.2019 -> Freitag gegen Essen: „Icefighters-Mentalität“ dringend gesucht -> Klick HIER

ZITAT
Bis auf Benjamin Kosianski, der „noch eine Woche Pause bekommt“, so Gerike, sind alle Mann an Bord. Und nicht nur das, auch eine Überraschung bahnt sich bei den Leipziger Kufencracks an.


Spekulatius.... wink.gif

Vorbericht der Moskitos Essen auf die Wochenendspiele von deren Homepage am 16.01.2019 -> MOSKITOS IN LEIPZIG UND GEGEN ERFURT -> Klick HIER

Vorbericht der Harzer Falken auf die Wochenendspiele von deren Homepage am 17.01.2019 -> HARZER FALKEN AM WOCHENENDE IN HAMBURG UND GEGEN LEIPZIG -> Klick HIER



  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279865 · Antworten: 4 · Aufrufe: 210

BLL-Fan
Geschrieben: 17th January 2019 - 00:28:28


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


von der LEC und IFL Facebookseite:

ZITAT
Leipziger Eissport-Club e.V. hat eine Veranstaltung hinzugefügt.
10. Januar

Es ist wieder soweit. Unser Kids On Ice Day bietet Kinder im Alter von 4 bis 11 Jahren die Gelegenheit sich auf dem Eis auszuprobieren.
Der Eintritt ist frei, Schlittschuhe können kostenfrei ausgeliehen werden.
Wir freuen uns auf euch!


ZITAT
EXA IceFighters Leipzig hat eine Veranstaltung geteilt.

Für alle zukünftigen IceFighter ein Muss - am Samstag, den 02.02.19, können sich die Kleinsten mal wieder auf Kufen ausprobieren!
Auf zum Kids On Ice Day!



KIDS ON ICE DAY

FÜR ALLE KINDER VON 4 BIS 11 JAHREN

AM SAMSTAG DEN 02.02.2019 VON 10:00 BIS 12:00UHR

IM KOHLRABIZIRKUS LEIPZIG


  zum Forum: Nachwuchs · zum Beitrag: #279859 · Antworten: 282 · Aufrufe: 150.230

BLL-Fan
Geschrieben: 17th January 2019 - 00:19:01


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


von der LEC Facebookseite am 16.01.2019:

ZITAT
Leipziger Eissport-Club e.V.

Hier der Rückblick auf die ersten beiden Wochenenden im neuen Jahr:

Samstag 05.01

Am Samstag spielte unsere U13A in der SG mit Chemnitz in Crimmitschau. Das Heimteam erwischte den besseren Start und konnte bereits nach wenigen Minuten 2 Tore für sich verzeichnen. Nach 20 Minuten lag unser Team 3:0 zurück. Im 2ten Spielabschnitt liesen die Hausherren nicht viel anbrennen, trotz zwei Toren unserer Sportler trennte man sich mit 6:2 in die Pause. Im 3ten Drittel gelang der U13 der Anschlusstreffer zum 6:3. Jedoch erzielte die Heimmannschaft 27 Sekunden später das 7:3, mit diesem Spielstand trennten sich beide Teams nach 60 Minuten.

Die U15B trat in der Spielgemeinschaft mit Chemnitz und Crimmitschau gegen die Preussen aus Berlin an. Das erste Drittel verlief spannend, beide Teams spielten stark auf, leider gelang es nur den Preussen Tore zu erzielen. Man ging mit einem 2:0 Rückstand in die erste Pause. Das zweite Drittel verschliefen unsere Sportler leider komplett. Trotz 2 erzielten Toren konnte man den stark aufspielenden Preussen nicht viel entgegensetzen. Spielstand nach 40 Minuten 11:2. Das letzte Drittel verlief wesentlich besser als vorher, man konnte zwar kein weiters Tor erzielen, jedoch konnte man in der Verteidigung eine Verbesserung erkennen. Nach 60 Minuten trennten sich die Teams mit 12:2.

Unsere 1B trat am Samstag in Erfurt gegen die Kojoten an. Die Zuschauer sahen ein Spiel auf Augenhöhe. Die Erfurter erzielten das erste Tor, die 1B glich kurz darauf aus. Die Thüringer konnten noch vor Ende des ersten Drittels ein weiters Tor zur 2:1 Führung erzielen. Im Spielabschnitt Nummer 2 konnte sich keins der beiden Teams klar durchsetzen. 4 Tore fielen in kurzer Zeit, jedoch konnten die Erfurter ihre Führung behaupten und so trennte man sich mit 4:3 in die Pause. Im letzten Drittel konnten die Kojoten ihre Führung auf 5:3 ausbauen, kurz vor Schluss verkürzten unsere Männer auf 5:4, leider war dies nicht genug und so nahm man keine Punkte mit.

Sonntag 06.01.
Am Sonntag trat die U11A zu ihrem ersten Großfeldturnier in Berlin an. Man spielte gegen den ECC Preussen und die SG Halle/OSC Berlin. Gegen die Preussen trennte man sich nach 2 Spielhälften mit 1:1 und die SG Halle/OSC Berlin schlug man mit 4:3. Unsere Spieler sammelten wertvolle Erfahrung und bekamen einen guten Einblick auf ein Großfeldspiel.

Die U11B trat ebenfalls zu einem Turnier, jedoch in Leipzig, an. Man spielte gegen den ETC Crimmitschau, Schönheider Wölfe und Ilmenau. Unser Team schlug sich gut und konnte sich gegen die Gegner behaupten.
Die U13A trat in Erfurt gegen die SG Erfurt/Ilmenau an. Im ersten Drittel liesen unsere Sportler nichts anbrennen und konnten 4 Tore erzielen und das eigene Tor sauber halten. Spielstand nach 20 Minuten 0:4 für die SG Leipzig/Chemnitz. Im zweiten Drittel spielte man weiter wie man im Ersten aufgehört hatte. Mit 3 weiteren Toren entschied man das Spiel bereits nach 40 Minuten, der Anschlusstreffer der Gastgeber zu Beginn des Drittels war nicht mehr als ein Schönheitsfehler. Spielstand nach 40 Minuten 1:7. Im letzten Abschnitt konnten die Black Dragons zwar ein weiteres Tor erzielen, dies änderte aber nicht viel am Ergebnis. Endstand 2:7 für unser Team.

Am Sonntag trat die U15B wieder gegen die Preussen Berlin an. Diesmal spielte unser Team ab der ersten Minute befreit auf. Mit einem Minikader setzte man den Berlinern ordentlich zu und hatte ersten Drittel die größeren Chancen, leider konnte man kein verwerten und so trennte man sich mit 0:0 nach 20 Minuten. Im zweiten Drittel wurden die Gastgeber stärker und erspielte sich mehrere Chancen. Auch in diesem Drittel konnte keins der beiden Teams ein Tor erzielen. Das letzte Drittel versprach spannend zu werden. Die Preussen drückten dem Spiel immer mehr ihre Note auf und konnten schließlich innerhalb kürzester Zeit 3 Tore erzielen. Man sah der SG Leipzig/Chemnitz/Crimmitschau die Erschöpfung, aufgrund des kleinen Kaders, an und so gelang es dem Gastgeber das Ergebnis auf 4:0 zu erhöhen und das Spiel für sich zu entscheiden.

Samstag 12.01

Am Samstag trat unsere U9A in der SG mit Chemnitz gegen Dresden an. Es werden bei der U9 keine Ergebnisse und Tore aufgeschrieben, es steht der Spielspaß im Vordergrund. Unsere Sportler präsentierten sich jedoch von ihrer besten Seite und zeigten ihr Können.

Die U11A trat ebenfalls in Chemnitz an. Jedoch spielte man ein Turnier gegen die Preussen Berlin und Dresden. Unsere Sportler absolvierten 2 gute Spiele.

Die U15B trat in unserem Kohlrabizirkus gegen die SG Halle/Fass/OSC Berlin an. Im ersten Drittel zeigten beide Teams ihre Torgefährlichkeit. Den Gästen gelang es die 0:1 Führung zu erzielen, kurz darauf erzielte unser Team das 1:1. Die Gäste liesen nicht locker und erhöhten zum zwischenzeitlichen 1:3, dies ließ unsere U15B aber nicht auf sich sitzen und konnte wieder ausgleichen. Spielstand nach 20 Minuten 3:3. Das zweite Drittel verlief genauso spannend wie das Erste, jedoch mit weniger Toren. So konnte man mit einer 4:3 Führung kurz vor Schluss in die Pause gehen. Im letzten Drittel erzielten unsere Athleten 2 weitere Tore zur 6:3 Führung, auch der Anschlusstreffer der Gäste zum 6:4 konnte nicht mehr viel am Ergebnis ändern. Endstand 6:4 für die SG Leipzig/Chemnitz/Crimmitschau.

Die U17 trat zum Spiel gegen den ESV Halle an. Dieses Spiel konnte nicht eindeutiger sein. Bereits im ersten Drittel zeigte das Team wer Herr im Haus ist. Mit 7 Toren sorgte man quasi für die Vorentscheidung. Das zweite Drittel wurde etwas ruhiger, jedoch ließ man den Gästen immer noch keine Chance und erhöhte den Spielstand auf 10:0. Im letzten Drittel spielten unsere Sportler weiter befreit auf und erhöhten den Spielstand auf 16:0.

Sonntag 13.01

Die U9A trat in Dresden gegen den ETC Crimmitschau und die Jungen Wilden aus Dresden an. Die Sportler zeigten sich von ihrer besten Seite und spielten 2 gute Spiele.

Die U9B trat zu einem Turnier in Leipzig an. Die Gegner hießen diesmal Schönheide , Erfurt und Crimmitschau. Unsere U9 spielte ein gutes Turnier und bewies in jedem Spiel ihr Können.

Die U11A trat in Berlin gegen die Eisbären und den ESV Halle an. Das erste Spiel gegen die Eisbären verlor man knapp mit 2:1 und gegen die Hallenser verlor man leider auch mit 3:5. Beide Spiele waren jedoch spannend und ausgeglichen.

Die U13A spielte in Dresden. Das erste Drittel begann sehr gut, man konnte die 0:1 Führung erzielen. Die Dresdner glichen jedoch kurz vor der Pause aus. Im zweiten Drittel schlief die ganze Mannschaft und das Heimteam konnte mit 8:1 in die zweite Pause gehen. Im dritten Drittel wachte unsere Mannschaft auf und konnte etwas Ergebniskorrektur betreiben. Leider half dies nicht viel, Endstand 9:3.

Die 1B trat Zuhause gegen die Black Dragons Erfurt 2 an. Unsere Mannschaft konnte mehrere Chancen leider nicht verwerten und die Erfurter waren dafür gnadenlos vor dem Tor. Nach 20 Minuten trennte man sich mit 0:2. Im zweiten Drittel konnten die Erfurter ihre Führung ausbauen, mit 1:5 ging es in die Pause. Das letzte Drittel gehörte unseren Männern, leider konnte man nur das Ergebnis verkürzen. Endstand nach 60 Minuten 3:6.

  zum Forum: Nachwuchs · zum Beitrag: #279858 · Antworten: 282 · Aufrufe: 150.230

BLL-Fan
Geschrieben: 16th January 2019 - 00:29:10


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Die Crocos sind vorerst gerettet und können an ihrem Insolvenz-/Sanierungsplan arbeiten. Viel Erfolg dabei.

Von der Homepage der Hamburg Crocodiles am 15.0.2019 -> Die Kuh ist vorerst vom Eis - DANKE -> Klick HIER

  zum Forum: Fanzone · zum Beitrag: #279857 · Antworten: 11 · Aufrufe: 380

BLL-Fan
Geschrieben: 14th January 2019 - 23:03:20


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Meet&Greet und Eisstockparty!

am Samstag, den 02.02.2019 ab 17.30Uhr im Kohlrabizirkus



von der IFL Facebookseite am 14.01.2019:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig hat eine Veranstaltung hinzugefügt.

In dieser ganz besonderen Saison möchten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen, mit unseren treuesten Begleitern auch mal neben den Spieltagen zusammen zu kommen - am Samstag, 02.02.19 laden wir deshalb zuerst alle Besitzer einer Dauerkarte zum traditionellen Meet&Greet mit der Mannschaft ein, bevor im Anschluss jeder der Lust und Laune hat an einem offenen Fan-Eisstock-/Eislaufabend teilnehmen kann!
Die Dauerkarteninhaber begrüßt das Team um 17.30 Uhr im VIP-Raum des Kohlrabizirkus mit einem leckeren gemeinsamen Abendessen. Um 19 Uhr sind dann alle Freunde des Eissports (auch ohne Dauerkarte) eingeladen, die Eisfläche zu stürmen - zusammen mit dem Team kann Eisstock gespielt, Schlittschuh gelaufen oder einfach ein heißer Glühwein neben der Bande genossen werden.
Der Eintritt ist an diesem Abend frei - also tragt euch den Termin schon mal im Kalender ein!

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279853 · Antworten: 0 · Aufrufe: 149

BLL-Fan
Geschrieben: 14th January 2019 - 22:55:28


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Spielbericht der Icefighters von der Homepage am 14.01.2019 -> DRITTE KNAPPE DERBY-NIEDERLAGE -> IFL HP, Klick HIER

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279852 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 14th January 2019 - 00:14:08


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Spielbericht aus Sicht der Saalebulls von deren Homepage am 13.01.2019 -> 4:3 Heimsieg – Saale Bulls holen erneuten Derbysieg gegen die EXA IceFighters Leipzig -> Klick HIER

Video von der Pressekonferenz von BullsTV auf youtube -> Klick HIER

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279848 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 13th January 2019 - 23:32:32


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Leider hat es nicht für Punkte gereicht. Aber Mannschaft und Fans haben eine tolle Leistung geboten. thumb_up.gif
Wenn jetzt noch die Chancen in Tore umgesetzt werden... wink.gif

Spielstand
Saale Bulls Halle vs. Icefighters Leipzig 4:3 (2:1, 2:2, 0:0)

Tore Icefighters
Stephan Tramm (Esa Hofverberg, Patrick Raaf-Effertz)
Antti Paavilainen (Michal Velecky, Daniel Volynec)
Florian Eichelkraut (Damian Schneider, Stephan Tramm)

von der IFL Facebookseite am 13.01.2019:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig

Niederlage im dritten Derby dieser Saison - in Halle setzen sich die Gastgeber mit 4:3 durch. Wir bedanken uns bei allen mitgefahrenen Fans für eine grandiose Unterstützung! 💙


Artikel auf LVZ Sportbuzzer vom 13.01.2019 -> Eishockey-Oberliga: Icefighters Leipzig verlieren in Halle 3:4 -> Klick HIER


  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279847 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 13th January 2019 - 00:20:43


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


von der Facebookseite und Homepage der Saale Bulls am 12.01.2019:

ZITAT
Saale Bulls - MEC Halle 04 e.V.

Morgen steigt das dritte Derby der Saison.

Wie schon die letzten Male werden die Kassen und Türen zum Sparkassen-Eisdom früher als gewohnt geöffnet - Einlass und Ticketverkauf (es ist noch ein Restbestand an Stehplatzkarten verfügbar) beginnen um 17.00 Uhr.

Wir bitten unsere Gäste - die Fans der EXA IceFighters Leipzig, wieder den Eingang hinter dem Gästefanblock zu nutzen.


Vorbericht der Bullen von deren Homepage -> 40. Mitteldeutsches Derby – Spannung garantiert! -> Klick HIER

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279840 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 13th January 2019 - 00:13:36


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Video mit allen Toren vom Rostockspiel von Eishockey TV auf youtube -> Klick HIER

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279839 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 12th January 2019 - 22:27:47


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Halle 2
Leipzig 4
  zum Forum: Tippboard · zum Beitrag: #279838 · Antworten: 6 · Aufrufe: 140

BLL-Fan
Geschrieben: 12th January 2019 - 22:23:44


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Spielbericht der Rostocker Piranhas von deren Homepage am 12.01.2019 -> Klick HIER

von der IFL Facebookseite und Homepage am 12.01.2019:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig

Fühlt sich auch am Tag danach noch super an, oder? Der perfekte Start ins Wochenende ⚫️⚪️🔵


Spielbericht der Icefighters inkl. Bildergalerie und Video von der Pressekonferenz -> ENDLICH DER SIEG -> IFL HP, Klick HIER

Artikel von LVZ Sportbuzzer am 11.01.2019 inkl. Bildergalerie -> Icefighters feiern 7:2-Heimsieg bei Derby-Generalprobe -> Klick HIER

Beitrag inkl. Video von Sachsen-/Leipzig-Fernsehen am 12.01.2019 -> DIE KUH IST VOM EIS- SIEG FÜR DIE ICEFIGHTERS -> Klick HIER

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279837 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 12th January 2019 - 00:56:47


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Mit einem verbessertem kontrollierten Tempospiel haben unsere Eiskämpfer gegen Rostock gewonnen. Soooo verdient für Mannschaft und Fans. Zudem ein starkes Unterzahlspiel gezeigt. Man hat gemerkt, dass ihnen das Training gut getan hat. Quasi für Sonntag warm geschossen.

Spielstand
Icefighters Leipzig vs. Rostock Piranhas 7:2 (0:0, 4:2, 3:0)

Tore Icefighters
Kenneth Hirsch (Michal Velecky, Esa Hofverberg)
Niklas Hildebrand (Hubert Berger, Dimitri Komnik)
Esa Hofverberg (Niklas Hildebrand, Florian Eichelkraut)
Michal Velecky (Esa Hofverberg, Antti Paavilainen)
Marvin Miethke (Antti Paavilainen)
Stephan Tramm (Hubert Berger, Michal Velecky)
Michal Velecky (Alexander Seifert)

Gut gemacht - weiter so!
  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279836 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 11th January 2019 - 17:13:12


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Artikel auf LVZ Sportbuzzer vom 10.01.2019 -> Die Exa Icefighters zwischen Genie und Wahnsinn -> Klick HIER
  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279833 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 11th January 2019 - 17:00:02


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


Vorbericht der Icefghters auf beide Spiele von der IFL Facebookseite und Homepage am 11.01.2019:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig

GAMEDAY! Heute Abend haben wir die Rostock Piranhas zu Gast, bevor wir uns am Sonntag auf die kürzeste Auswärtsfahrt jeder Saison machen und unsere direkten Nachbarn besuchen.

Eure Checkliste für den heutigen Abend:
1.) Ein letztes Mal für unsere Jungs bei der Sportlerwahl abstimmen - entweder online oder mit einer Stimmkarte, die ihr heute im Kohlrabizirkus bekommt!
2.) Lose kaufen für eines der originalen Teddy Toss Trikots dieser Saison - die Ziehung findet am 25.01. zum Heimspiel gegen Hamburg statt!
3.) Unsere Jungs mit allem was ihr habt zum Sieg feuern!

Wir sehen uns 20 Uhr im Kohlrabizirkus - Tickets gibt es noch genügend an der Abendkasse!🏒🥅



TIERISCHES WOCHENENDE -> IFL HP, Klick HIER

  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279832 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

BLL-Fan
Geschrieben: 11th January 2019 - 01:54:18


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


von der IFL Facebookseite am 10.01.2019:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig

Der Countdown läuft! Nur noch drei Tage, dann endet die Abstimmung zu Sportlerwahl 2018! Wir haben noch die Chance, bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2018 in Leipzig auf's Treppchen zu kommen - doch das geht nur mit eurer Stimme!
Votet jetzt noch fix und motiviert auch eure Freunde, Familie, Bekannten-und Verwandtenkreis!

Das Team bedankt sich schon jetzt!🔵⚪️⚫️
Auf geht's👇
https://www.ssb-leipzig.de/…/leipziger-sportlerumfrage-2018/

Außerdem noch ein Hinweis: wir haben noch ein paar Gästetickets für das Derby an diesem Sonntag in Halle - diese sind zum morgigen Heimspiel gegen die Rostock Piranhas am Busstand erhältlich!


Auf zum Endspurt!!! -> Klick HIER

  zum Forum: Fanzone · zum Beitrag: #279829 · Antworten: 2 · Aufrufe: 168

BLL-Fan
Geschrieben: 11th January 2019 - 01:50:30


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.948
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338


von der IFL Facebookseite am 10.01.19:

ZITAT
EXA IceFighters Leipzig

Der Countdown läuft! Nur noch drei Tage, dann endet die Abstimmung zu Sportlerwahl 2018! Wir haben noch die Chance, bei der Wahl zur Mannschaft des Jahres 2018 in Leipzig auf's Treppchen zu kommen - doch das geht nur mit eurer Stimme!
Votet jetzt noch fix und motiviert auch eure Freunde, Familie, Bekannten-und Verwandtenkreis!

Das Team bedankt sich schon jetzt!🔵⚪️⚫️
Auf geht's👇
https://www.ssb-leipzig.de/…/leipziger-sportlerumfrage-2018/

Außerdem noch ein Hinweis: wir haben noch ein paar Gästetickets für das Derby an diesem Sonntag in Halle - diese sind zum morgigen Heimspiel gegen die Rostock Piranhas am Busstand erhältlich!


Zur Sportlerwahl -> Klick HIER
  zum Forum: Icefighters · zum Beitrag: #279828 · Antworten: 10 · Aufrufe: 421

128 Seiten V   1 2 3 > » 

New Posts  Neue Antworten
No New Posts  Keine neuen Antworten
Hot topic  Beliebtes Thema (neu)
No new  Beliebtes Thema
Poll  Umfrage (neu)
No new votes  Umfrage
Closed  Geschlossenes Thema
Moved  Verschobenes Thema
 

RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 19th January 2019 - 21:25:24