Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

8 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > »   
Reply to this topicStart new topic
SV Fortuna Leipzig 02 e.V. / Abteilung Eishockey
Gast_Andreas von Bergen_*
Beitrag 18th November 2012 - 15:20:10
Beitrag #31





Guests






Nur zur Klarstellung aus meiner Sicht, obwohl ich das bereits früher gepostet hatte, aber zum Sticheln gehört offenbar auch Ignoranz: Meine Tochter ist nicht mehr beim Eishockey und also auch nicht mehr bei Fortuna. Und zu den gebrochenen Versprechen nur zwei Beispiele von vielen:
André Felsch hatte anläßlich eines Elternabends im Bistro der Arena Leipzig zugesagt, Trainer zweier Vereine (Fortuna und LEC) sein zu wollen. Er wurde bereits damals darauf angesprochen, ob er nicht ein Loyalitätsproblem darin sieht und verneinte dies ausdrücklich. Er hat sein Versprechen jedenfalls nicht gehalten (wegen den zeitgleichen Trainingszeiten nicht halten können, aber das war vorhersehbar, warum dann das Versprechen?). Schlimmer noch, es gab später sogar Äußerungen der Art: Selbst dran schuld, wenn der Verein die Kosten der Trainerausbildung komplett übernimmt, üblich wäre, daß Jede(r ) seine Trainerlizenz selbst bezahlt, im besten Falle gibt der Verein etwas hinzu. Moralisch einwandfrei wäre also gewesen, daß Herr Felsch die Kosten der Trainerausbildung dem SV Fortuna Leipzig 02 e. V. zurückerstattet hätte, dies ist aber nach meinem Kenntnisstand bis heute nicht passiert.
Manfred Wolf hat anläßlich eines Treffens mit "Fortuna-Eltern" in der Fortuna-Turnhalle in der Riesaer Straße zugesagt, zum Training des Fortuna-Nachwuchses zu kommen und das Training mit betreuen zu wollen. Hier kann ich nicht einschätzen, ob dies evtl. von den Fortuna-Trainern verhindert wurde, ich hatte aber nicht den Eindruck, daß er es wirklich wollte. Immerhin hätte er auch vor diesem Treffen genügend Gelegenheit gehabt, zum Training des Nachwuchses einfach mit aufs Eis zu kommen, er wurde jedenfalls nicht dort gesichtet. Daß er dann bei den ersten Trainingseinheiten der LEC-Bambinis anwesend war, spricht Bände, aber jedenfalls nicht dafür, daß er am gesamten Nachwuchs interessiert war.

Der Beitrag wurde von Andreas von Bergen bearbeitet: 18th November 2012 - 15:21:20
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 18th November 2012 - 16:30:41
Beitrag #32


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.835
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



ZITAT(Stefan Hooligan Ustorf @ 18th November 2012 - 02:33:47) *
@ Basler

Ein Schelm der bei deinem Wort "Nachwichs" böses oder gar versautes denkt. wink.gif

Und noch ne ganz einfache Antwort, warum dies nicht geht. Wir sind alle nur Menschen. Und es liegt in seiner Natur, vorallem bei uns Deutschen, das jeder jedem alles, selbst bis in den Tot, nachträgt. Selbst wenn man, wie hier, Existensen, Freundschaften und Manschaften zerstört. Und damit meinte ich zu allerletzt die IFL. Dafür müßten viel zu viele Beteiligte über ihren Schatten springen.


Wie wahr, wie wahr, aber gerade wenn es um die Kinder geht erwarte ich einfach, dass die Verantwortlichen so weit über Ihren Schatten springen, dass zumindest Leipziger Kinder in Leipzig spielen (von mir aus auch in einer SG Fortuna/LEC), anstatt in SG in Halle oder in Crimmitschau oder in Schönheide!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BLL-Fan
Beitrag 23rd November 2012 - 01:12:53
Beitrag #33


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.745
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338



Kann man denn JETZT nicht endlich mal die Vergangenheit ruhen lassen und den Blick in die ZUKUNFT richten. Und die Zukunft in Leipzig heisst nunmal LEC, so ja auch die Entscheidung vom Landesverband.
Schlimm genug, dass nun genau dass eingetroffen ist, was "angeblich" ALLE Verantwortlichen nicht gewollt haben, nämlich dass Kinder ihren Eissport nicht mehr ausüben können. Einfach nur traurig.

BITTE Kräftebündeln und den Eissportstandort Leipzig für den Nachwuchs sichern. DANKE.




--------------------
Icefighters Fans- DIE BLAUE WAND - GEMEINSAM sind wir STARK!


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
-Hermann Hesse-



Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Friedensflieger_*
Beitrag 23rd November 2012 - 09:14:30
Beitrag #34





Guests






ZITAT(holzhausen @ 17th November 2012 - 09:00:34) *
@Nr.13,

was ist daran verkehrt ,wenn darauf aufmerksam gemacht wird?
Ich lese die Seiten der Leipziger Nachwuchsmannschaften nicht .
Bin deshalb Bure für seine Mitteilung in diesem Forum dankbar.

@Nr.13 und Friedensflieger,

Warum fühlt Ihr Euch immer gleich herausgefordert,wenn ein Beitrag von A.v. Bergen kommt.
Er hat mit keiner Silbe behauptet das der LEC schuld ist an dem Nachwuchsschwund Schuld ist.
Er sprach von beiden Vereinen.


Er sprach aber davon das Zusagen nicht eingehalten wurden.Und ich fragte: Welche?. Aber daran lässt uns ja der werte Herr v.B. nicht teilhaben. Ich sehe das nur wieder als eine Provokation hin,da er wahrscheinlich immer noch nicht verwunden hat das Fortuna im Sommer einknicken musste.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bure
Beitrag 23rd November 2012 - 09:17:27
Beitrag #35


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 110
Beigetreten: 5-June 12
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 82.163



ZITAT(BLL-Fan @ 23rd November 2012 - 01:12:53) *
Kann man denn JETZT nicht endlich mal die Vergangenheit ruhen lassen und den Blick in die ZUKUNFT richten. Und die Zukunft in Leipzig heisst nunmal LEC


Aha, da bin ich gespannt, was dazu 30 Eltern der Spieler, die bei Fortuna geblieben sind, oder derjenigen, die lieber aufgehört und nicht zum LEC gewechselt haben, sagen! blush.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Friedensflieger_*
Beitrag 23rd November 2012 - 10:02:26
Beitrag #36





Guests






ZITAT(Bure @ 23rd November 2012 - 09:17:27) *
ZITAT(BLL-Fan @ 23rd November 2012 - 01:12:53) *
Kann man denn JETZT nicht endlich mal die Vergangenheit ruhen lassen und den Blick in die ZUKUNFT richten. Und die Zukunft in Leipzig heisst nunmal LEC


Aha, da bin ich gespannt, was dazu 30 Eltern der Spieler, die bei Fortuna geblieben sind, oder derjenigen, die lieber aufgehört und nicht zum LEC gewechselt haben, sagen! blush.gif

Was sollen sie sagen? Hatten doch die Wahl sich zu entscheiden und wenn sie nun mal dort bleiben sollen/können sie doch auch tun.Oder hat der LEC gesagt das ein späterer Wechsel nicht mehr möglich sei?
Wenn die Eishalle der Fortuna fertiggebaut ist,ist doch alles schick.Keine weiten Wege,keine steigenden Kosten und professionelle Trainer. rolleyes.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 23rd November 2012 - 10:49:40
Beitrag #37


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.835
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Wie schon gesagt GEMEINSAM wäre wichtig und nicht das für und wieder des einen mit dem anderen Verein zu vergleichen bzw. in Frage zu stellen!

In beiden Vereinen wird ehrenamtliche Jugendarbeit betrieben, ohne Selbstzweck, auch wenn manche etwas anderes behaupten.

Es wäre vielleicht ein erster Schritt, wenn das jeder anerkennt. Und mal ehrlich, welches Kind interessiert es welches Vereinslogo, da auf dem Trikot abgedruckt ist?

Mag sein, dass es in den Verwaltungsebenen der beiden Vereine und der Icefighters UG bei einigen Personen Abneigungen gibt, aber da kann man nur appellieren, dass diese Damen und Herren über ihren eigenen Schatten springen und ihr eigenes Versprechen einlösen und ihre Handlungen für den Nachwuchs ausrichten und nicht für die Durchsetzung ihrer eigenen angeblich alternativlosen Lösungen!

Eine ausgestreckte Hand der Zusammenarbeit wäre besser, anstatt ein langer Arm an dem man den anderen verhungern lässt!

Der geordnete Übergang ist gescheitert, das kann doch nun beim besten Willen niemand mehr leugnen! Warum und wegen Wem ist völlig unwichtig. Nun heisst es die Scherben zusammenkehren und das Beste daraus machen, vielleicht auch GEMEINSAM, da gebe ich die Hoffnung nicht auf!

Es gibt keine alternativlose Lösung des LEC oder von Fortuna, es kann nur ein Kompromiss geben mit dem beiden Seiten zumindest leben können. So wie es jetzt ist, kann es nicht bleiben, dass wirft das Nachwuchseishockey in Leipzig um Jahre zurück. Ähnlich wie die damalige Trennung der Saale Teufel vom ESV Halle! Weder Fortuna, noch der LEC kann wollen, das bereits für das Eishockey begeisterte Kinder ihren Sport aufgeben und stattdessen Fussball, Handball etc. spielen.

Deswegen nur eine Bitte an die Verantwortlichen von Fortuna, LEC und Icefighters kehrt an einen Tisch zurück und findet eine Lösung FÜR und nicht GEGEN den Nachwuchs!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bure
Beitrag 23rd November 2012 - 11:24:46
Beitrag #38


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 110
Beigetreten: 5-June 12
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 82.163



ZITAT(Basler2000 @ 23rd November 2012 - 10:49:40) *
Wie schon gesagt GEMEINSAM wäre wichtig und nicht das für und wieder des einen mit dem anderen Verein zu vergleichen bzw. in Frage zu stellen!

In beiden Vereinen wird ehrenamtliche Jugendarbeit betrieben, ohne Selbstzweck, auch wenn manche etwas anderes behaupten.

Es wäre vielleicht ein erster Schritt, wenn das jeder anerkennt. Und mal ehrlich, welches Kind interessiert es welches Vereinslogo, da auf dem Trikot abgedruckt ist?

Mag sein, dass es in den Verwaltungsebenen der beiden Vereine und der Icefighters UG bei einigen Personen Abneigungen gibt, aber da kann man nur appellieren, dass diese Damen und Herren über ihren eigenen Schatten springen und ihr eigenes Versprechen einlösen und ihre Handlungen für den Nachwuchs ausrichten und nicht für die Durchsetzung ihrer eigenen angeblich alternativlosen Lösungen!

Eine ausgestreckte Hand der Zusammenarbeit wäre besser, anstatt ein langer Arm an dem man den anderen verhungern lässt!

Der geordnete Übergang ist gescheitert, das kann doch nun beim besten Willen niemand mehr leugnen! Warum und wegen Wem ist völlig unwichtig. Nun heisst es die Scherben zusammenkehren und das Beste daraus machen, vielleicht auch GEMEINSAM, da gebe ich die Hoffnung nicht auf!

Es gibt keine alternativlose Lösung des LEC oder von Fortuna, es kann nur ein Kompromiss geben mit dem beiden Seiten zumindest leben können. So wie es jetzt ist, kann es nicht bleiben, dass wirft das Nachwuchseishockey in Leipzig um Jahre zurück. Ähnlich wie die damalige Trennung der Saale Teufel vom ESV Halle! Weder Fortuna, noch der LEC kann wollen, das bereits für das Eishockey begeisterte Kinder ihren Sport aufgeben und stattdessen Fussball, Handball etc. spielen.

Deswegen nur eine Bitte an die Verantwortlichen von Fortuna, LEC und Icefighters kehrt an einen Tisch zurück und findet eine Lösung FÜR und nicht GEGEN den Nachwuchs!


clap.gif thumb_up.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Gast_Andreas von Bergen_*
Beitrag 23rd November 2012 - 13:42:50
Beitrag #39





Guests






@Friedensflieger: Vor dem Posten bitte lesen: in Post #31 des aktuellen Threads hatte ich mich sehr wohl geäußert, wenn auch nicht mit dem Anspruch auf Vollständigkeit.
Mangels schriftlicher Bestätigung ist ohnehin schwer zu trennen, was wirklich vereinbart wurde oder was nur mündlich versprochen wurde. Dazu noch ein Beispiel:
Es wurde mündlich zugesagt, die Abteilungsleitung Eishockey im LEC e. V. (inklusive Jugendwart) zur Neuwahl zu stellen. Immerhin kamen zum fraglichen Zeitpunkt nach meinen Infos auf einen "Young Fighter" ca. 3-4 "Young Lions", wenn ein geschlossener Wechsel stattgefunden hätte. Wenn ich mich recht erinnere, versprach dies Mannix Wolf, was problematisch genug war, da er im LEC keinerlei Funktion oder Verantwortung innehat(te). Verantwortliche des LEC haben an dem damaligen Treffen mit Mannix Wolf leider nicht teilgenommen, obwohl dies zugesagt gewesen war.
An den Verhandlungen zwischen LEC und Fortuna habe ich nicht teilgenommen, so daß ich zu deren Verlauf und Ergebnis keine Stellung nehmen kann, ich kenne nur die offiziellen Mitteilungen dazu, auch das hatte ich bereits mehrfach gepostet.
Und zum hoffentlich allerletzten Mal: Nicht ich frönte dem Eishockey, sondern meine Tochter. Nicht ich habe irgendetwas "nicht verwunden", sondern meine Tochter hat entschieden, mit dem Eishockey aufzuhören. Nicht nur, aber sicher auch weil ihr Lieblingstrainer Wolfgang Hartmann schon lange nicht mehr an der Bande steht. Jener hatte sich neben persönlichen Gründen auch wegen der Querelen zwischen den zwei Nachwuchsvereinen endgültig zurückgezogen.
Im Übrigen scheint es nach allem, was mir so zu Ohren kommt, kostengünstiger für die "Fortuna" zu sein, nach Grimma oder Crimmitschau zum Training zu fahren als nach Taucha. So lange sich daran nichts ändert, wird es wohl schwierig werden, zu einer Versöhnung zu kommen, wenn diese überhaupt angestrebt wird.
Die weiter oben im Thread angesprochene Hobbymannschaft "Silver Lions" zahlt ihre Eiszeiten unabhängig von irgendeinem Verein direkt an den jeweiligen Eishallenbetreiber. Warum es einen Interessenkonflikt geben soll, wenn man mit einer Hobbymannschaft in einer Eishalle spielt und mit (s)einem Verein in einer anderen Eishalle, erschließt sich mir nicht. Übrigens war es nicht die "Fortuna", die nicht in Taucha spielen wollte, sondern die Projekt UG, die öffentlich mehrfach bekundet hat, nicht kooperieren zu wollen. Ein Vereinsvorstand bzw. eine Abteilungsleitung ist im Übrigen dazu angehalten, im Interesse der Vereinsmitglieder sorgsam mit den Mitgliedsbeiträgen umzugehen und wird sich also immer für die wirtschaftlich günstigste Lösung, den jeweiligen Sport zu betreiben, entscheiden. Daß dies für die "Fortuna" bedeutet, keine Eiszeiten in Taucha anmieten zu können, ist traurig genug.

Der Beitrag wurde von Andreas von Bergen bearbeitet: 23rd November 2012 - 13:56:43
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Azrai
Beitrag 23rd November 2012 - 17:03:26
Beitrag #40


Spruchweber
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 392
Beigetreten: 8-April 08
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 1.677



ZITAT(Andreas von Bergen @ 23rd November 2012 - 13:42:50) *
Wenn ich mich recht erinnere, versprach dies Mannix Wolf, was problematisch genug war, da er im LEC keinerlei Funktion oder Verantwortung innehat(te). Verantwortliche des LEC haben an dem damaligen Treffen mit Mannix Wolf leider nicht teilgenommen, obwohl dies zugesagt gewesen war.


Es ist äußerst sinnfrei, sich im Nachhinein hinzustellen und zu sagen: "Das hat aber einer versprochen, der nichts zu sagen hatte."
Ein solches Verhalten stützt ungemein die These, dass es hier nur noch darum geht Unruhe zu stiften.

Nebenbei bemerkt ist es ziemlich einfach, über die Herren Felsch und Wolf herzuziehen, ohne dass diese hier Stellung dazu beziehen können oder dass man auch nur ansatzweise auf eventuelle Hintergründe eingeht, sei es weil man sie nicht kennt oder weil man sie verschweigt.

Im Hinblick auf Baslers Beitrag: Klasse Schritt in die falsche Richtung...


--------------------
"Vitali Geist gehört in die Oberliga!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bure
Beitrag 23rd November 2012 - 17:48:27
Beitrag #41


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 110
Beigetreten: 5-June 12
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 82.163



ZITAT(Azrai @ 23rd November 2012 - 17:03:26) *
Nebenbei bemerkt ist es ziemlich einfach, über die Herren Felsch und Wolf herzuziehen, ohne dass diese hier Stellung dazu beziehen können oder dass man auch nur ansatzweise auf eventuelle Hintergründe eingeht, sei es weil man sie nicht kennt oder weil man sie verschweigt.

Im Hinblick auf Baslers Beitrag: Klasse Schritt in die falsche Richtung...


Also, ich habe keine Ahnung, wer Basler ist, und was er hier alles gepostet hat, muss ihn nun aber in Schutz nehmen - das Ziel dieses Forums ist es nicht, über jmdn herzuziehen, sondern den Weg zu finden bzw. darüber zu diskutieren, wie der Leipziger Nachwuchs dem Eishockey erhalten bleibt!

Die Herren Felsch und Wolf können sich hier gern äußern, insbesodere auch dazu, warum so gut wie keine der getroffenen Vereinbarungen zwischen Fortuna Eishockey und dem LEC vom letzteren eingehalten wurden!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Azrai
Beitrag 23rd November 2012 - 21:37:35
Beitrag #42


Spruchweber
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 392
Beigetreten: 8-April 08
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 1.677



ZITAT(Bure @ 23rd November 2012 - 17:48:27) *
Also, ich habe keine Ahnung, wer Basler ist, und was er hier alles gepostet hat, muss ihn nun aber in Schutz nehmen - das Ziel dieses Forums ist es nicht, über jmdn herzuziehen, sondern den Weg zu finden bzw. darüber zu diskutieren, wie der Leipziger Nachwuchs dem Eishockey erhalten bleibt!

Die Herren Felsch und Wolf können sich hier gern äußern, insbesodere auch dazu, warum so gut wie keine der getroffenen Vereinbarungen zwischen Fortuna Eishockey und dem LEC vom letzteren eingehalten wurden!


Nochmal zum besseren Verständnis: Im Hinblick auf Baslers Post war der nachfolgende Beitrag von Herrn von Bergen ein Schritt in die falsche Richtung...
Ich hoffe jetzt ist verständlich, wen ich damit gemeint habe.

Und zum Rest:
Wenn man nichts von den Anschuldigungen hier in diesem Forum weiß, dann kann man sich derer auch nicht erwehren.
Das Ganze ist hier an dieser Stelle einfach nur unsinnig und dient, wie eben selbst bemerkt, nur sinnlosen Schuldzuweisungen.
Ich glaube, wir meinen das Gleiche.


--------------------
"Vitali Geist gehört in die Oberliga!"
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bure
Beitrag 26th November 2012 - 14:46:53
Beitrag #43


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 110
Beigetreten: 5-June 12
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 82.163



ZITAT(Friedensflieger @ 23rd November 2012 - 09:14:30) *
Er sprach aber davon das Zusagen nicht eingehalten wurden.Und ich fragte: Welche?.


vielleicht hilft das: Vertrag zw. Fortuna und LEC
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Nr.13
Beitrag 26th November 2012 - 15:09:56
Beitrag #44


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 372
Beigetreten: 28-October 11
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 61.649



Jetzt musst du uns nur noch erzählen welche Punkte nicht eingehalten wurden


--------------------
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Bure
Beitrag 26th November 2012 - 16:57:52
Beitrag #45


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 110
Beigetreten: 5-June 12
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 82.163



ZITAT(Nr.13 @ 26th November 2012 - 15:09:56) *
Jetzt musst du uns nur noch erzählen welche Punkte nicht eingehalten wurden


die 3 gar nicht, und die 4 -soweit ich weiss, bin aber kein LEC Mitglied- auch nicht. Zu 2. kann ich nur sagen, dass nicht alle wechseln wollten, aber einige wurden auch abgewiesen/nicht erwünscht-
somit dann auch nicht thumbdown.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post

8 Seiten V  < 1 2 3 4 5 > » 
Reply to this topicStart new topic
2 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 2 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 17th October 2018 - 18:51:26