Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

8 Seiten V  < 1 2 3 4 > »   
Reply to this topicStart new topic
Oberliga 15/16, Meldungen, Spekulationen und alles zum Sommertheater...! ;-)
Basler2000
Beitrag 4th June 2015 - 10:46:07
Beitrag #16


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Schweigen im Wald nach der Tagung!

IceFighters Leipzig weiter ohne Verlässlichkeit in Sachen Modus und Spielplan

Auch einen Tag nach der Tagung der potentiellen Teilnehmer der "neuen" Oberliga Nord gibt es keine wirklichen Neuigkeiten. Auch das "Fachblatt" Eishockey NEWS tappt im Dunkeln!

Immerhin die Tilburg Trappers, feiern schon mal medial ihre Teilnahme!

--> Klick


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 4th June 2015 - 17:45:31
Beitrag #17


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



ZITAT
UPDATE zur "neuen" Oberliga Nord

Start für 25.09. geplant, Schönheide vor Wechsel in den Süden, Dortmund verzichtet, ECC Preussen Berlin e.V.​ als Aufsteiger wohl dabei!

Langsam aber sicher sickern Informationen durch, endgültig ist aber noch nix!

Demnach wird es voraussichtlich folgendes Teilnehmerfeld geben:

Niederlande: Tilburg Trappers​

OL West: Herner Eissportverein​, ESC Moskitos Essen​, EV Duisburg - Die Füchse​, EHC Neuwied​

OL Ost: IceFighters Leipzig​, MEC Halle 04 e.V.- Saale Bulls​, Black Dragons Erfurt​, FASS Berlin​, ECC Preussen

OL Nord: Hamburger SV (Eishockey)​, Crocodiles Hamburg​, Rostock Piranhas​, EC Hannover Indians​, Hannover Scorpions​, ESC Wedemark Scorpions​, EHC Timmendorfer Strand 06​, EC Harzer Falken​

Während der EHV Schönheide 09​ vor einem Wechsel in die DEB Oberliga-Süd​ steht, wird der ELV Tornado Niesky​ wohl den Gang in die Regionalliga Ost​ antreten.

Keine Einigung konnte am gestrigen Mittwoch wohl über die regionale Gruppeneinteilung erzielt werden!

Weder der DEB noch der "diskussionsfreudige" LEV NRW waren bisher für eine Stellungnahme zu erreichen bzw. bereit dazu eine entsprechende Aussage abzugeben!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 4th June 2015 - 17:52:04
Beitrag #18


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Tilburg schon vor dem Start der neuen Oberliga Nord "Reiseweltmeister"!

Die Tilburg Trappers rechnen schon mal die Fahrtkilometer aus und kommen auf über 5500 Kilometer in Bus oder Bahn! Eine der weitesten Reisen haben die Holländer dabei mit 599 Kilometer nach Sachsen zu den IceFighters Leipzig!

ZITAT
Duisburg Füchse (137 kilometer)
Erfurt Black Dragons (530 kilometer)
Essen Moskitos (152 kilometer)
FASS Berlin (676 kilometer)
Hamburger SV (483 kilometer)
Hamburg Crocodiles (483 kilometer)
Hannover Indians (396 kilometer)
Hannover Scorpions (396 kilometer)
Harzer Falken Braunlage (469 kilometer)
Herner EV (175 kilometer)
Leipzig Icefighters (599 kilometer)
EHC Neuwied (257 kilometer)
Preussen Berlin (676 kilometer)
Saale Bulls Halle (560 kilometer)
Timmendorfer Strand (556 kilometer)
Wedemark Scorpions (405 kilometer)


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 4th June 2015 - 18:10:54
Beitrag #19


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Die regionale Einteilung dürfte damit aber wohl nach Absprung von Dortmund schon Geschichte sein, denn es dürfte unwahrscheinlich sein, dass sich ein sechster Verein für die West Gruppe findet! Keiner im Norden oder Osten wird freiwillig auf die "Zuschauermagneten" Hannover bzw. Leipzig oder Halle verzichten wollen und auch die Hamburger Vereine brauchen "ihre" Derbies!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 5th June 2015 - 18:21:10
Beitrag #20


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Oberliga-Modus nimmt Konturen an

Neben der Einfachrunde wird es nun voraussichtlich 8 regionale Vergleiche für jedes Team geben so dass am Ende jedes Team auf 42 Spiele kommt, bevor die besten acht die vier Play-off-Teilnehmer um den Aufstieg zur DEL2 mit dem Süden ermittlen!

Eine Reaktion des LEV NRW gibt es bisher noch nicht!


Klick


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 5th June 2015 - 18:30:23
Beitrag #21


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Interessant dürfte sein wie die regionalen Vergleiche aussehen, sucht sich da jeder seine vier Heimspiele selbst raus? "Virtuelle" Gruppen scheidet ja eher aus, denn bei Fünfer-Gruppen geht das bei insgesamt 18 Teilnehmern ja nicht auf! Und erstmal sehen, ob alle Teams durch die Lizensierung kommen? Und welche Standards der DEB fordert und ggf. welche Kautionshöhe?!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Drachenmagier
Beitrag 6th June 2015 - 10:47:54
Beitrag #22


Geschichtsforscher
Gruppensymbol

Gruppe: Redaktion
Beiträge: 5.211
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Markranstädt
Mitglieds-Nr.: 31



ZITAT(Basler2000 @ 5th June 2015 - 19:30:23) *
Interessant dürfte sein wie die regionalen Vergleiche aussehen, sucht sich da jeder seine vier Heimspiele selbst raus? "Virtuelle" Gruppen scheidet ja eher aus, denn bei Fünfer-Gruppen geht das bei insgesamt 18 Teilnehmern ja nicht auf! Und erstmal sehen, ob alle Teams durch die Lizensierung kommen? Und welche Standards der DEB fordert und ggf. welche Kautionshöhe?!


Laut MZ legt das der DEB fest
ZITAT
Derbys bleiben

Seeligers neues Konzept folgt nun dem Motto: „Nicht starr, sondern flexibel.“ Heißt: Es werden keine festen Divisionen eingeteilt, sondern alle 18 Teams bekommen individuell vier Gegner zugeteilt, gegen die es ein zusätzliches Heim- und Auswärtsspiel geben wird.

Welche vier Teams das im Fall der Saale Bulls sein werden, wollte Seeliger am Freitag noch nicht preisgeben. Nur so viel: „Ich werde Halle mit Sicherheit nicht die Derbys gegen Leipzig nehmen.“ Dass auch Erfurt einer der vier Gegner sein wird, ist sicher. Vermutlich werden die weiteren Teams Braunlage und die Berliner Konkurrenten Fass oder Preussen sein. „Damit hat jede Mannschaft jetzt 42 Hauptrunden-Spiele“, erklärt Seeliger. Zwei weniger als im Ursprungsmodell angedacht. (mz)

Eishockey: Spielmodus der Oberliga erneut geändert | MEC Saale Bulls - Mitteldeutsche Zeitung - Lesen Sie mehr auf:
http://www.mz-web.de/mec-saale-bulls/eisho...ml#plx975355132


Ich denke mal für Leipzig sind sicher Halle und Erfurt dabei und vielleicht die beiden Berliner oder einmal Rostock wäre auch noch eine Option.

Der DEB wird die Messlatte schon nicht so hoch anlegen, die wollen ja das die Liga funktioniert. Klar ist für mich auch das dieses Modell keine endgültige Lösung ist sondern er die Auswahl wieviel Vereine sich dauerhaft eine überregionale Liga mit Freitag/Sonntag Spielrythmus leisten können.


--------------------
Saison 2017/2018: 13 Spiele / 1 neue Grounds Gesamt: 598 Spiele / 71 Grounds / 4 Länder
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 8th June 2015 - 17:33:31
Beitrag #23


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



ZITAT(Drachenmagier @ 6th June 2015 - 11:47:54) *
Ich denke mal für Leipzig sind sicher Halle und Erfurt dabei und vielleicht die beiden Berliner oder einmal Rostock wäre auch noch eine Option.

Der DEB wird die Messlatte schon nicht so hoch anlegen, die wollen ja das die Liga funktioniert. Klar ist für mich auch das dieses Modell keine endgültige Lösung ist sondern er die Auswahl wieviel Vereine sich dauerhaft eine überregionale Liga mit Freitag/Sonntag Spielrythmus leisten können.


Wenn jeder seine Filetstückchen bekommt, sind wir dann aber auch auf dem Basar (oder in der OL Süd!)! wink.gif
Und das hat dann auch ein Stück weit etwas von Wettbewerbsverzerrung! Es soll ja womöglich sogar zwei Absteiger geben, ziemlich albern wenn dann womöglich die entscheidenden Punkte in den "Regionalduellen" gemacht werden.

ZITAT
...Für den HSV wird diese neue Ligenstruktur eine besondere Herausforderung darstellen. Von allen 18 Teilnehmern hatte die Mannschaft in der vergangenen Saison den mit Abstand geringsten Etat zur Verfügung – und die wirtschaftlichen Voraussetzungen werden sich zur kommenden Saison kaum ändern. Da es in der kommenden Spielzeit zwei echte Absteiger geben wird (um für die Saison 16/17 auf die Regelgröße von 16 Teams zu kommen) kann die Zielsetzung nur Klassenerhalt heißen...


Quelle: http://www.hsv-eishockey.net/index.php?id=424


Ich sehe schon die beiden Hamburger und beispielsweise Wedemark spielen sich untereinander die Punkte zu und beispielsweise Preussen darf dann ohne Aussicht auf Punkte gegen Rostock, Leipzig oder Halle ran ein zweites Mal ran! Alles in allem ziemlich unausgegoren und mit der heißen Nadel gestrickt, nach dem Motto bloß keinen der großen "Zugpferde" "verprellen"!

Zudem bleibt es dabei, irgendwer muss entweder in den sauren Apfel einer langen Reise beißen und schlussendlich geht es von der Teilnehmeranzahl nicht auf! Regionale Gruppen sind ja bei der Teilnehmeranzahl nicht drin, also wird es dann schon ziemlich undurchsichtig und auch nicht wirklich fair!

Na mal sehen ob wirklich alle bis zum Ende (finanziell) durchhalten! Der "große Wurf" ist das alles nicht, sondern eher "Hau ruck, alles wird gut"!

Letztlich ist es nicht viel anders als in der Vergangenheit, die Spiele aus dem NO-Pokal fallen weg, dafür gibts jetzt die "gleichen" Duelle mit den gleichen Clubs in einer gemeinsamen Liga, statt Niesky, Schönheide oder Chemnitz, hat man jetzt halt zweimal Hamburg, auch nicht wirklich attraktiver! Und die Verzahnung mit dem Westen gibts halt von Beginn an, die Teams sind aber die gleichen, selbst Tilburg ist in Leipzig schon bekannt!

Einziger Fortschritt für mich aktuell man spielt nicht gefühlte hundertmal gegen den gleichen Club, aber sonst, naja, die ersten 5 bis 6 für die "Pre-Play-offs" werden relativ zeitig feststehen, genauso wie die "Kellerkinder", die Plätze 7 bis 8 könnten interessant werden! Letztlich ist aber wie immer, ein attraktiver Modus wird dem Bestreben der Clubs nach einer garantierten Anzahl an Heimspielen und Derbies geopfert!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 8th June 2015 - 17:41:51
Beitrag #24


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Weitere Details zum Modus (geliefert vom ECC Preussen):

ZITAT
Rahmenspielplan Oberliga Nord 2015/16
Posted on 8. Juni 2015 by Marcel Wetzel

Ein illustres Teilnehmerfeld geht in der Oberliga Nord in der Saison 2015/16 auf Puckjagd. Der ECC Preussen freut sich auf 17 lukrative Gegner aus nah und fern.

Die Punktspielrunde beginnt am 25.09.2015 und endet nach 42 Spielen am 06.03.2016. Die 18 Clubs spielen eine Einfachrunde – 34 Spiele (17 Heim- / 17 Auswärtsspiele). Zusätzlich erhält jeder Club 8 weitere regionale Spiele (4 Heim- / 4 Auswärtsspiele). Es ergibt sich somit für jeden Teilnehmer die gleiche Anzahl von 42 Spielen (21 Heim- / 21 Auswärtsspiele). Alle Spiele der Hauptrunde werden in einer Tabelle geführt, so dass sich nach Abschluss der Hauptrunde eine Platzierung von 1-18 ergibt. Die Platzierten 1-8 ermitteln in einer „nordinternen“ Playoff-Serie (best.of.five) die 4 Teilnehmer für die Aufstiegsplayoffs. Die Aufstiegsplayoffs mit den 4 Clubs der OL-Süd werden ebenfalls in allen Runden (Viertelfinale, Halbfinale, Finale) im Modus b.o.f ausgetragen Die Mannschaften auf den Plätzen 9-13 haben sich sportlich für die Oberliga-Nord 16/17 qualifiziert, für sie ist die Saison mit Abschluss der Hauptrunde am 06.03.2016 beendet Die Mannschaften auf den Plätzen 14-18 ermitteln zusammen mit den Meistern der drei Regionalligen West, Nord und Ost die weiteren Teilnehmer an der Oberliga-Nord 16/17 – der Modus wird nach entsprechender Abstimmung mit den Ligenleitern der Regionalligen noch bekannt gegeben. Ziel ist es, dass an der Oberliga-Nord 2016/2017 16 Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen. Acht Teams kämpfen also um drei Plätze in der Oberliga! Da dürfte eine Menge Musik drin sein. In den regionalen Spielen trifft der ECC Preussen auf die Rostock Piranhas, Wedemark Scorpions, Saale Bulls Halle, Icefighters Leipzig, Harzer Falken und FASS Berlin. Natürlich hätten wir auch gerne Hannover Indians und den HSV nochmal am Glockenturm begrüßt, aber auch so dürfen sich die Zuschauer auf spannende Spiele freuen. Die Verantwortlichen der Preussen sind froh den Schritt in die Oberliga gewagt zu haben. Es dürfte leichter sein die Klasse zu halten als aufzusteigen (siehe Modus). Hinter den Kulissen wird schon lange fleißig gewerkelt. Jetzt aber herrscht Planungssicherheit und der Oberliga Kader kann in enger Absprache mit dem Trainer nach und nach zusammengestellt werden. Preussens Vize Thomas Leonhardt zu den Zielen des Teams: „Wir wollen uns so teuer wie möglich verkaufen und unseren Zuschauern ein attraktives Eishockey bieten. Im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten werden wir einen wettbewerbsfähigen Kader an den Start bringen, da bin ich mir sicher. Aktuell haben wir 13 Spieler auf dem Schirm, die letzte Saison nicht zum Team gehört haben. Wenn wir uns mit 5 Spielern aus diesem illustren Kreis einig werden, geht an der Glocke die Post ab“.

Sobald der Spielplan im Detail steht werden wir den selbstverständlich veröffentlichen.


Quelle: Klick

Also wie schon vermutet, bei den Regionalpartien gibt es nicht zwingend Hin- und Rückspiel, wenn wie oben geschrieben die Preussen in den "Regionalduellen" auf insgesamt 6 Mannschaften treffen!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 9th June 2015 - 12:58:39
Beitrag #25


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Einlenken oder Ruhe vor dem Sturm?

Öffentlicher Streit zunächst beendet/LEV NRW prüft absofort intern und beabsichtigt aktuell keine Sperren für die "abtrünnigen" Vereine aus Duisburg, Essen und Herne!

Die IceFighters Leipzig​ dürfte diese Meldung mit der Aussicht auf baldige Klarheit in Sachsen Modus und die Beruhigung der Lage freuen!

--> Klick


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 15th June 2015 - 13:45:23
Beitrag #26


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Das Sommertheater zur Oberliga geht weiter, LEV NRW lässt Oberliga-Streit eskalieren

ESC Moskitos Essen​, EV Duisburg - Die Füchse​ und Herner Eissportverein​ drohen Sperren!

Die IceFighters Leipzig​ dürfte diese Entwicklung und die damit weiterhin bestehende Unsicherheit über Modus und Teilnehmer nicht freuen!

Bericht auf hockeyweb (Klick)

Den kompletten Wortlaut des LEV NRW findet ihr hier --> Klick


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 15th June 2015 - 19:26:01
Beitrag #27


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Der medialen Schlagabtausch zwischem dem DEB und dem LEV NRW geht in die nächste Runde!

DEB lässt Duisburg, Essen und Herne zur Lizenzierung zu und bietet auch für den Nachwuchs Spielbetrieb an

Klick


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 1st July 2015 - 16:06:04
Beitrag #28


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Eine SORGE weniger?!
„wink“-Emoticon

Schiedsgericht lässt Herne, Duisburg und Essen zur OL Nord zu und stärkt Position des DEB! Ob der LEV NRW nun die Streitigkeiten beendet, bleibt abzuwarten!

ZITAT
Schiedsgericht stützt DEB-Position bei Umstrukturierung der Oberliga Nord

Die Position des Deutschen Eishockey-Bundes e.V. (DEB) in der Auseinandersetzung mit dem Landeseissport-Verband Nordrhein-Westfalen (LEV NRW) um den Spielbetrieb der Oberliga-Nord unter dem DEB-Dach wurde nun auch vom ständigen Schiedsgericht gestärkt. Dies wies den Antrag des LEV NRW auf einstweilige Verfügung zur Sperre der drei NRW-Vereine in der neuen Oberliga Nord vollumfänglich zurück.
Auf Basis der einstimmig gefassten Beschlüsse der Außerordentlichen Mitgliederversammlung am 18. April in Frankfurt, denen auch der LEV NRW, vertreten durch seinen Präsidenten Wolfgang Sorge, zugestimmt hatte, ließ der DEB alle sportlich qualifizierten Vereine für eine neue Oberliga Nord zu. Dies umfasst auch den ESC Moskitos Essen, den EV Duisburg und den Herner EV aus Nordrhein-Westfalen.
Daraufhin rief der LEV NRW das Ständige Schiedsgericht des DEB an, mit dem Ziel, die von ihm für einen eigenen Spielbetrieb gesperrten Vereine auch für den Oberliga-Betrieb des DEB zu sperren. Dies, obwohl auch die Sperre des LEV NRW für dessen Verbandsgebiet noch vor dem Spielgericht des LEV überprüft wird.
"Die Vorgehensweise des LEV NRW ist auch mit Blick auf die eindeutige Zustimmung zur Neustrukturierung der DEB-Oberliga nicht nur nicht nachvollziehbar, sondern auch widersprüchlich", erklärte DEB-Präsident Franz Reindl, für den die Abweisung des NRW-Antrags zugleich "einen klaren Punktsieg für den Sport" bedeutet.
Dies auch, weil die in Frankfurt beschlossene Führung der Oberligen unter dem Dach des DEB ein zentraler Baustein bei der Neuausrichtung des Verbandes und des Eishockey-Sports ist.


Klick (www.deb-online.de)


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 14th July 2015 - 12:16:24
Beitrag #29


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Moskitos mit neuem Namen!

Der ESC Moskitos Essen​ heißt ab sofort ESC Wohnbau Moskitos Essen! Der Grund ist ganz einfach, der ESC hat mit der Wohnbau e.G. einen Namensponsor gefunden, der dem Verein mit seinem Engagement auch mehr finanziellen Spielraum geben soll! Gewöhnungsbedürftig dürfte der Name trotzdem bleiben und einige Fans der Moskitos haben schon ihren Protest angekündigt!

Man kann nur hoffen, dass demnächst bei der Aufstellung des ESC Wohnbau nicht die aktuellen Inserate der Genossenschaft, sondern weiterhin die Spieler genannt werden! ;-)

Hier geht zum Artikel --> Klick


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 14th July 2015 - 17:30:19
Beitrag #30


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Es soll nicht ja langweilig werden....

...neue "SORGEN" für Essen, Duisburg und Herne!

LEV NRW zerrt Essen, Herne und Duisburg wieder vor das Schiedsgericht des Landesverbandes --> Klick

Die komplette Pressemitteilung des LEV NRW gibt es hier --> http://www.lev-nrw.de/presse/LEV_PM_140715...berarbeitet.pdf


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post

8 Seiten V  < 1 2 3 4 > » 
Reply to this topicStart new topic
4 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 4 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 26th May 2018 - 05:20:22