Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

2 Seiten V   1 2 >  
Reply to this topicStart new topic
IFL vs. Blue Devils Weiden, Sa. 06.09.2014 20Uhr Taucha, 1. Vorbereitungsspiel
BLL-Fan
Beitrag 5th September 2014 - 23:53:29
Beitrag #1


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.758
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338



JETZT geht's los!

Hier der Vorbericht aus Weiden -> HP Blue Devils Weiden, Klick

ZITAT
Endlich erste Matchpraxis

Weiden. (gb) Seit knapp zwei Wochen läuft bei den Blue Devils das Eistraining. “Die Jungs arbeiten sehr, sehr hart. Jetzt freuen sie sich auf die erste Matchpraxis”, sagt Coach Fred Carroll, der mit dem bisherigen Verlauf der Vorbereitung zufrieden ist.

Mit zwei Partien gegen Teams aus der Oberliga Ost starten die Weidener die Reihe der insgesamt sechs Testspiele. Am Freitag, 5. September, um 19.30 Uhr treffen sie im Erika-Heß-Eisstadion in Wedding auf Fass Berlin, den 6. der letztjährigen Hauptrunde. Die Blue Devils übernachten in der Hauptstadt und fahren am Samstag, 6. September, nach Leipzig, wo sie um 20 Uhr gegen die IceFighters antreten. Die Sachsen sind amtierender Meister der Oberliga Ost. In der Endrundengruppe A verpassten sie dann allerdings als Zweiter hinter den Löwen Frankfurt klar die Qualifikationsrunde zur DEL 2.

Ergebnisse sind sekundär

“Die Jungs ziehen gut mit”, freut sich Fred Carroll über den Trainingsfleiß, und die Grund-Fitness sei in Ordnung: “Da sieht man, dass die Spieler im Sommer etwas getan haben.” Die Ergebnisse in den Testspielen sind für den 51-jährigen Kanadier sekundär. Vielmehr wolle er sehen, ob die Spieler das umsetzen können, was er fordert. “Im Spiel sieht man die Stärken und Schwächen. Dann kann ich im Training gezielt Korrekturen vornehmen.” Carroll fordert von seinen Cracks in erster Linie, dass sie ihre Defensiv-Aufgaben optimal erledigen und bei Scheibengewinn schnell auf Offensive umschalten.

Der mit zwei Torhütern, sechs Verteidigern und neun Stürmern noch dünn besetzte Kader tritt mit einer Ausnahme die Reise in den Osten an. Abwehrspieler Lukas Salinger fehlt am Freitag, er fährt aber am Samstag zur zweiten Partie in Leipzig nach. “Die Keeper Daniel Huber und Oliver Engmann werden in beiden Spielen jeweils 30 Minuten zwischen den Pfosten stehen”, kündigte der Trainer an. Ansonsten werde er in Abwehr und Angriff “einiges ausprobieren”. Mit dabei sind in Berlin und Leipzig mit Verteidiger Alexis Richter und Stürmer Patrick Schadt die beiden Probespieler, die sich für einen Vertrag empfehlen wollen. Richter ist schon seit Trainingsbeginn dabei, Schadt war einige Tage später gekommen. “Manchmal sind sie etwas übermotiviert, aber insgesamt sieht es nicht schlecht aus, was sie im Training zeigen”, erklärte Fred Carroll.

Blue Devils: Huber, Engmann – Herbst, Salinger (nur Samstag), Willaschek, Synowiec, Gejerhos, Ehmann, Richter (Probespieler) – Schopper, Firsanov, Kirchberger, Jirik, Voakes, Nikiforov, Zellner, Waldowsky, Pronath, Schadt (Probespieler)



Mal sehen was das erste Testspiel bringt... wie sich die neuen Spieler in den Reihen einbringen bzw. wie die Reihen durcheinandergewirbelt werden...
Auch wenn das TESTEN im Vordergrund steht, wünsch ich unseren Jungs natürlich den Sieg in ihrem ersten Heimspiel und uns allen viel Spaß auf den Rängen.


--------------------
Icefighters Fans- DIE BLAUE WAND - GEMEINSAM sind wir STARK!


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
-Hermann Hesse-



Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
GlühweinFreund
Beitrag 6th September 2014 - 07:29:39
Beitrag #2


Penalty-Killer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 315
Beigetreten: 24-August 10
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 16.608



FASS - Weiden 5:3

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.1...4185&type=1
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Stefan Hooligan ...
Beitrag 6th September 2014 - 21:06:58
Beitrag #3


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 2.074
Beigetreten: 21-March 08
Wohnort: jetzt wieder näher
Mitglieds-Nr.: 1.589



Hat jemand den Zwischenstand/Endstand für die leider Daheimgebliebenen? Danke.


--------------------
Karl Valentin: Ein Optimist nimmt die Dinge nicht so tragisch, wie sie sind.




Go to the top of the page
 
+Quote Post
morelto
Beitrag 6th September 2014 - 22:20:59
Beitrag #4


Hank Moody Fan
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 3.411
Beigetreten: 28-February 05
Wohnort: 51°20,6 N - 12°21,8 E
Mitglieds-Nr.: 376



???
los leute .. ich wills auch wissen wissen...

wie wars denn heute ??

nirgends ein Liveticker ...schade schade...


--------------------
P E B K A C (Problem exists between Keyboard and Chair)
_____Eishockey fetzt
Go to the top of the page
 
+Quote Post
kometa
Beitrag 6th September 2014 - 22:29:16
Beitrag #5


Leistungstraeger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 109
Beigetreten: 4-November 11
Mitglieds-Nr.: 63.589



Mönsch - die schreiben sich bei Facebook und Twitter die Finger wund und ihr sucht was in dieser Info-Wüste! doh.gif
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BESTER FAN
Beitrag 6th September 2014 - 22:31:53
Beitrag #6


Schulgegner
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 1.140
Beigetreten: 29-May 10
Wohnort: Taucha
Mitglieds-Nr.: 16.582



4:1 (1:0/0:1/3:0)

Aber das ergebnis sagt nichts über die qualität des spiels aus.
Es fehlte einfach die abstimmung und manchmal auch der absolute wille verbunden mit der konsequenten chancenverwertung. Aber ich denke da wird mannix noch dran arbeiten/arbeiten müssen. Insgesamt muss man sagen, es war ja auch nur ein testspiel und dazu noch das erst und dafür war es ein ganz guter auftritt finde ich.

Ich hab aber auch mal 2 fragen:
1. Warum gibts keine bratwurst mehr?
2. Warum wird der nebenkomplex (noch nicht?) genutzt?
und 3. Kann mir mal einer erklären warum wir immer am saisonanfang diesen scheiß nebel während dem spiel haben?


.....achso stimmt ja....hätte ich jetzt fast vergessen

GLÜCKWUNSCH AN DIE MANNSCHAFT ZUM ERSTEN DREIER DER SAISON clap.gif clap.gif thumb_up.gif thumb_up.gif

EDIT: Es waren erschreckend wenig zuschauer da. Ich schiebe es mal auf die tatsache, dass es ein testspiel war und heute nachmittag ein sauwetter war. Trotzdem hätte ich zum ersten (test-)spiel mehr zuschauer erwartet!

Der Beitrag wurde von BESTER FAN bearbeitet: 6th September 2014 - 22:51:50


--------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Omme112
Beitrag 6th September 2014 - 23:01:26
Beitrag #7


Top-Scorer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 838
Beigetreten: 15-April 06
Wohnort: Böhlen
Mitglieds-Nr.: 831



ich kann dir nur etwas zu deiner dritten Frage sagen. Das ist einfach ein Problem zwischen Innen- und Außentemperatur.
und da haben wir mit unserem Zelt eben größere Schwierigkeiten als eine stabile Halle.


--------------------
“Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klar kommen”

Go to the top of the page
 
+Quote Post
BESTER FAN
Beitrag 7th September 2014 - 00:33:46
Beitrag #8


Schulgegner
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 1.140
Beigetreten: 29-May 10
Wohnort: Taucha
Mitglieds-Nr.: 16.582



ZITAT(Omme112 @ 7th September 2014 - 00:01:26) *
ich kann dir nur etwas zu deiner dritten Frage sagen. Das ist einfach ein Problem zwischen Innen- und Außentemperatur.
und da haben wir mit unserem Zelt eben größere Schwierigkeiten als eine stabile Halle.


Ja das habe ich mir auch gedacht, bloß macht das ja eigentlich keinen sinn. Im spätsommer/herbst (jetzt) ist es draußen 20° und innen vllt so um die 15° (geschätzt). Im winter sind draußen meißtens so Temperaturen um die 0° und im Zelt vllt. 5° (geschätzt). Da ist der abstand von innen-/außenluft ja eigentlich gleich?


--------------------
Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Ecky
Beitrag 7th September 2014 - 10:04:08
Beitrag #9


Kabinenheld
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 72
Beigetreten: 18-June 07
Wohnort: Ermlitz
Mitglieds-Nr.: 1.360



ZITAT(BESTER FAN @ 6th September 2014 - 23:31:53) *
4:1 (1:0/0:1/3:0)

Aber das ergebnis sagt nichts über die qualität des spiels aus.
Es fehlte einfach die abstimmung und manchmal auch der absolute wille verbunden mit der konsequenten chancenverwertung. Aber ich denke da wird mannix noch dran arbeiten/arbeiten müssen. Insgesamt muss man sagen, es war ja auch nur ein testspiel und dazu noch das erst und dafür war es ein ganz guter auftritt finde ich.

Ich hab aber auch mal 2 fragen:
1. Warum gibts keine bratwurst mehr?
2. Warum wird der nebenkomplex (noch nicht?) genutzt?
und 3. Kann mir mal einer erklären warum wir immer am saisonanfang diesen scheiß nebel während dem spiel haben?


.....achso stimmt ja....hätte ich jetzt fast vergessen

GLÜCKWUNSCH AN DIE MANNSCHAFT ZUM ERSTEN DREIER DER SAISON clap.gif clap.gif thumb_up.gif thumb_up.gif

EDIT: Es waren erschreckend wenig zuschauer da. Ich schiebe es mal auf die tatsache, dass es ein testspiel war und heute nachmittag ein sauwetter war. Trotzdem hätte ich zum ersten (test-)spiel mehr zuschauer erwartet!


1. Es gab Bratwurst!!!
2. Es ist noch recht warm draußen!!!
3. Im Physikunterricht Kreide holen gewesen ;-)? Es geht um die Differenz zwischen Eis- und Lufttemperatur!!! Wenn daußen wärmer, dann auch im Zelt wärmer!!!

Zuschauerzuspruch fand ich für ein Vorbereitungsspiel ok.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BLL-Fan
Beitrag 7th September 2014 - 10:57:36
Beitrag #10


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.758
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338



Saisoneröffnung, müde Beine und vier Tore -> Spielbericht IFL HP, Klick

Schön die beiden ersten Tore der Saison von unseren jungen Neuzugängen Patrick Fischer und Denis Fominych. clap.gif

1210 Zuschauer für ein Vorbereitungsspiel sind auch top - finde ich.

@Bester Fan
Das Problem mit dem Nebel gibt es nicht nur bei uns, sondern bei diesen Außentemperaturen auch in anderen Stadien. Das Spiel, was wir z.B. in Braunlage gesehen haben, wurde wegen des immer wiederkehrenden Nebels nach zwei Dritteln bereits beendet.


--------------------
Icefighters Fans- DIE BLAUE WAND - GEMEINSAM sind wir STARK!


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
-Hermann Hesse-



Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren !
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Karl-Heinz Grund
Beitrag 7th September 2014 - 18:07:31
Beitrag #11


Stockschwinger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 47
Beigetreten: 16-August 14
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 167.869



das Problem mit dem Nebel haben alle Hallen um diese Zeit die nicht geschlossen sind, wie Crimme, Braunlage ,Hannover usw.
ich habe für alle die nichts gesehen haben das Spiel auf meiner Webseite Online gestellt!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luca71
Beitrag 7th September 2014 - 18:59:13
Beitrag #12


Kabinenheld
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 85
Beigetreten: 19-December 08
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 3.290



Hat glaub ich nicht unbedingt was mit offen oder geschlossen zu tun.Das Problem ist eher die höhere Luftfeuchtigkeit der Sommerluft.Trifft die auf die kalte Luft über der Eisfläche kommt es zu Nebelbildung.Da hilft eigentlich nur eine Zwangslüftung. Könnte mir vorstellen das Hallen die nicht komplett geschlossen sind nicht so stark betroffen sind,da ja dort ein natürlicher Luftaustausch stattfindet.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Karl-Heinz Grund
Beitrag 7th September 2014 - 19:06:25
Beitrag #13


Stockschwinger
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 47
Beigetreten: 16-August 14
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 167.869



ZITAT(luca71 @ 7th September 2014 - 19:59:13) *
Hat glaub ich nicht unbedingt was mit offen oder geschlossen zu tun.Das Problem ist eher die höhere Luftfeuchtigkeit der Sommerluft.Trifft die auf die kalte Luft über der Eisfläche kommt es zu Nebelbildung.Da hilft eigentlich nur eine Zwangslüftung. Könnte mir vorstellen das Hallen die nicht komplett geschlossen sind nicht so stark betroffen sind,da ja dort ein natürlicher Luftaustausch stattfindet.


ich habe es bis jetzt nur bei offenen Hallen erlebt,überall da wo ich schon gefilmt habe!!!!!!
Go to the top of the page
 
+Quote Post
luca71
Beitrag 7th September 2014 - 19:13:02
Beitrag #14


Kabinenheld
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 85
Beigetreten: 19-December 08
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 3.290



Ok,das war auch nur eine Vermutung meinerseits,da man den Nebel nur durch Luftaustausch(Belüftung)wegbekommt.In Halle hat das ja auch immer gut funktioniert,sobald man die Gebläse eingeschalten hat.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
BLL-Fan
Beitrag 7th September 2014 - 21:56:25
Beitrag #15


Legende
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.758
Beigetreten: 22-January 05
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 338



Spielbericht von der Weidener Fanpage -> Klick

ZITAT
Die Blue Devils verlieren mit 1:4 beim Oberliga-Ost Meister Icefighters Leipzig!

(jens m./Samstag, 06.09.2014)


Das Ergebnis war viel zu hoch und wurde erst im letzten Drittel herausgeschossen. Gerade im zweiten Drittel hätten die Devils das Spiel entscheiden können, aber die Chancenverwertung war nicht optimal. Waldowsky erzielte den einzigen Treffer der Devils, die aber wirklich zeigten, dass mit ihnen zu rechnen ist. Am kommenden Freitag abend steigt dann ab 20:00 Uhr endlich das erste Heimspiel und gleich die Revanche gegen Leipzig

Der Road-Trip nach Berlin und Leipzig der Blue Devils Weiden war für das Teambuilding sehr wichtig, blieb jedoch ohne Erfolgserlebnis.

Denoch: auch im zweiten Match innerhalb von 24 Stunden, zeigten die Blue Devils eine gute Leistung und mussten sich erst im letzten Drittel geschlagen geben. Gerade im zweiten Abschnitt, hatten die Blue Devils den Oberliga Ost-Meister im Griff und vergaben Chance um Chance. Am Ende gewannen die Icefighters objektiv gesehen, wenn man die Spielanteile einrechnet, zu hoch mit 4:1.

Das Spiel war von vielen Nebelrunden unterbrochen, denn im Eiszelt in Taucha in der Nähe von Leipzig herrschten schlechte Bedingungen. Immer wieder wurden die Spieler auf die Eisrunden geschickt, um den Nebel vom Eis rauszulaufen. Weiden mußte auf Tryout-Spieler Alexis Richter verzichten, dafür spielte Lukas Salinger heute mit. Florian Zellner rückte in die Verteidigung und Patrik Schadt spielte komplett durch und bildete mit Schopper und Kirchberger eine gute dritte Reihe. Die Verteidigung stand lange sicher, gerade die jungen Spieler machten einen guten Job. Hier braucht man nicht allzuviel Angst haben, denn die Jungs sind alle taktisch gut ausgebildet und werden sich mit den Aufgaben steigern.

Heute brachte Daniel Huber, der gestern im ersten Drittel vier Gegentreffer kassierte, eine gute Leistung in den ersten 30 Minuten, ehe er von Oliver Engmann abgelöst wurde. Dennoch mußte er in der 4.Minute das 1:0 für Leipzig schlucken. Fischer schoß die Scheibe nach einem Paß von hinter dem Tor aus der Luft zum 1:0 für Leipzig ein. Huber war ohne Abwehrchance. Weiden behielt aber die Übersicht und spielte clever weiter. Das Spiel war völlig ausgeglichen und wenn man den Kader der Leipziger ansieht, der letzte Saison Meister und Pokalsieger in der Oberliga Ost wurde und am Ende nur knapp an der Aufstiegsrunde scheiterte, ist das sicher eine gute Leistung für den letztjährigen Oberliga Süd-Absteiger.

Im zweiten Drittel hatten die Blue Devils mehr vom Spiel und in der 24.Minute eroberte Jirik die Scheibe, der passte auf Voakes und der auf Waldowsky und der traf aus der Drehung zum verdienten 1:1-Ausgleich. Weiden war auch in der Folge die aktivere Mannschaft und hätte eigentlich die Führung erzielen müssen, was aber nicht gelingen sollte.

Im letzten Drittel änderte sich nichts, an dem offenen Spiel, erst als dann in der Fominych in der 51.Minute ein Powerplay zum 2:1 nutzte und ein Treffer von Waldowsky nur zwei Minuten später wegen hohem Stockes nicht gegeben wurde, verließ die Devils etwas der Mut. Gerade hatten sie ein drei gegen fünf Unterzahlspiel überstanden und zwei Sekunden bevor sie wieder komplett gewesen wären, kassierten sie den wohl vorentscheidenden Gegentreffer. In der 52. nahm dann Topscorer Florian Eichelkraut einen weiten Paß von Kasperczyk (44 Jahre alt!) an, umspielte einen Weidener Verteidiger und Goalie Engmann und netzte zum 3:1 ein. Zwei Minuten vor dem Ende traf dann Breiter zum 4:1, was den Spielverlauf etwas auf dem Kopf stellte, denn drei Tore waren die Blue Devils garantiert nicht schlechter.

Am kommenden Freitag ab 20:00 Uhr steigt dann endlich das erste Heimspiel der Blue Devils Weiden, Gegner sind dann wieder die Icefighters Leipzig, spannendes Eishockey ist garantiert!



Danke Danke Danke an Karl-Heinz für das Video vom Spiel:
Video vom kompletten Spiel, Klick


--------------------
Icefighters Fans- DIE BLAUE WAND - GEMEINSAM sind wir STARK!


Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
-Hermann Hesse-



Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren !
Go to the top of the page
 
+Quote Post

2 Seiten V   1 2 >
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 24th October 2018 - 05:02:18