Willkommen, Gast ( Anmelden | Registrierung )

4 Seiten V  « < 2 3 4  
Reply to this topicStart new topic
Timmendorfer Wochenende der Icefighters, Fr. 20 Uhr Timmendorf, So. 17 Uhr Dicolor Eisarena Taucha
Jesuli
Beitrag 3rd March 2013 - 20:18:12
Beitrag #46


Top-Scorer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 566
Beigetreten: 30-March 08
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 1.634



Hä?
Reukauf lässt die Dinger prallen, das hat nichts mit Einstellung etc zu tun. Auch nicht mit eingeschlafener Abwehr etc ...
Ich habe noch kein Spiel gesehen, wo er die mal so ordentlich wegfischt wie Sievers. Bei seinem Shutout hatte er ein paar gute Szenen, aber eben auch einiges an Glück, denn Abpraller gabs wieder zuhauf. Und fehlende Spielpraxis hat er ja nun wirklich nicht. Er spielt ja jedes zweite, mind. dritte Spiel.
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Leipzig64
Beitrag 3rd March 2013 - 20:25:23
Beitrag #47


Bankdruecker
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 62
Beigetreten: 29-May 12
Wohnort:
Mitglieds-Nr.: 82.109



ZITAT(Eisblitz @ 3rd March 2013 - 12:55:11) *
Andersherum so ein Spiel in Timmendorf. Dort sind wir klar überlegen, haben 2 Drittel lang die Timmendorfer im Sack, machen aber die Buden nicht.
Erik langweilt sich teilweise im Tor und dann kommen die im letzten Drittel besser auf, spielen besser und Erik muss den Vorsprung über die Zeit retten.
Dann beginnt wieder das flattern, die Abwehr macht plötzlich Fehler, die sie in 40 Minuten nicht machte und bumms, steht es 1:1.

Dann geben alle dem Reukauf die Schuld, weil er eben nicht gut aussah, aber das nur an ihm fest zu machen, halte ich für falsch. Wenn die Stürmer die 10 100 %igen rein machen, läuft das Spiel ganz anders.



Das ist doch quatsch, ES GIBT ERIK NIEMAND DIE SCHULD, DAS WIR IN TIMMENDORF IN DIE OT GEHEN MUSSTEN, wenn man die Dinger vorne nicht macht, wird man hinten bestraft, das Spiel haben wir im Angriff versaut, völlig richtig, aber wenn Reukauf pro Drittel 4 Schüsse a la "Rückpässe" bekommt, und die jedesmal Gefahr aufstrahlen weil Reukauf die einfach überall hin prallen lässt, "nach vorne, nach hinten, nach rechts und nach links, ohhhhooohohoho shalalala" und der Kommentator sich im Fanradio nach 10 min schon entschuldigt, das er kein pers. Problem mit unserem Hüter hätte, er aber nichts in Liga 3 zu suchen hat, und damit die gleiche Meinung vertritt wie viele andere "Gasttickerer", dann fällt es auch langsam schwer ne objektive Erklärung dafür zu finden...
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Basler2000
Beitrag 3rd March 2013 - 20:25:58
Beitrag #48


Reinkarnation des Bösen
Gruppensymbol

Gruppe: Admin
Beiträge: 14.816
Beigetreten: 10-July 04
Wohnort: Leipzig
Mitglieds-Nr.: 18



Leider Timmendorf nur mit einem Minikader angereist und dann nach gutem erstem Drittel im Mittelabschnitt der Einbruch der Gäste. Offensiv von den Icefighters eine gute Leistung, jedoch defensiv eine Katastrophe, gegen Kassel und Duisburg darf man sich solche Aussetzer, wie heute gegen einen klar unterlegenen Gegner, nicht leisten. Man kann das ganze heute als Arbeitssieg abhaken, mehr war es nicht, war aber auch heute nicht nötig!


--------------------
(Klick aufs Bild)
Go to the top of the page
 
+Quote Post
Eishockeyelch
Beitrag 3rd March 2013 - 21:01:30
Beitrag #49


Hall-of-Famer
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 1.610
Beigetreten: 12-July 04
Wohnort: Liebertwolkwitz
Mitglieds-Nr.: 60



Erik hatte das Talent. (Ist ja auch erst 24) Schon damals, als er 2006/7 (?) bei uns gespielt hatte war er als junger Torhüter auf dem Weg nach oben. Aber irgendwie ist dann da Schluss gewesen. Ich bemerke keine große Steigerung. Er ist ein Durchschnittstorwart, der für solche Gegner wie Preussen spielen kann. Aber Reukauf hatte auch (diese Saison) Riesen Saves schon gehabt. Alleine in dem Heimspiel gegen Rostock um Platz 3.

So zum Spiel von heute:

Es ging ja gar nicht gut los. Erst dieser kapitaler Bock von Mikesz der zum 0:1 führte und dann sah Sievers beim 0:2 auch nicht sehr gut aus. Dementsprechend war Stirnrunzeln im Publikum zu beobachten. Zu Recht! Nach dem man doch Mitte des 1. Drittels ausgleichen konnte lässt man es wieder schleifen und bei dem Hühnerhaufen war das 2:3 ein Tor mit Ansage.

Im 2. Drittel ein ganz anderes Gesicht. Der schnelle Ausgleich durch Hadamik aus einem Wahnsinns Winkel (Von 10 Schüssen aus dieser Position, muss auch mal einer rein gehen) biggrin.gif Von da an war man techn. und körperlich wesentlich stärker als die Beach Boys. Da musst man sich echt Fragen, wie man in Timmendorf ,,nur" 2:1 n.P. gewinnen konnte. ph34r.gif

Das 3. Drittel war dann nur noch so ein dahin plätschern. Übrigens bemerkenswert, dass die Icefighters nicht eine Strafe gezogen haben. Sehr diszipliniert gespielt. Gut - der Schiri hat viel laufen lassen, hat seine Linie aber durchgezogen und ist von daher absolut Top gewesen. thumb_up.gif

Ma hat nicht mehr gemacht als man machen musste. Die IFL waren nicht an ihrem Limit, war auch nicht nötig.

Achso... ich wusste übrigens schon vor dem Spiel (Fall IFL gewinnen), dass wir auf Platz 2 sind. lustsch.gif

*singmodan*
Wir singen dumme Lieder,
wir wissen nicht warum,
Scheiße sind wir dumm - Scheiße sind wir dumm *singmodaus* yes.gif

Der Beitrag wurde von Eishockeyelch bearbeitet: 3rd March 2013 - 21:02:11
Go to the top of the page
 
+Quote Post
ganz normaler Fa...
Beitrag 3rd March 2013 - 21:02:52
Beitrag #50


Normi
Gruppensymbol

Gruppe: Members
Beiträge: 4.620
Beigetreten: 7-December 04
Mitglieds-Nr.: 289



Ich habe auch offensiv keine gute Leistung gesehen, der Sieg und dessen Höhe erklärt sich nur durch die Schwäche des Gegners und nicht durch eigene Stärke. Aber wie oben schon geschrieben, mehr war heute nicht nötig und am Freitag wird man andere IFL sehen.
Go to the top of the page
 
+Quote Post

4 Seiten V  « < 2 3 4
Reply to this topicStart new topic
1 Besucher lesen dieses Thema (Gäste: 1 | Anonyme Besucher: 0)
0 Mitglieder:

 



RSS Vereinfachte Darstellung Aktuelles Datum: 16th July 2018 - 19:29:35