Druckversion des Themas

Hier klicken um das Topic im Orginalformat anzusehen

Eishockey-Leipzig.de Forum _ Nachwuchs _ Leipziger Eissport-Club (LEC) e.V. , Abteilung Eishockey

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 8th March 2012 - 18:58:12

Facebook Fanseite LEC

http://www.facebook.com/pages/Freunde-des-Leipziger-Eissport-Club-LEC-eV-Abteilung-Eishockey/184564278325409

Geschrieben von: Eisblitz 5th April 2012 - 14:08:28

http://www.icefighters-leipzig.de/index.php?option=com_content&view=article&id=319%3Asommertraining-beim-leipziger-eissport-club-ev&catid=2%3Ainhalt-news

Geschrieben von: TML 5th April 2012 - 15:20:20

was genau macht man da? sprints und krafttraining?

Geschrieben von: Eisblitz 9th April 2012 - 10:56:13

Das Training beginnt am 17.4.12 um 17.30 Uhr in der Sporthalle der 157. Grundschule in der Hans Driesch Strasse 41.
Andreas Felsch bittet dann jeden Dienstag und Donnerstag zum schwitzen. clap.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 11th April 2012 - 23:30:01

http://forum.eishockey-leipzig.de/index.php?showtopic=5956

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/100-hamburger-michel-2012

Geschrieben von: TML 12th April 2012 - 08:16:40

na dann mal glückwunsch!

Geschrieben von: Nr.13 12th April 2012 - 09:32:34

Was der Herr Dr. Hampe in so kurzer Zeit in Leipzig auf die Beine gestellt hat ist beachtlich. Kann man nur hoffen das es weitergeht mit dem Eissport.

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 28th May 2012 - 12:09:33

http://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=238113136303856&id=184564278325409

Geschrieben von: BLL-Fan 18th June 2012 - 22:50:00

http://forum.eishockey-leipzig.de/index.php?showtopic=5987&pid=260110&st=0&#entry260110

Geschrieben von: BLL-Fan 17th July 2012 - 23:06:43

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/113-iilec-athletikmeisterschaften-und-vereinsfest

Geschrieben von: BLL-Fan 25th August 2012 - 13:19:48

ZITAT
LEC-Projekt belegt 5. Platz beim Regionalausscheid "Sterne des Sports"
Donnerstag, 23. August 2012 Dr. Matthias Hampe


Der LEC e.V. hat beim regionalen Vorausscheid des bundesweiten Sportförderwettbewerbs „Sterne des Sports“ den 5. Platz belegt. Damit verbunden ist eine Fördersumme in Höhe von 300,00 €. Angesichts unserer ersten Teilnahme und zahlreicher Konkurrenz freuen wir uns über dieses Ergebnis, auch wenn unser Projekt „Angeleitetes und freudbetontes Eislaufen mit psychisch kranken Jugendlichen als eine neue Form der Sporttherapie" wesentlich größeres Potential im Bereich Integration durch Sport hatte. Im Ergebnis des Projekts haben die beteiligten Jugendlichen durch das regelmäßige Eislauftraining an Mut, Selbstvertrauen und -sicherheit gewonnen, positive Lernerfolge gesammelt und die Freude an der Bewegung entdeckt. Damit wurde eine Verbesserung ihrer Befindlichkeit, Bewegungsarmut und motorischen Fähigkeiten erreicht. Wir danken der LEC-Projektleiterin Sandra Weigmann sowie Kathrin Kummer von der Klinik für Psychatrie, Psychotherapie und Psychosomatik des Kindes- und Jugendalters Leipzig für ihr Engagement.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Löwen-Fan 26th August 2012 - 07:18:22

Ein klares thumb_up.gif für das, was da oft noch ganz leise, aber Bemerkenswertes passiert.

Geschrieben von: BLL-Fan 26th August 2012 - 18:57:40

Nach "Abstinenz" gibt es ab der kommenden Saison wieder ein Eishockeyteam, welches in der Regionalliga an den Start geht -> der LEC 1b.
Damit wurde ein wichtiger Grundstein für den Unterbau der ersten Mannschaft in der OL geschaffen. Das RL-Team ist wichtig als Zwischenstation für unsere Jugendspieler. Gut für die Weiterentwicklung. thumb_up.gif

ZITAT
LEC stellt Eishockey-Mannschaft in Regionalliga Ost
Samstag, 25. August 2012 Dr. Matthias Hampe

Nach einer Spielerberatung am Freitag, dem 24.08.2012, hat der LEC seine Meldung zur Regionalliga Ost 2012/13 aufrecht erhalten. Zuständiger Trainer ist Andreas Felsch. Die Heimspiele finden jeweils Sonntags, 19.00 Uhr, statt. Bei der Ligentagung am 25.08.2012 in Dresden wurde der Spielplan festgelegt. Insgesamt 11 Mannschaften spielen in einer einfachen Runde. Da nur der ETCC 1b Interesse an einer Teilnahme an der Pokalrunde hatte und alle andere Mannschaften zurückzogen, konnte der Spielplan bis auf Ende März ausgehnt werden, was Doppelspiele an einem Wochenende weitestgehend verhinderte. Dennoch kommt auf unsere junge Mannschaft ein Mammutspielprogramm zu. Aufgrund des späten Trainingseinstiegs erfolgt das erste Punktspiel erst am 18.11.2012 in Dresden gegen den EHV. Das erste Heimspiel steigt am Sonntag, den 25.11. 2012, gegen ECC Preussen.

Interessenten, die im Regionalligateam des LEC mitspielen möchten, melden sich bitte unter: Andreas.Felsch@Leipziger-Eissport-Club.de
Spielplan LEC 1b 2012-13.pdf

Im Nachwuchsbereich ist Leipzig einzig durch den LEC bei den Kleinstschülern in einer Spielgemeinschaft mit dem ESV Halle vertreten. Die älteren LEC-Nachwuchscracks spielen mit einer Doppellizenz in Hallenser Mannschaften.


Die Heimspieltermine:

Vorläufiger Spielplan LEC 1b Regionaliga Ost 2012/2013 Stand: 25.08.2012
Tag Datum Uhrzeit Heim Gast
So 25.11.2012 19.00 LEC 1b ECC Preussen
So 02.12.2012 19.00 LEC 1b Berliner SC 2007
So 06.01.2013 19.00 LEC 1b SV Bad Muskau
So 20.01.2013 19.00 LEC 1b EHV Dresden
So 27.01.2013 19.00 LEC 1b EHC Berlin Icekings
So 03.02.2013 19.00 LEC 1b MEC Halle 1b
So 10.02.2013 19.00 LEC 1b ETC Crimmitschau 1b
So 17.02.2013 19.00 LEC 1b ESC Dresden 1b
So 24.02.2012 19.00 LEC 1b EHC Erfurt 1b
So 17.03.2013 19.00 LEC 1b FASS Berlin 1b

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Basler2000 27th August 2012 - 17:26:37

ZITAT
Im Nachwuchsbereich ist Leipzig einzig durch den LEC bei den Kleinstschülern in einer Spielgemeinschaft mit dem ESV Halle vertreten. Die älteren LEC-Nachwuchscracks spielen mit einer Doppellizenz in Hallenser Mannschaften.


Schade, dass das Sommertheater nun dazu geführt hat, dass nur noch eine Leipziger Nachwuchs-Mannschaft in Form einer SG mit Halle am Spielbetrieb teilnimmt. Kann man nur hoffen, dass wenigstens die als gemeldete Nachwuchsmannschaft zählt. Sonst heißt es für die OL-Cracks doppelt Strafe zahlen für nicht gemeldete Nachwuchsmannschaften. rolleyes.gif

Bin auch mal gespannt wer dann für den LEC 1b auf das Eis gehen wird und ob man das eine oder andere Gesicht aus ehemaligen Eislöwen-Tagen zu sehen bekommt!

Geschrieben von: Basler2000 27th August 2012 - 17:56:31

Mhhh, liest man die kurze Zusammenfassung auf den Dresdner Nachwuchsseiten --> http://www.escd-ev.de/nachwuchs/news/newsdetails/items/termintagung-fuer-odm-und-regionalliga.html, gibt es aufeinmal mehrere SG mit Leipziger Beteiligung, allerdings mit Schönheide um dem ETC und nicht mit Halle. Da muss an wohl auf den Spielplan der ODM warten um Licht ins Dunkel zu bringen! wink.gif Oder spielen in diesen SG, die verbliebenen Fortuna-Mitglieder?

Geschrieben von: BLL-Fan 9th September 2012 - 09:47:02

ZITAT
Lukas Gemeinhardt nicht mehr in Geschäftsführung bei den IceFighters, bleibt Vizepräsident/Abteilungsleiter Eishockey beim LEC e.V.
Samstag, 08. September 2012 Dr. Matthias Hampe


Der Vizepräsident und Abteilungsleiter Eishockey des LEC e.V. , Lukas Gemeinhardt, gab am Freitag, den 07.09.2012, bekannt, seine Funktionen in der Geschäftsführung der Ice Fighter Leipzig Projekt UG, der Betreibergesellschaft der IceFighters und der IceArena Taucha, offiziell niedergelegt zu haben und als Gesellschafter ausgeschieden zu sein.

Er wird sich nunmehr verstärkt seinen Aufgaben beim Aufbau des Eishockeysports im LEC zuwenden.




http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/124-werbung-fuer-den-eissport-beim-leipziger-passagenfest



Geschrieben von: BLL-Fan 19th September 2012 - 23:49:59

ZITAT
Erstes Turnier der LEC-Bambini's
Dienstag, 18. September 2012 Dr. Matthias Hampe

Nach erst zwei Trainingseinheiten auf dem Eis durften unsere Bambini's bereits zu ihrem ersten Turnier antreten. Am 08.-09. September 2012 fand in Chemnitz ein hochkarätig besetztes internationales Turnier statt. Teilnehmer waren: Wiener Eislöwen, HC Klasterc, HC Karlovy Vary, ERC Ingolstadt, EHC 80 Nürnberg, EHC Erfurt und die Gastgeber Wild Boys Chemnitz. Unsere kleinsten Kufencracks konnten sich dabei sehr gut in der neuen Spielgemeinschaft behaupten und stellten mit Adrian Nass sogar den besten Torschützen der SG Halle/Leipzig.

Trotz des Trainingsvorsprungs der Konkurrenz zeigten unsere Jungs einen enormen kämpferischen Einsatz. Nachdem sich die Nervosität der Spieler gelegt hatte, konnte im Turnierverlauf ein deutlicher sportlicher Aufwärtstrend verzeichnet werden, so dass am Sonntag die ersten zwei Punkte für unser Team eingefahren werden konnten. Trainer Andreas Felsch resümierte: „Das Ergebnis war für uns völlig zweitrangig. Uns kam es vordergründig darauf an, dass sich die Kinder auf dem Eis und im Spiel finden und viel lernen. Das Turnier stellte einen wichtigen Schritt unserer Saisonvorbereitung dar.“


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten



Geschrieben von: BLL-Fan 25th September 2012 - 20:14:17

ZITAT
LEC beim REWE-Kinderfest
Sonntag, 23. September 2012 Dr. Matthias Hampe

Am Sonntag, den 23.09.2012, war der LEC mit einem Stand beim Rewe-Kinderfest in Markleeberg vertreten.

Im Mittelpunkt stand die Werbung für den Schnupperkurs Eislaufen als Einstieg in die Sportarten Eiskunstlaufen/Eishockey. Dieser beginnt am Samstag, den 06.10.2012, 12.15 Uhr. Tormannschießen und Pirouetten drehen auf der Drehscheibe wurden als aktive Mitmachangebote sehr gut von den Besuchern angenommen. Zudem wurden mehrere hundert Flyer verteilt. LEC-Präsident Dr. Hampe sowie die Jugendwarte Eiskunstlauf, Susanne Reiche, und Eishockey, Wolfgang Hummel, waren anwesend, um die Aktion tatkräftig zu unterstützen. Ein großes Dankeschön an Trainer Andreas Felsch, alle beteiligten Sportler und die Eltern für ihren erfolgreichen Einsatz für den LEC.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: BLL-Fan 6th October 2012 - 13:27:57

ZITAT
Eiskunstlaufen/Eishockey lernen - Schnupperkurs zum Einstieg

Der Leipziger Eissport-Club e.V. bietet die Möglichkeit, unter Anleitung lizenzierter Trainer die Sportarten Eiskunstlaufen und Eishockey zu erlernen. Um einen Einblick zu erhalten, lädt der LEC Kinder ab 3 Jahre zu einem "Schnupperkurs Eislaufen" ein. Dieser findet ab dem 06. Oktober 2012 bis zu den Winterferien 2013 jeweils samstags, 12.15-13.15 Uhr, statt. Ein Einstieg ist in diesem Zeitraum jederzeit möglich.

In dem Schnupperkurs können Kinder jeden Alters die Grundlagen des Eislaufens erlernen. Mit dem Erwerb einer Fünfer-Karte, d.h. fünf Kursteilnahmen, erfolgt der Einstieg in die Sportarten Eiskunstlaufen und Eishockey unverbindlich, ohne Termindruck und ohne Vereinsanbindung. Sollte Ihr Kind Freude am Eislaufen haben, besteht die Möglichkeit, in die Anfängergruppen Eiskunstlaufen oder Eishockey einzusteigen und im Verein regelmäßig zu trainieren.

Kursinhalte

- Gerätegewöhnung
- Fallübungen
- Laufschritte und Gleiten vorwärts beid- und einbeinig
- Bremsen
- Übungen zur Lauf- und Standsicherheit (Semmeln vor- und rückwärts, Hocke, Storch)
- Spiele zur Festigung der Stand- und Laufsicherheit

Betreuung

- Eishockey: Andres Felsch
- Eiskunstlaufen: Kathrin Dunkel, Darja Kiebke

Lernziele

- Standsicherheit
- freies Eislaufen ohne Hilfsmittel
- einbeiniges Gleiten mit Wechsel des Standbeins
- Kantenabstoss

Ausrüstung

- Handschuhe
- warme Kleidung
- Stoffknieschoner
- Fahrradhelm
- Wechselkleidung nicht vergessen

Kosten: Fünfer-Karte: 30,00 €

Schlittschuhe werden zur Verfügung gestellt.

Ort: Dicilor EisArena Taucha

Anmeldung

Anmeldung Schnupperkurs Eislaufen Kinder.pdf


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/joomla-lizenz/schnuppertraining

Geschrieben von: BLL-Fan 12th October 2012 - 23:16:53

ZITAT
Schnupperkurs Eislaufen erfolgreich gestartet
Montag, 08. Oktober 2012 Dr. Matthias Hampe

Am Samstag, den 06. Oktober 2012, startete der LEC e.V. seinen "Schnupperkurs Eislaufen". 20 Mädchen und Jungen nahmen an der ersten Kursstunde teil und hatten sichtlich viel Spaß. Am Ende konnten bereits alle Teilnehmer ohne Hilfestellung frei auf dem Eis laufen.

In dem Schnupperkurs können Kinder jeden Alters die Grundlagen des Eislaufens erlernen. Mit dem Erwerb einer Fünfer-Karte, d.h. fünf Kursteilnahmen, erfolgt der Einstieg in die Sportarten Eiskunstlaufen und Eishockey unverbindlich, ohne Termindruck und ohne Vereinsanbindung. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in die Anfängergruppen Eiskunstlaufen oder Eishockey einzusteigen und im Verein regelmäßig zu trainieren.

Der "Schnupperkurs Eislaufen" findet bis zu den Winterferien 2013 jeweils samstags, 12.15-13.15 Uhr, statt. Ein Einstieg ist in diesem Zeitraum jederzeit möglich.


ZITAT
Erster Punktspielerfolg für unsere Eishockey-Bambinis
Dienstag, 09. Oktober 2012 Dr. Matthias Hampe

Beim zweiten ODM-Turnier der Kleinstschüler am 07.10.2012 in Dresden gelang der SG ESV Halle/LEC gegen ECC Preußen Jun. Berlin mit einem 7:3 der erste Punktspielerfolg! Herzlichen Glückwunsch! Alle Ergebnisse und die aktuelle Tabelle sind unter der Rubrik Eishockey zu finden.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 09. Oktober 2012 um 22:20 Uhr


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: BLL-Fan 13th October 2012 - 14:16:15

ZITAT
LEC zum Talentstützpunkt Eiskunstlauf berufen
Freitag, 12. Oktober 2012 Dr. Matthias Hampe

Der Leipziger Eissport-Club e.V. wurde vom Landessportbund Sachsen zum Talentstützpunkt Eiskunstlaufen für die Saison 2012/2013 berufen. Diese Berufung gilt als Nachweis erfolgreichen leistungssportlichen Trainings, der Sichtung, Talentfindung und Talententwicklung in einem Sportverein. Das dies bereits im zweiten Bestandsjahr gelang, ist äußerst bemerkenswert und erfüllt den Vorstand des LEC mit großem Stolz.

Das Sportentwicklungskonzept Eiskunstlaufen des LEC wurde in der Saison 2011/2012 äußerst erfolgreich umgesetzt. Neben gut besuchten Schnupperkursen wurden in der vergangenen Saison mit Lucie Reiche und Mariella Lange zwei Landeskader entwickelt. Mit dem "Kleinen Leipziger Löwen" führte der LEC einen bundesweiten Nachwuchswettbewerb erfolgreich durch.

Der Vorstand dankt dem Trainerteam für die sehr gute Arbeit, Frau Dr. Karin Knoll für ihre fachliche Beratung und vor allem den Sportlern für ihre gezeigten Leistungen. Ein Dank auch an die Eltern, ohne deren Unterstützung das zeitaufwendige Training nicht zu bewältigen wäre.

Mit der Berufung zum Talentstützpunkt hat der LEC seinen sportlichen Stellenwert deutlich gesteigert.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Todesecke 13th October 2012 - 15:12:34

ZITAT(BLL-Fan @ 13th October 2012 - 15:16:15) *
ZITAT
LEC zum Talentstützpunkt Eiskunstlauf berufen
Freitag, 12. Oktober 2012 Dr. Matthias Hampe

Der Leipziger Eissport-Club e.V. wurde vom Landessportbund Sachsen zum Talentstützpunkt Eiskunstlaufen für die Saison 2012/2013 berufen. Diese Berufung gilt als Nachweis erfolgreichen leistungssportlichen Trainings, der Sichtung, Talentfindung und Talententwicklung in einem Sportverein. Das dies bereits im zweiten Bestandsjahr gelang, ist äußerst bemerkenswert und erfüllt den Vorstand des LEC mit großem Stolz.

Das Sportentwicklungskonzept Eiskunstlaufen des LEC wurde in der Saison 2011/2012 äußerst erfolgreich umgesetzt. Neben gut besuchten Schnupperkursen wurden in der vergangenen Saison mit Lucie Reiche und Mariella Lange zwei Landeskader entwickelt. Mit dem "Kleinen Leipziger Löwen" führte der LEC einen bundesweiten Nachwuchswettbewerb erfolgreich durch.

Der Vorstand dankt dem Trainerteam für die sehr gute Arbeit, Frau Dr. Karin Knoll für ihre fachliche Beratung und vor allem den Sportlern für ihre gezeigten Leistungen. Ein Dank auch an die Eltern, ohne deren Unterstützung das zeitaufwendige Training nicht zu bewältigen wäre.

Mit der Berufung zum Talentstützpunkt hat der LEC seinen sportlichen Stellenwert deutlich gesteigert.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten



thumb_up.gif clap.gif thumb_up.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 22nd October 2012 - 22:19:07

http://www.leipzig-fernsehen.de/default.aspx?ID=12764


Geschrieben von: BLL-Fan 2nd November 2012 - 00:33:12

ZITAT
Erasmus-Student Tadej Cvenk zu Gast im LEC
Donnerstag, 01. November 2012 Dr. Matthias Hampe

Am 01.11.2012 hat Tadej Cvenk ein viermonatiges Praktikum im Rahmen des Erasmus-Austauschprogramms beim LEC e.V. aufgenommen. Tadej ist 23 Jahre alt und studiert Sportwissenschaften an der Universität Ljubljana. Er spielt aktiv Eishockey bei HK Slavija Ljubljana, einem Klub der Inter-National-League, einer österreichisch-slowenischen Eishockeyliga, die sich eine Stufe unter der internationalen Erste-Bank-Eishockey-Liga befindet. Gegenwärtig schreibt er seine Abschlussarbeit zum Thema Nachwuchs-Eishockeytraining. Tadej verfügt über zahlreiche Erfahrungen als Trainer, Animateur und Betreuer im Kindersport.

Beim LEC wird er als Assistent von Andreas Felsch vor allem praktische Erfahrungen in der Arbeit als Eishockeytrainer, d.h. der Trainingsplanung und –gestaltung, der Trainingsmethodik für Sportler unterschiedlichen Alters und Leistungsfähigkeit und der Trainingsorganisation sammeln. Neben dem Kennenlernen des Trainerberufs kann er für seine Abschlussarbeit entsprechende Testreihen und praktische Studien durchführen. Einen zweiten Schwerpunkt des Praktikums bildet das Vereinsmanagement. Hier ist Tadej u.a. in die Organisation und Durchführung des Kindertransports, des Schnupperkurses, des Kindergarten-Projekts sowie des Spiel- und Wettkampfbetriebs eingebunden. Wissenschaftlicher Betreuer des Praktikums ist Dr. Matthias Hampe.

Neben dem Praktikum fand Tadej als Mitglied unserer Regionalligamannschaft bereits freundliche Aufnahme. Hier kann er sich aktiv in den Verein integrieren und persönliche Kontakte zu seinen deutschen Mitspielern aufbauen.

Der Vorstand des LEC e.V. heisst Tadej Cvenk herzlich willkommen und wünscht ihm einen lehrreichen Aufenthalt, aber auch viel Spaß und Freude.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Drachenmagier 7th November 2012 - 18:40:53

Am 18.11 gibt es das erste Spiel der LEC 1b beim EHV Dresden. Mich würde mal interessieren wo das Spiel stattfindet?

Geschrieben von: Basler2000 7th November 2012 - 19:46:04

ZITAT(Drachenmagier @ 7th November 2012 - 19:40:53) *
Am 18.11 gibt es das erste Spiel der LEC 1b beim EHV Dresden. Mich würde mal interessieren wo das Spiel stattfindet?


In der Arena in Dresden, vermutlich jedoch nur in der Trainingshalle! wink.gif

Geschrieben von: Drachenmagier 7th November 2012 - 19:52:53

ZITAT(Basler2000 @ 7th November 2012 - 19:46:04) *
ZITAT(Drachenmagier @ 7th November 2012 - 19:40:53) *
Am 18.11 gibt es das erste Spiel der LEC 1b beim EHV Dresden. Mich würde mal interessieren wo das Spiel stattfindet?


In der Arena in Dresden, vermutlich jedoch nur in der Trainingshalle! wink.gif


Vermuten tue ich das auch, nur WISSEN eben nicht. Und was heisst hier NUR, den Ground brauch ich noch. tongue.gif

Geschrieben von: Basler2000 7th November 2012 - 20:02:34

ZITAT(Drachenmagier @ 7th November 2012 - 20:52:53) *
ZITAT(Basler2000 @ 7th November 2012 - 19:46:04) *
ZITAT(Drachenmagier @ 7th November 2012 - 19:40:53) *
Am 18.11 gibt es das erste Spiel der LEC 1b beim EHV Dresden. Mich würde mal interessieren wo das Spiel stattfindet?


In der Arena in Dresden, vermutlich jedoch nur in der Trainingshalle! wink.gif


Vermuten tue ich das auch, nur WISSEN eben nicht. Und was heisst hier NUR, den Ground brauch ich noch. tongue.gif


Vermuten, weil das in Dresden gerne mal kurzfristigen Änderungen unterliegt! wink.gif

Und NUR, weil die große Arena dann geschlossen bleibt! wink.gif

Geschrieben von: Borsdorfer 8th November 2012 - 21:43:14

http://www.levsachsen.de/lmo40/lmo/lmo.php?action=program&file=regioost13.l98&selteam=4

Geschrieben von: Drachenmagier 9th November 2012 - 05:28:45

ZITAT(Borsdorfer @ 8th November 2012 - 21:43:14) *
http://www.levsachsen.de/lmo40/lmo/lmo.php?action=program&file=regioost13.l98&selteam=4


Na das Wissen wir doch längst. biggrin.gif

Aber es sieht gut aus für einen Besuch der Trainingshalle, wenn man dem SEV glauben darf.
http://www.levsachsen.de/schiris/kalender/

Geschrieben von: Stefan Hooligan Ustorf 17th November 2012 - 10:15:52

Könnte mir mal bitte jemand die aktuelle Manschafftsstärke des LEC und für die eingeweihten vielleicht auch die Namen dazu mitteilen? ist ja leider nirgens was zu finden. Danke.

Geschrieben von: Demo 23rd November 2012 - 17:53:15

ZITAT(Stefan Hooligan Ustorf @ 17th November 2012 - 10:15:52) *
Könnte mir mal bitte jemand die aktuelle Manschafftsstärke des LEC und für die eingeweihten vielleicht auch die Namen dazu mitteilen? ist ja leider nirgens was zu finden. Danke.


Den Kader findest Du hier: http://www.icehockeypage.net/index.php?option=com_content&task=view&id=16636&Itemid=1343

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 23rd November 2012 - 22:14:16

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/135-auftaktniederlage-in-der-regionalliga-ost

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 23rd November 2012 - 22:16:31

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/134-zweiter-saisonsieg-fuer-lec-bambinis

Geschrieben von: BounCe 87 24th November 2012 - 00:23:52

Ergebniss 1b : Erfurt??

Geschrieben von: Ronny Ef 24th November 2012 - 01:58:49

QUOTE(BounCe 87 @ 24th November 2012 - 00:23:52) *
Ergebniss 1b : Erfurt??


0:13 (0:6, 0:3, 0:4)

Geschrieben von: Bure 24th November 2012 - 10:24:22

ZITAT(Ronny Ef @ 24th November 2012 - 01:58:49) *
ZITAT(BounCe 87 @ 24th November 2012 - 00:23:52) *
Ergebniss 1b : Erfurt??


0:13 (0:6, 0:3, 0:4)


wieder eine unerwartet(e) (hohe) Niederlage? blush.gif
waitung for Bericht/Fotos...

Geschrieben von: Tina 24th November 2012 - 15:49:31

ZITAT(Bure @ 24th November 2012 - 10:24:22) *
ZITAT(Ronny Ef @ 24th November 2012 - 01:58:49) *
ZITAT(BounCe 87 @ 24th November 2012 - 00:23:52) *
Ergebniss 1b : Erfurt??


0:13 (0:6, 0:3, 0:4)


wieder eine unerwartet(e) (hohe) Niederlage? blush.gif
waitung for Bericht/Fotos...




das wird nicht die letzte sein.

Geschrieben von: Caro 25th November 2012 - 10:26:40

Gebt den jungs zeit .Die 1. saison ist zum " spielen, analysieren -> daraus lernen und besser machen"
und dann klappts irgendwann besser.

Geschrieben von: Tina 25th November 2012 - 10:59:21

ZITAT(Caro @ 25th November 2012 - 10:26:40) *
Gebt den jungs zeit .Die 1. saison ist zum " spielen, analysieren -> daraus lernen und besser machen"
und dann klappts irgendwann besser.



du meinst eher "zum sichern der lizenz" ... oder so

Geschrieben von: Stefan Hooligan Ustorf 25th November 2012 - 11:02:25

zum sichern welcher lizenz??????

Geschrieben von: Tina 25th November 2012 - 11:18:49

weeß ich doch nichtl. wink.gif ich hab doch keene ahnung von diesem eishockey. laugh.gif


aber wenn mir eine passende verschwörungstheorie eingefallen ist, dann werd ich sie dir mitteilen. wink.gif

Geschrieben von: Bure 26th November 2012 - 15:16:59

ZITAT(Caro @ 25th November 2012 - 10:26:40) *
Gebt den jungs zeit .Die 1. saison ist zum " spielen, analysieren -> daraus lernen und besser machen"
und dann klappts irgendwann besser.


wäre es nicht besser, in einer anderen Liga zu spielen, zu lernen und besser zu machen? Denn viel zu analysieren muss man nicht - der Klassenunterschied ist einfach zu groß, weil die Mannschaft zum Teil aus Jügendlichen, die letzte Saison noch Schüler ODM, und zum anderen Teil aus Spielern, die seit 2 Jahren gar keine Turniere gespielt haben, besteht...Wer ist überhaupt auf die Wahnidee gekommen, die Jungs aufzustellen? blink.gif ..aber wenn das den Spielern so Spass macht, bitte...

Geschrieben von: Azrai 26th November 2012 - 15:37:20

ZITAT(Bure @ 26th November 2012 - 15:16:59) *
wäre es nicht besser, in einer anderen Liga zu spielen, zu lernen und besser zu machen? Denn viel zu analysieren muss man nicht - der Klassenunterschied ist einfach zu groß, weil die Mannschaft zum Teil aus Jügendlichen, die letzte Saison noch Schüler ODM, und zum anderen Teil aus Spielern, die seit 2 Jahren gar keine Turniere gespielt haben, besteht...Wer ist überhaupt auf die Wahnidee gekommen, die Jungs aufzustellen? blink.gif ..aber wenn das den Spielern so Spass macht, bitte...


Die Jungs sollen sich bei denen schließlich auch was abschauen und Erfahrungen sammeln.
Und die etwas älteren Spieler sollen sie dabei unterstützen während sie ihrem Hobby nachgehen.

So und nicht anders läuft das in anderen Teilen der Republik auch mit einer 1b.

Geschrieben von: Basler2000 27th November 2012 - 18:22:38

So da ist er nun der Rückblick auf die ersten beiden Spiele des LEC --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/135-auftaktniederlage-in-der-regionalliga-ost

Geschrieben von: Basler2000 27th November 2012 - 18:30:34

Noch nachgereicht das aktuelle Mannschaftsfoto des LEC --> http://leipziger-eissport-club.de/images/lec%201b.jpg

Geschrieben von: Bure 27th November 2012 - 19:52:28

Zitat LEC: "In beiden Spielen war der Mannschaft anzusehen, dass die Spieler in den vergangenen Jahren entweder kaum bzw. nur sporadisch auf dem Eis standen und somit großen Nachholbedarf haben. Dies war den Verantwortlichen, Sponsoren und auch der Mannschaft im Vorfeld bewusst....
A. Felsch"

interessante Bemerkung, als ob die Jungs in der letzten Saison in der alten Eishalle 2-3 mal pro Woche nicht trainiert hätten...wer war damals der Trainer?

Geschrieben von: Nur noch Fan 27th November 2012 - 21:46:21

wenn die Geschäftsführung der 1b die Damenmannschaft fragt wer spielen darf und wer nicht, finde ich dass gut! dann gibt es auch bald ein einstelliges Ergebnis, die Damen haben wenigstens ein Auge für Spieler!!!!

Geschrieben von: BLL-Fan 28th November 2012 - 00:19:45

Aller Anfang ist schwer ... die Jungs werden in dieser Saison durch eine harte Schule gehen müssen, aber gut dass sie sich diesen Aufgaben stellen. thumb_up.gif
Eine RL Mannschaft ist wichtig für den Unterbau und die Weiterentwicklung.


Geschrieben von: Nr.13 28th November 2012 - 11:14:00

Bure du kannst es einfach nicht lassen immer wieder gegen den LEC zu sticheln oder? Dein Ziel hast du ja nun erreicht das jetzt schon wieder seit knapp 2 Wochen über das Thema hier diskutiert wird. Du stellst hier Behauptungen in den Raum die du am Ende sowieso nicht nachweisen kannst. Ständig sprichst du davon das Vereinbarungen nicht eingehalten wurden und schiebst die komplette Schuld davon dem LEC zu.
Soweit ich mich erinnern kann stand in der letzten Saison keine 1B auf dem Eis weil es nicht genügend Leute waren. Es ist schonmal eine reife Leistung des LEC, dass er überhaupt wieder eine zweite Mannschaft aufstellen kann.

Geschrieben von: BounCe 87 28th November 2012 - 11:54:34

ZITAT
Lukas Gemeinhardt nicht mehr in Geschäftsführung bei den IceFighters, Rücktritt als Vizepräsident/Abteilungsleiter Eishockey beim LEC e.V.

Der Vizepräsident und Abteilungsleiter Eishockey des LEC e.V. , Lukas Gemeinhardt, gab am Freitag, den 07.09.2012, bekannt, seine Funktionen in der Geschäftsführung der Ice Fighter Leipzig Projekt UG, der Betreibergesellschaft der IceFighters und der IceArena Taucha, offiziell niedergelegt zu haben und als Gesellschafter ausgeschieden zu sein.

Um die vertrauensvolle Zusammenarbeit der Kooperationspartner IceFighters Leipzig Projekt UG und LEC e.V. nicht zu gefährden, erfolgte nunmehr der Rücktritt als Vizepräsident/Abteilungsleiter Eishockey. Er führte aus: "Dieser Schritt fiel mir nicht leicht. Ich werde trotzdem die Arbeit des Vorstands und den Aufbau des Eishockeysports im LEC weiter aktiv unterstützen".

Der Vorstand des LEC e.V. bedauert den Rücktritt und bedankt sich für das große Engagement des Mitinitiators und Gründungsmitglieds des Vereins. Für die Besetzung der frei gewordenen Vorstandsposition will man sich genug Zeit geben, um einen geeigneten Kandidaten zu finden. Die Geschäfte der Abteilung Eishockey werden vorübergehend vom Präsidenten des LEC e.V. übernommen.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten?start=10

Geschrieben von: Bure 28th November 2012 - 14:52:53

ZITAT(Nr.13 @ 28th November 2012 - 11:14:00) *
Bure du kannst es einfach nicht lassen immer wieder gegen den LEC zu sticheln oder? Dein Ziel hast du ja nun erreicht das jetzt schon wieder seit knapp 2 Wochen über das Thema hier diskutiert wird. Du stellst hier Behauptungen in den Raum die du am Ende sowieso nicht nachweisen kannst. Ständig sprichst du davon das Vereinbarungen nicht eingehalten wurden und schiebst die komplette Schuld davon dem LEC zu.
Soweit ich mich erinnern kann stand in der letzten Saison keine 1B auf dem Eis weil es nicht genügend Leute waren. Es ist schonmal eine reife Leistung des LEC, dass er überhaupt wieder eine zweite Mannschaft aufstellen kann.


Wenn hier dann wieder "Ruhe einkehrt" liest man hier sonst nichts außer "Ach wie schön die IFL wieder gespielt haben!" oder "Wir sind die besten Fans der Welt", was natürlich stimmt, aber in keinster Weise hilft, die Probleme, die es im Leipziger Eishockey gibt, zu lösen. Die hat es schon immer gegeben - nicht zuletzt, weil man hier im Forum seine Ruhe haben will!

Die "Behauptungen"...ich wiederhole mich zwar, aber ich lege nur (!) 100% geprüfte und belegte Tatsachen auf den Tisch - wer damit nicht leben kann, sollte lieber andere Posts lesen. Was ist daran verkehrt, wenn die Eishockeyfans über die Probleme diskutieren?

Eine neue 1b Mannschaft ins Rennen zu schicken ist schon eine Leistung des LEC, da hast Du Recht, aber eine ziemlich sinnlose. Es gab in der letzten Saison genau so viel Spieler für die 1b, aber durch die "komfortablen" Eiszeiten, die an die 1b von dem Eishallenvertreiber vergeben wurden, ab 22 Uhr kamen tatsächlich sehr wenige Leute zum Training...

Geschrieben von: Andreas von Bergen 28th November 2012 - 15:34:45

Eiszeiten ist auch so ein "heißes" Thema. Meine Tochter hatte mit viel Spaß und Engagement mit der Damenmannschaft zusammen trainiert, sogar gegen die "Kalten Teufel" aus Beucha in einem Freundschaftsspiel im Tor gestanden. Dann wurden plötzlich die Eiszeiten für die Damenmannschaft gestrichen und es bedurfte eines Treffens mit Herrn Hampe, Herrn Neuparth und zahlreich erschienenen Damen, um überhaupt zu einem Kompromiß zu kommen. Leider sah der so aus, daß einige Damen daraufhin das Handtuch warfen, da sie ihr Hobby nicht mehr mit ihren beruflichen Verpflichtungen unter einen Hut bekamen und erst recht für Kinder waren die Zeiten einfach zu spät. Ganz abgesehen davon, daß trotz im Voraus bekannter Spielpläne ein einheitlicher Eiszeitenplan für die gesamte Saison nie existiert hat, ständig wurde etwas geändert, bevorzugt am Wochenende vor der nächsten Woche. Bei allen argumentativ ins Feld geführten "wirtschaftlichen Zwängen": "Fortuna" hatte einen gültigen Mietvertrag inklusive entsprechender Mietzahlung. Leider war auch kein Trainingslager in den Herbstferien möglich, ganz abgesehen davon, daß es erhebliche Schwierigkeiten gab, für die Pflichtspiele des Nachwuchses Eiszeiten zu erhalten. Den Kleinstschülern wurde mindestens für ein Heimturnier gar keine Eiszeit eingerichtet.

Geschrieben von: Nr.13 28th November 2012 - 15:39:59

Aber es löst die Probleme des Leipziger Eishockeys wenn du ständig auf den LEC rumhackst? Davon werden, selbst wenn Vereinbarungen nicht eingehalten wurden, die Probleme ebenfalls nicht gelöst. Du trägst doch damit nur bei, neue Probleme zu schaffen und nicht welche zu lösen. Und wenn du eine 1B aufzustellen für sinnlos hälst, dann hast du keinen blassen Schimmer von Nachwuchsarbeit.

Geschrieben von: Stefan Hooligan Ustorf 28th November 2012 - 16:05:09

Herr von Bergen das ist alles Schnee von gestern, der längst geschmolzen ist.

Bure dieser "Vertrag" der dort geschlossen wurde ist doch von beiden Seiten nicht eingehalten wurden oder komplett für den Ar... Sie bemängel z.B. die Nichteinhaltung von Punkt 4. Da Punkt 4 zwei Themen behandelt nehme ich diesen mal auseinander. Zum ersten Abschnitt: sie waren also bei jedem, der sich beim LEC angemeldet hat oder wollte dabei und können somit behaupten, das dort Wechselwillige schlecht behandelt wurden. Oder erzählen sie hier von hören-sagen? Zum zweiten Abschnitt: wo steht eine Frist in diesem Machwerk, wann diese Wahl statt zu finden hat? Dort steht ja nicht mal geschrieben, dass diese zeitnah oder sofort nach Übertritt zu geschehen hat.
Zu Punkt 3: Warum sollte der LEC die bestehenden Vereinbarungen eingehen, wenn die dort spielenden Aktiven zum größten Teil eh nicht zum LEC gewechselt sind?
Zu Punkt 5: Wenn ja alles nicht eingehalten wurde, warum hat Fortuna dann die Pässe freigestempelt und die Freigabe erteilt? Ach stimmt, da stand bestimmt jemand mit dem Schießgewehr und hat die Fortuna dazu genötigt.

Und zum Thema 1b: das ist ja wohl lächerlich. wo sollen die Leute sonst Spielpraxis her bekommen wenn nicht im Wettkampf?

Sorry, aber ihre Beiträge dienen in meinen Augen einzig und allein dazu um hier nochmals richtig nachzutreten und Stimmung gegen den LEC und die Icefighters UG zu machen. Und um eins gleich klarzustellen. Ich bin auch kein Freund von einigen Dingen die hier die letzten 1 1/2 Jahre abgelaufen sind. Aber man sollte hier endlich mal Ruhe reinbringen und die Leute ordentlich arbeiten lassen. Hier wird immer nur aus einer Richtung geschossen. Ich habe den LEC noch nirgens öffentlich klagen hören, dass nicht alle Eishockeyspieler von Fortuna gewechselt sind. Dort versucht man aus dem, was man jetzt hat etwas vernünftiges auf die Beine zu stellen. Und ich glaube nicht, dass ihr provozieren sie daran hintern wird.

Geschrieben von: Azrai 28th November 2012 - 16:21:29

ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 14:52:53) *
Eine neue 1b Mannschaft ins Rennen zu schicken ist schon eine Leistung des LEC, da hast Du Recht, aber eine ziemlich sinnlose. Es gab in der letzten Saison genau so viel Spieler für die 1b, aber durch die "komfortablen" Eiszeiten, die an die 1b von dem Eishallenvertreiber vergeben wurden, ab 22 Uhr kamen tatsächlich sehr wenige Leute zum Training...


Das ist ein Widerspruch in den eigenen, kritischen Posts der jüngeren Vergangenheit - und zwar komplett.

Punkt 1
Erst wird die Tatsache kritisiert, dass die Spieler der 1b in der Vergangenheit kaum Spielpraxis hatten, dann wird A.Felsch für letztendlich das gleiche Statement
kritisiert oder gar der Lüge bezichtigt und anschließend wird die ursprüngliche Kritik der mangelnden Eiszeit/Spielpraxis nochmal wiederholt?

Punkt 2
Wieso ist es jetzt (v.a. in Bezug auf die eigene Kritik) sinnlos, den Leuten Wettkampfpraxis und damit auch Eiszeit im Rahmen der RL Ost zu geben?
Nur weil sie derzeit aufgrund mangelnder Spielpraxis und/oder Erfahrung sowie Eingespieltheit nicht mithalten können?
Ein solches Statement sollten, wenn überhaupt, nur die Spieler der 1b selbst abgeben dürfen, denn auf diesem Ligenniveau geht es nun wahrlich nicht ausschließlich um den sportlichen Erfolg.

Es wird zwar zunehmend amüsanter, jedoch in keinster Weise zielführender oder sinnvoller.

Nachtrag

ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 14:52:53) *
Wenn hier dann wieder "Ruhe einkehrt" liest man hier sonst nichts außer "Ach wie schön die IFL wieder gespielt haben!" oder "Wir sind die besten Fans der Welt", was natürlich stimmt, aber in keinster Weise hilft, die Probleme, die es im Leipziger Eishockey gibt, zu lösen. Die hat es schon immer gegeben - nicht zuletzt, weil man hier im Forum seine Ruhe haben will!


Dieses Forum ist nicht dafür da, die Folgen der Unzulänglichkeiten anderer Personen aus der Vergangenheit zu beheben, oder?
Hier wurde im Sommer genügend diskutiert um diese Aussage sofort zu widerlegen.

Geschrieben von: Bure 28th November 2012 - 17:00:18

ZITAT(Stefan Hooligan Ustorf @ 28th November 2012 - 16:05:09) *
Bure dieser "Vertrag" der dort geschlossen wurde ist doch von beiden Seiten nicht eingehalten wurden oder komplett für den Ar... Sie bemängel z.B. die Nichteinhaltung von Punkt 4. Da Punkt 4 zwei Themen behandelt nehme ich diesen mal auseinander. Zum ersten Abschnitt: sie waren also bei jedem, der sich beim LEC angemeldet hat oder wollte dabei und können somit behaupten, das dort Wechselwillige schlecht behandelt wurden. Oder erzählen sie hier von hören-sagen? Zum zweiten Abschnitt: wo steht eine Frist in diesem Machwerk, wann diese Wahl statt zu finden hat? Dort steht ja nicht mal geschrieben, dass diese zeitnah oder sofort nach Übertritt zu geschehen hat.
Zu Punkt 3: Warum sollte der LEC die bestehenden Vereinbarungen eingehen, wenn die dort spielenden Aktiven zum größten Teil eh nicht zum LEC gewechselt sind?
Zu Punkt 5: Wenn ja alles nicht eingehalten wurde, warum hat Fortuna dann die Pässe freigestempelt und die Freigabe erteilt? Ach stimmt, da stand bestimmt jemand mit dem Schießgewehr und hat die Fortuna dazu genötigt.

Und zum Thema 1b: das ist ja wohl lächerlich. wo sollen die Leute sonst Spielpraxis her bekommen wenn nicht im Wettkampf?

Sorry, aber ihre Beiträge dienen in meinen Augen einzig und allein dazu um hier nochmals richtig nachzutreten und Stimmung gegen den LEC und die Icefighters UG zu machen. Und um eins gleich klarzustellen. Ich bin auch kein Freund von einigen Dingen die hier die letzten 1 1/2 Jahre abgelaufen sind. Aber man sollte hier endlich mal Ruhe reinbringen und die Leute ordentlich arbeiten lassen. Hier wird immer nur aus einer Richtung geschossen. Ich habe den LEC noch nirgens öffentlich klagen hören, dass nicht alle Eishockeyspieler von Fortuna gewechselt sind. Dort versucht man aus dem, was man jetzt hat etwas vernünftiges auf die Beine zu stellen. Und ich glaube nicht, dass ihr provozieren sie daran hintern wird.


Sie wollen eine sachliche Auseinandersetzung? - bitte schön! aber zunächst zur 1b, s. mein Post oben - Spielpraxis kann man auch in einer anderen "schwächeren" Liga sammeln, z.B. in der Thüringer Liga, wo auch "Kooperationspartner" Halle mit spielt; nun aber zum Wesentlichen:

Punkt 4: ich bin einverstanden - warten wir mal ab, da es keine Zeitbegrenzung gibt, aber bis dato bleibt dieser Punkt nicht erfüllt
Punkt 3: die Antwort ist einfach - weil man sich dafür verpflichtet hat und den Vertrag, der die Übergabe der Spielberechtigung sicherte, unterschrieben hat! Und weil man die zwei für den Spielbetrieb der IFL notwendigen Nachwuchsmannschaften hätte, und weil dann - wie es geplant und abgesprochen war - beide Leipziger Eishockeyabteilungen Fortuna und LEC zusammen in der ODM gespielt hätten!

und schließlich Punkt 5: Sie haben -wie auch viele andere hier- nicht die geringste Ahnung, dass an dem Vorabend der OL-Tagung in Berlin ALLE Papiere unterschrieben werden mussten, damit die Herren der IFL in Berlin die Spielberechtigung nachweisen könnten. Und hätten die Herren des Fortuna- und LEC-Vorstandes ihre Unterschriften kurz vor Mitternacht nicht geleistet, wäre jetzt wahrscheinlich die IFL Geschichte gewesen. In diesem Sinne dürfte man dem LEC zum "gradniösen" Schachzug gratulieren - zunächst alles unterschreiben und zusichern und dann einen anderen eigenen Plan umsetzen.

Seit sechs Jahren machten die Fortuna-Verantwortlichen, die "keine Ahnung von der Nachwuchsarbeit haben", ihren Job, übergaben dem LEC nicht nur die von Fortuna-Mannschaft damals erspielte Spielberechtigung, sondern auch Spieler für die IFL und den Nachwuchs und sogar den auf Kosten der Abteilung ausgebildeten Trainer und was gibt es als Dankbarkeit - Rückzug aus den getroffenen Vereinbarungen!

Sie haben "den LEC noch nirgens öffentlich klagen hören, dass nicht alle Eishockeyspieler von Fortuna gewechselt sind"?! Doch genau das wurde als Grund, warum der LEC die SG mit Crimmitschau nicht übernommen hat, bei der ODM-Tagung angegeben

Ich will die Geschäftsführung des LEC an ihrer Arbeit nicht hindern, und schon gar nicht hintern, aber die Eishockeyfans sollten wissen, dass - solange es Eltern und Spieler gibt, die nicht zum LEC wechseln wollen aufgrund s. oben, wird es weiterhin zwei EH-Abteilungen geben. Es werden weiter Leipzig-Bambini gegen Leipzig-Bambini Spiele geben, und man wird weiterhin zu Spielen und Turnieren zu anderen Städten fahren müssen, auch wenn eine gute Eishalle um die Ecke in Taucha steht

Zum Schluss noch kurze Frage an diejenigen, die wirklich Ahnung haben - welche Versprechungen hat die EH-Fortuna nicht eingehalten?

Geschrieben von: Jim Beam 28th November 2012 - 17:42:42

ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 17:00:18) *
Zum Schluss noch kurze Frage an diejenigen, die wirklich Ahnung haben - welche Versprechungen hat die EH-Fortuna nicht eingehalten?

Weiss nicht, vielleicht diese ... nicht mittels Pseudonymen eine wirklich wichtige Angelegenheit des Leipziger Eissports in einem Fanforum zu diskutieren?
Im Gegensatz zu Ihnen schreibt Herr von Bergen unter Klarnamen.



P.S. Bitte keine Retoure-Kutsche wegen meines Pseudonyms, ich bin dahingehend einfach zu unwichtig für dieses Thema hier. Danke also Vorab.

Geschrieben von: Azrai 28th November 2012 - 17:51:21

ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 17:00:18) *
Sie haben -wie auch viele andere hier- nicht die geringste Ahnung


Wenn die Mitglieder in diesem Forum ahnungslos sind, dann doch nur aufgrund solcher, bewusst geführter Diskussion.
Diskussion in denen jede Aussage tagtäglich anders wiedergegeben wird, Informationen zurückgehalten werden und Anschuldigen die Tagesordnung sind.


ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 17:00:18) *
und was gibt es als Dankbarkeit


Darum geht es hier also...

Solch emotionale Aussagen sind nur Zündstoff für weitere Probleme, für eine Spaltung der Fangemeinde und zu Lasten des Nachwuchses.
Was von diesem Verhalten soll die aktuellen Probleme lösen, die Situation verbessern oder zu einem Miteinander führen?

Sie selbst haben mir persönlich an anderer Stelle doch zugestimmt, dass diese Art von Debatte sinnlos ist.
Mittlerweile muss ich jedoch annehmen, dass auch dahinter nur eine wenig selbstlose Überlegung stand...

Geschrieben von: Andreas von Bergen 28th November 2012 - 19:55:02

@"Hooligan" und andere: Ich bin nicht angetreten, die Probleme des Leipziger Eishockeys zu lösen. Inzwischen interessiert mich das Thema kaum noch. Ich bin mir bewußt, daß ich dafür eindeutig zu viele Posts hier absetze. Ich mag einfach nicht diese permanente Schwarz-Weiß-Malerei "Icefighters und LEC sind die leuchtende Zukunft", "Blue Lions und Fortuna sind die schwarze Vergangenheit". Ich möchte weder Gräben ziehen noch welche zuschütten, weder die Leipziger Eishockeygemeinde spalten noch sie vereinen. Ich möchte lediglich denen, die es interessiert, aus meiner Sicht verständlich machen, was in der Vergangenheit schiefgelaufen ist, daß die heute immer noch so verfahrene Situation überhaupt erst entstanden ist. Ich würde mich nur zu gern aus diesem Forum zurückziehen und die Dinge laufen lassen. Aber 5 Jahre beim Eishockey haben auch in meinem Leben Spuren hinterlassen und loslassen ist gar nicht so einfach. Es wäre sicher leichter, wenn es deutlich mehr Leute ohne "Fortuna-Stallgeruch" gäbe, die eine gewisse kritische Distanz zum LEC und zu den Icefighters wahren würden. Kritik ist nicht immer nur schlecht, sie kann auch durchaus konstruktiv sein. Aber über all die aus der Vergangenheit nur zu gut bekannten Probleme höre ich seit dem Umzug ins nordöstliche "Nachbardorf" gar nichts mehr. Entweder ist tatsächlich alles in Butter, dann ist umso übler, was in den letzten 2 Saisons für eine Show gegenüber dem Nachwuchsbereich abgezogen wurde. Oder es gibt nach wie vor Probleme, aber keiner spricht sie an. Ich werde sicher weiter aus der Ferne entspannt zuschauen, ob und wie sich das "Leipziger" Eishockey weiterentwickelt, denn ich habe da noch eine Wette laufen ...
P. S. Zu glauben, daß dieses Forum in irgendeiner Weise die Entwicklung des Eishockeys im Großraum Leipzig behindert oder fördert, daß eine Diskussion stattfinden oder besser unterlassen werden sollte, ist allerdings ziemlich blauäugig. Das wäre so, als würde die Wahl des Leipziger OBM auf dem Weihnachtsmarkt entschieden - immerhin sind auf dem Weihnachtsmarkt mehr Leute unterwegs. Ich empfinde das Forum eher als eine Art "Speakers Corner", in dem jede(r ) seine Meinung frei äußern darf (auch wenn das zuweilen angezweifelt wird). Manchmal überdenkt der Eine oder die Andere ein bereits gefälltes Urteil, (zu) oft allerdings nicht.
P. P. S. Gegenseitige Anschuldigungen helfen tatsächlich nicht weiter, egal von welcher Seite geäußert. Wer allerdings fundiert mitreden möchte und nicht "ahnungslos" sterben will, muß schon sehr genau lesen, möglichst alle Beiträge auswendig kennen und (!) einen außerordentlich guten Draht zu ALLEN Verantwortlichen haben, denn interne Informationen tauchen hier im Forum erst dann auf, wenn sie wertlos geworden sind - was nicht verwerflich ist, sondern nur zu verständlich.

Geschrieben von: Bure 28th November 2012 - 20:09:04

ZITAT(Azrai @ 28th November 2012 - 17:51:21) *
Was von diesem Verhalten soll die aktuellen Probleme lösen, die Situation verbessern oder zu einem Miteinander führen?

Sie selbst haben mir persönlich an anderer Stelle doch zugestimmt, dass diese Art von Debatte sinnlos ist.
Mittlerweile muss ich jedoch annehmen, dass auch dahinter nur eine wenig selbstlose Überlegung stand...

Wozu das ganze führen soll? Die Fehler, die gemacht wurden zu verstehen und zu gestehen, damit sie nicht wiederholt werden!Soweit zum Thema.



Geschrieben von: TML 28th November 2012 - 20:22:40

ZITAT
Ich empfinde das Forum eher als eine Art "Speakers Corner", in dem jede(r ) seine Meinung frei äußern darf


ist eher ein gerücht ph34r.gif

sollte aber so sein, daher brauchst du dich eigentlich nicht zu rechtfertigen.

wie ein vorredner aber schon sagte: es ist absolut notwendig, auf das was mal schiefgegangen war zu pfeiffen. schuldzuweisungen bringen dem leipziger EH nix

Geschrieben von: Löwen Family 28th November 2012 - 22:51:21

ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 14:52:53) *
Eine neue 1b Mannschaft ins Rennen zu schicken ist schon eine Leistung des LEC, da hast Du Recht, aber eine ziemlich sinnlose. Es gab in der letzten Saison genau so viel Spieler für die 1b, aber durch die "komfortablen" Eiszeiten, die an die 1b von dem Eishallenvertreiber vergeben wurden, ab 22 Uhr kamen tatsächlich sehr wenige Leute zum Training...


Wann wäre den eine angenehme Eiszeit für die doch schon recht erwachsenen Spieler der 1b gewesen??? 14.00 Uhr oder lieber 17.00 Uhr ? Die Kids und auch die Knaben und Schüler und die Damen und und und und - jeder hatte seine Berechtigung auf Eiszeiten. Und bitte nicht vergessen: Wirtschaftlich arbeiten! Vermietet musste die Halle auch noch werden, denn woher sollte das Geld für die günstigen Eiszeitenpreise für die Fortuna denn gekommen sein?????

ZITAT(Andreas von Bergen @ 28th November 2012 - 15:34:45) *
Den Kleinstschülern wurde mindestens für ein Heimturnier gar keine Eiszeit eingerichtet.


Schreiben Sie doch bitte das auch Spiele in z.B. Schönheide verlegt oder abgesagt werden mussten , weil es keine Eiszeit in Schönheide gab? Und regt sich da jemand auf?!

Achso, das wird natürlich unter den Teppich gekehrt. Wie so viele andere Sachen auch!

Achso, und ich glaube es gut, dass mein Mann keinen Account hier hat und schreibt! Der würde alles, und noch viel mehr, hier reinschreiben blink.gif

Geschrieben von: Azrai 28th November 2012 - 23:06:13

ZITAT(Bure @ 28th November 2012 - 20:09:04) *
ZITAT(Azrai @ 28th November 2012 - 17:51:21) *
Was von diesem Verhalten soll die aktuellen Probleme lösen, die Situation verbessern oder zu einem Miteinander führen?

Sie selbst haben mir persönlich an anderer Stelle doch zugestimmt, dass diese Art von Debatte sinnlos ist.
Mittlerweile muss ich jedoch annehmen, dass auch dahinter nur eine wenig selbstlose Überlegung stand...

Wozu das ganze führen soll? Die Fehler, die gemacht wurden zu verstehen und zu gestehen, damit sie nicht wiederholt werden!Soweit zum Thema.


Das war nicht meine Frage.
Nebenbei funktioniert das auch nicht, ohne dass mal jemand damit anfängt.

Geschrieben von: Bure 29th November 2012 - 10:12:12

ZITAT(Löwen Family @ 28th November 2012 - 22:51:21) *
Wann wäre den eine angenehme Eiszeit für die doch schon recht erwachsenen Spieler der 1b gewesen??? 14.00 Uhr oder lieber 17.00 Uhr ? Die Kids und auch die Knaben und Schüler und die Damen und und und und - jeder hatte seine Berechtigung auf Eiszeiten. Und bitte nicht vergessen: Wirtschaftlich arbeiten! Vermietet musste die Halle auch noch werden, denn woher sollte das Geld für die günstigen Eiszeitenpreise für die Fortuna denn gekommen sein?????

Achso, das wird natürlich unter den Teppich gekehrt. Wie so viele andere Sachen auch!

Achso, und ich glaube es gut, dass mein Mann keinen Account hier hat und schreibt! Der würde alles, und noch viel mehr, hier reinschreiben blink.gif


Wie wäre es z.B. gewesen, wenn man die Eiszeiten so wie die die 1b jetzt bekommen hat, eingerichtet hätte? Die IFL UG arbeitet durchaus wirtschaftlich, keine Frage! Aber warum gibt es in dieser Saison kein einziges Nachwuchspiel, kein Turnier und kein Feriencamp für Eishockey? Auch aus wirtschaftlichen Gründen?

Achso, und übrigens sollte Nichts unter den Teppich gekehrt werden! Ich bin gerne dafür, dass alles offen gelegt wird! Und was würde Ihr Mann uns mitteilen wollen? Wie wäre es z.B. mit kurzem Post über die Unterstützungsarbeit der IceKids e.V.?

Geschrieben von: Eisblitz 29th November 2012 - 17:04:05

Was haben denn die Ice Kids damit zutun?

Geschrieben von: kimi 29th November 2012 - 18:03:30

Hallo,ich bin ein total Ahnungsloser,bei Euren Themen,die Ihr hier behandelt.Gehe auch erst 2 Jahre zum Eishockey.Trotzdem möchte ich mir erlauben,Euch einen Rat zu geben.Wenn Ihr es ALLE so gut mit dem Leipziger Eishockey meint:
- macht einen Termin aus
-begrüßt Euch freundlich
-setzt Euch hin
-und redet und redet und redet.
Vielleicht könnt Ihr etwas klären, und wenn Ihr Euch einig seid, geht jeder zu seinem Verein,erzählt das den Geschäftsführern und vielleicht haben die das nächste Mal Lust mit einzusteigen.Schon seid Ihr einen Schritt weiter.
Eines weiß ich aber ganz genau,hier in dem Forum wird das nichts.Da schreibt Ihr in 3 Jahren noch.
Eins muß ich noch loswerden,ich bin kein Pfarrer,kein Besserwisser und auch kein Klugsch...er.Ich bin Fernfahrer und freue mich,wenn ich am Wochenende zu Hause bin,zum Eishockey zu gehen.



Denkt mal drüber nach.Schönen Abend noch.

Geschrieben von: Tina 29th November 2012 - 18:17:36

ZITAT(kimi @ 29th November 2012 - 18:03:30) *
Hallo,ich bin ein total Ahnungsloser,bei Euren Themen,die Ihr hier behandelt.Gehe auch erst 2 Jahre zum Eishockey.Trotzdem möchte ich mir erlauben,Euch einen Rat zu geben.Wenn Ihr es ALLE so gut mit dem Leipziger Eishockey meint:
- macht einen Termin aus
-begrüßt Euch freundlich
-setzt Euch hin
-und redet und redet und redet.
Vielleicht könnt Ihr etwas klären, und wenn Ihr Euch einig seid, geht jeder zu seinem Verein,erzählt das den Geschäftsführern und vielleicht haben die das nächste Mal Lust mit einzusteigen.Schon seid Ihr einen Schritt weiter.
Eines weiß ich aber ganz genau,hier in dem Forum wird das nichts.Da schreibt Ihr in 3 Jahren noch.
Eins muß ich noch loswerden,ich bin kein Pfarrer,kein Besserwisser und auch kein Klugsch...er.Ich bin Fernfahrer und freue mich,wenn ich am Wochenende zu Hause bin,zum Eishockey zu gehen.



Denkt mal drüber nach.Schönen Abend noch.



das funktioniert hier nicht.

Geschrieben von: Basler2000 7th December 2012 - 00:30:00

Der LEC hat für seine Regionalligamannschaft mit "Rückkehrer" Dimitri Keil und Julian Grund zwei Neuzugänge zu vermelden

ZITAT
Zwei Neuzugänge verstärken die Regionalligamannschaft des LEC

Es gibt zwei leistungsstarke Neuzugänge für das Regionalligateam des LEC zu vermelden. Zum einen kehrt Dimitrji Keil (24) nach Leipzig zurück. Er spielte in der Saison 2010/11 bereits 22 mal für unsere IceFighters. Er wechselt von den Pforzheim Black Forrest Ravens zum LEC.

Weiterhin spielt ab sofort Julian Grund (23) - Bruder des IceFighters-Spieler Emanuel Grund - für den LEC. Für den in Leipzig studierenden und bei den IceFighters trainierenden Grund gilt es, Spielpraxis zu haben.

Trainer Andreas Felsch erhofft sich mit diesen erfahrenen Neuzugängen wesentlich mehr Stabilität im Spielaufbau.


http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/

Geschrieben von: Todesecke 7th December 2012 - 20:34:04

ZITAT(Basler2000 @ 7th December 2012 - 00:30:00) *
Der LEC hat für seine Regionalligamannschaft mit "Rückkehrer" Dimitri Keil und Julian Grund zwei Neuzugänge zu vermelden

ZITAT
Zwei Neuzugänge verstärken die Regionalligamannschaft des LEC

Es gibt zwei leistungsstarke Neuzugänge für das Regionalligateam des LEC zu vermelden. Zum einen kehrt Dimitrji Keil (24) nach Leipzig zurück. Er spielte in der Saison 2010/11 bereits 22 mal für unsere IceFighters. Er wechselt von den Pforzheim Black Forrest Ravens zum LEC.

Weiterhin spielt ab sofort Julian Grund (23) - Bruder des IceFighters-Spieler Emanuel Grund - für den LEC. Für den in Leipzig studierenden und bei den IceFighters trainierenden Grund gilt es, Spielpraxis zu haben.

Trainer Andreas Felsch erhofft sich mit diesen erfahrenen Neuzugängen wesentlich mehr Stabilität im Spielaufbau.


http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/


rolleyes.gif clap.gif thumb_up.gif

Geschrieben von: Basler2000 8th December 2012 - 21:33:02

Aufwärtstrend beim Regionalligateam

Beim Spitzenreiter Crimmitschau 1b gab es für den Leipziger Eissportclub am heuitgen Samstag zwar die vierte Niederlage im vierten Spiel, dennoch war zu den bisherigen Partien ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen. Insbesondere die Neuzugänge Julian Grund und Dimitri Keil konnten sich erfolgreich in die Torschützenliste eintragen. Am Ende hieß es 14:5 für den Spitzenreiter. Die Tore für den LEC erzielten Julian Grund (3), Dimitri Keil und Sergey Tichshenko.

Geschrieben von: Basler2000 16th December 2012 - 16:54:39

Für Kurzentschlossene noch ein Tipp!

In der Eissporthalle Halle kommt es heute zum kleinen Derby zwischen den 1b-Vertretungen aus Halle und Leipzig.

Anbully in der Regionalligapartie ist 19.00 Uhr!

Geschrieben von: Eisblitz 16th December 2012 - 22:05:25

Halle 1b gewinnt gegen die 1b vom LEC 11:9

Geschrieben von: Tina 16th December 2012 - 22:55:06

na zumindest nicht ganz so deutlich diese niederlage.

Geschrieben von: BLL-Fan 17th December 2012 - 18:14:06

ZITAT
Knappe Derbyniederlage des LEC in Halle
Sonntag, 16. Dezember 2012 Dr. Matthias Hampe

Mit der besten Saisonleistung wartete der LEC beim "Kleinen Derby" in Halle auf. Gleich im ersten Angriff schoss Julian Grund zum 1:0 ein, was den Gegner sichtbar aus dem Konzept brachte. Höhepunkt des ersten Drittels bildeten zwei Unterzahl-Tore binnen einer Strafzeit. Dimiri Keil erhöhte mit einem verwandelten Penalty zur 4:0 Führung für den LEC! Ebenfalls ein Penalty brachte Halle zurück ins Spiel. Dieser sprang unglücklich vom Innenpfosten ins Leipziger Tor. Mit einem unerwarteten aber in dieser Höhe völlig verdienten 4:1 für den LEC ging es in die erste Drittelpause. Im zweiten Drittel konnte zum einen Goolie Roberto Pohle nicht mehr an seine hervorragende Leistung des ersten Drittels anschließen. Zum anderen zeigte das verletzungsbedingte Ausscheiden von Dimitri Keil Wirkung, der im ersten Drittel mit seinen Vorstößen die Hallenser Abwehr ständig beschäftigte und deren Spielaufbau effizient störte. Einen weiteren Beitrag leisteten die äußerst einseitig pfeifenden Hallenser Heim-Schiris, die den LEC mit Strafzeiten überhäuften, was die nötigen Räume für den Kanadier Evans schuf, der mit mehreren Toren und Vorlagen das zweite Drittel dominierte. Er drehte das Spiel zum zwischenzeitlich 6:7 fast im Alleingang. In den letzten 10 Minuten des dritten Drittels erwachte noch einmal der Kampfgeist der Leipziger Mannschaft, die nach einem Dreitorerückstand in der 58. Minute noch auf 9:10 verkürzen konnte. Chancen zum Ausgleich gegen nunmmehr völlig verunsicherte Hallenser waren mehrfach vorhanden. Die Entscheidung gegen den LEC fiel durch ein umstrittenes Empty Net-Tor. Ob der Puck die Latte oder genau ins Eck traf, wird ungeklärt bleiben. Das entsprechende metallene Geräusch des Aufschlags war deutlich vernehmbar. Trotz dieser unnötigen 9:11 Niederlage hat die junge Mannschaft von Trainer Andreas Felsch in einem von Spannung und Brisanz geprägten "Kleinen Derby" einen deutlichen Leistungszuwachs nachgewiesen.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Gute Leistung thumb_up.gif , die den Jungs gut tun wird. Glückwunsch zu neun!!!! selbst geschossenen Toren. clap.gif Normalerweise sollten 9Tore zum Sieg reichen, jetzt muss noch an der Defensive gearbeitet werden. Aber - Respekt -in so kurzer Zeit so eine Leistungssteigerung.
Weiter so - das wird schon!

Geschrieben von: kell 17th December 2012 - 20:17:30

QUOTE(BLL-Fan @ 17th December 2012 - 18:14:06) *
QUOTE
Knappe Derbyniederlage des LEC in Halle
Sonntag, 16. Dezember 2012 Dr. Matthias Hampe

Mit der besten Saisonleistung wartete der LEC beim "Kleinen Derby" in Halle auf. Gleich im ersten Angriff schoss Julian Grund zum 1:0 ein, was den Gegner sichtbar aus dem Konzept brachte. Höhepunkt des ersten Drittels bildeten zwei Unterzahl-Tore binnen einer Strafzeit. Dimiri Keil erhöhte mit einem verwandelten Penalty zur 4:0 Führung für den LEC! Ebenfalls ein Penalty brachte Halle zurück ins Spiel. Dieser sprang unglücklich vom Innenpfosten ins Leipziger Tor. Mit einem unerwarteten aber in dieser Höhe völlig verdienten 4:1 für den LEC ging es in die erste Drittelpause. Im zweiten Drittel konnte zum einen Goolie Roberto Pohle nicht mehr an seine hervorragende Leistung des ersten Drittels anschließen. Zum anderen zeigte das verletzungsbedingte Ausscheiden von Dimitri Keil Wirkung, der im ersten Drittel mit seinen Vorstößen die Hallenser Abwehr ständig beschäftigte und deren Spielaufbau effizient störte. Einen weiteren Beitrag leisteten die äußerst einseitig pfeifenden Hallenser Heim-Schiris, die den LEC mit Strafzeiten überhäuften, was die nötigen Räume für den Kanadier Evans schuf, der mit mehreren Toren und Vorlagen das zweite Drittel dominierte. Er drehte das Spiel zum zwischenzeitlich 6:7 fast im Alleingang. In den letzten 10 Minuten des dritten Drittels erwachte noch einmal der Kampfgeist der Leipziger Mannschaft, die nach einem Dreitorerückstand in der 58. Minute noch auf 9:10 verkürzen konnte. Chancen zum Ausgleich gegen nunmmehr völlig verunsicherte Hallenser waren mehrfach vorhanden. Die Entscheidung gegen den LEC fiel durch ein umstrittenes Empty Net-Tor. Ob der Puck die Latte oder genau ins Eck traf, wird ungeklärt bleiben. Das entsprechende metallene Geräusch des Aufschlags war deutlich vernehmbar. Trotz dieser unnötigen 9:11 Niederlage hat die junge Mannschaft von Trainer Andreas Felsch in einem von Spannung und Brisanz geprägten "Kleinen Derby" einen deutlichen Leistungszuwachs nachgewiesen.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Gute Leistung thumb_up.gif , die den Jungs gut tun wird. Glückwunsch zu neun!!!! selbst geschossenen Toren. clap.gif Normalerweise sollten 9Tore zum Sieg reichen, jetzt muss noch an der Defensive gearbeitet werden. Aber - Respekt -in so kurzer Zeit so eine Leistungssteigerung.
Weiter so - das wird schon!


Diesem extrem objektiven Spielbericht ist natürlich nix hinzuzufügen, außer vielleicht, dass der Hauptteil der "äußerst einseitig pfeifenden Hallenser Heim-Schiris" der gleiche war, der für sein Freitagsspiel in LE noch gelobt wurde. So schnell kanns gehen...

Geschrieben von: Basler2000 24th December 2012 - 00:32:54

Keine Punkte im letzten Spiel vor Weihnachten!

Auch kurz vor dem Fest verließ der LEC am Sonntag das Eis in Regionalliga wieder mit leeren Händen. Bei den "Bombers" von Rot Weiss Bad Muskau unterlagen die Schützlinge von Trainer Andreas Felsch nach 60 umkämpften Minuten mit 5:3 (1:0, 1:2, 3:1)

Geschrieben von: Bure 30th December 2012 - 23:02:55

Die wegen der "Gamedays" in Vergessenheit geratenen Regionalliga-Ost und die 1b - hier ein Bericht des Schlittschuh-Clubs Berlin > http://www.schlittschuh-club.com/index.php/meldungen/artikel/glanzloser_pflichtsieg_zum_jahresabschluss/

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 31st December 2012 - 09:04:49


http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/147-111-niederlage-beim-berliner-sc-2007

Geschrieben von: Eisblitz 6th January 2013 - 13:45:44

Heute Abend ist Punktspiel der 1b gegen Bad Muskau. Anbully 19.00 Uhr in der Dicolor Eisarena. Eintritt ist frei!!!

Geschrieben von: kimi 6th January 2013 - 22:06:33

Erster Sieg des LEC mit 7 : 4 über Bad Muskau und wir waren dabei. clap.gif thumb_up.gif Gut gespielt Jungs clap.gif

Geschrieben von: Stefan Hooligan Ustorf 6th January 2013 - 22:46:27

Das richtige Argument gegen die Nörgler und Alles-Schlecht-Reder. Glückwunsch an die Jungs.

Geschrieben von: Eisblitz 6th January 2013 - 22:55:24

Und es war sehr ansehnlich, was die Jungs bieten. Im Gegensatz zum ersten Heimspiel, ist klar ein Aufwärtstrend erkennbar.
Andreas Felsch macht dort super Arbeit und die Jungs nehme die Arbeit auch an.

Seit Jahren wird die 1b endlich mal ernst genommen und sie ist endlich das, was eine 1b sein sollte. Eine Talentschmiede für die 1. Mannschaft!

Geschrieben von: ganz normaler Fan 7th January 2013 - 19:30:55

ZITAT(Eisblitz @ 6th January 2013 - 22:55:24) *
Seit Jahren wird die 1b endlich mal ernst genommen und sie ist endlich das, was eine 1b sein sollte. Eine Talentschmiede für die 1. Mannschaft!


Na, na!! Ohne 1b hätten es die IFL schwer gehabt in der OL zu starten. Ziemlich populistische Aussage von Dir.


Natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch zum ersten Sieg.

Geschrieben von: TML 7th January 2013 - 19:44:00

ZITAT
Na, na!! Ohne 1b hätten es die IFL schwer gehabt in der OL zu starten. Ziemlich populistische Aussage von Dir.


streng genommen ja!

trotzdem glückwunsch!! thumb_up.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 7th January 2013 - 22:42:24

ZITAT
LEC feiert ersten Sieg in der Regionalliga
Sonntag, 06. Januar 2013 Dr. Matthias Hampe


Die positive Leistungsentwicklung in den letzten Spielen wollte der LEC im Heimspiel am 06.01.2013 gegen den SV Rot-Weiss Bad Muskau in einen Sieg umsetzen. Im ersten Drittel hielt Goalie Roberto Pohle den LEC gegen körperlich überlegene Gegner im Spiel. Im zweiten Drittel ließ sich die Mannschaft des LEC von einem Zweitorerückstand nicht beirren. Mit großem kämpferischen Einsatz und auf Basis eines verbesserten Abwehrverhaltens startete sie ein wahre Aufholejagd. Besonders Julian Grund und Sergey Tichschenko zeichneten sich dabei mit jeweils zwei Toren aus. Nun erwachten auch die Leipziger Eishockeyfans, sodass richtige Stimmung in der Dicolor-EisArena Taucha aufkam. Im dritten Drittel stellte Julian Grund gleich in der 41. Minute die Weichen zum möglichen Sieg. Als Benny Kohlberg fünf Minuten später zum 6:4 einschoss, schien der erste Sieg des LEC gesichert zu sein. Doch unnötige vier Strafzeiten in Folge, u.a. eine Disziplinarstrafe wegen unsportlichen Verhalten für Julian Wagner, sorgten noch einmal für Spannung. Ein Unterzahltor von Julian Grund in der 52. Spielminute erlöste den LEC und machte den ersten Sieg perfekt! Nach dem Abpfiff lagen sich die Spieler in den Armen und die Fans feierten das Team um Trainer Andreas Felsch mit den bekannten Ritualen. Selbst der Tanz der Mannschaft durfte dabei nicht fehlen. Nach den hohen Niederlagen am Saisonbeginn hat die Mannschaft Moral bewiesen und kontinuierlich weiter gearbeitet, sodass die Freude über den ersten Sieg mehr als verständlich ist. Am kommenden Sonntag gilt es im Heimpsiel gegen den Tabellennachbarn ECC Preußen Berlin Juniors 1b weiter erfolgreich auf Punktejagd zu gehen.

LEC: SV Bad Muskau 7:4 (0:0/4:4/3:0)

Tore für den LEC:

29. 1:2 Julian Grund
32. 2:3 Sergey Tichschenko
35. 3:3 Julian Grund
37. 4:3 Sergey Tichschenko
41. 5:4 Julian Grund
47. 6:4 Benny Kohlberg
52. 7:4 Julian Grund

Zuschauer: 150


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten


Glückwunsch, Jungs, zum ERSTEN SIIIIIIIIIIIIEEEEEEEEEEEEEGGGGGGGG !!!! clap.gif
Das freut mich - gute Arbeit zahlt sich aus... Weiter so.

150 Zuschauer - hört sich auch gut an thumb_up.gif und haben sich die Jungs verdient.

Geschrieben von: BLL-Fan 13th January 2013 - 02:07:07

Am Sonntag, den 13.01.2013 um 19Uhr findet das nächste Heimspiel vom LEC 1b gegen den ECC Preußen Berlin in Taucha statt.

Vllt. gibt es ja den nächsten Sieg für die Jungs...
Unterstützung von den Tribünen erwünscht. thumb_up.gif

Geschrieben von: Basler2000 13th January 2013 - 20:32:41

Nach 40 Minuten liegt er LEC knapp mit 3:4 gegen den ECC Preussen 1b zurück.

Geschrieben von: Basler2000 13th January 2013 - 21:19:44

Gekämpft und doch verloren, mit 4:6 (0:0, 3:4, 1:2) verlor der Leipziger Eissportclub heute denkbar knapp sein Heimspiel gegen den ECC Preussen 1b in der Dicolor Eisarena.

Geschrieben von: Tina 13th January 2013 - 22:00:16

hochspannendes spiel.

Geschrieben von: BLL-Fan 13th January 2013 - 23:04:30

ZITAT(Basler2000 @ 13th January 2013 - 21:19:44) *
Gekämpft und doch verloren, mit 4:6 (0:0, 3:4, 1:2) verlor der Leipziger Eissportclub heute denkbar knapp sein Heimspiel gegen den ECC Preussen 1b in der Dicolor Eisarena.


Mir gefällt dass die Jungs bis zum Ende kämpfen und nie aufgeben. Sie haben sich trotz Rückstände immer wieder rangekämpft und bis kurz vorm Ende stand es noch 4:4...
Aber das passt schon.

Ich freu mich auch, dass sich eine konstante Zuschauerzahl entwickelt, die die LEC Jungs unterstützen - das haben sie sich auch verdient.

Geschrieben von: Basler2000 14th January 2013 - 17:08:28

ZITAT
Unnötige Heimniederlage gegen den ECC Preußen Berlin Juniors 1b

Im Spiel gegen den Tabellennachbarn ECC Preußen Berlin 1 b sollte der zweite Heimsieg in der Regionalliga Ost eingefahren werden. Leider fehlte Julian Grund, der für die IceFighters spielte. Dafür kehrte nach vierwöchiger Verletzungspause Dimitri Keil ins Team zurück. Das erste Drittel war hart umkämpft und endete torlos. Hier spielte der LEC äußert diszipliniert. Im zweiten Drittel erlöste Benny Kohlberg den LEC, als er in der 22. Spielminute einen Abpraller ins Tor einschoss. Die zwischenzeitliche Führung für Berlin glich Johannes Fechler in der 33. Spielminute aus. Das Zuspiel kam von Sergej Tichchenko, der sich dabei gekonnt gegen zwei Berliner durchsetzte. Als Ilja Zlatkin zur 3:2 Führung einschoss, war der Jubel der Fans groß. Die Freude bei den LEC-Spielern währte zu lange, denn im Gegenangriff sorgte Berlin für den erneuten Ausgleich. Nach diesem Treffer kehrte Unruhe in das Leipziger Spiel ein. In Zuordnung stimmte nicht mehr, sodass das Spiel zu kippen begann. Im dritten Drittel fing sich die Mannschaft von Andreas Felsch wieder, doch unnötige Strafzeiten, verhinderten eine erfolgreiche Aufholjagd. In der 54. Minute brachte Benny Kohlberg mit dem 4:4 Ausgleich den LEC wieder zurück ins Spiel. Gleich darauf hätte Dimitri Keil die Weichen auf Sieg stellen können, als er in einem Alleingang auf das Berliner Tor zulief. Leider scheiterte er am gegnerischen Goalie. Im Gegenzug schoss Berlin zum entscheidenden 5:4 ein. So ist Eishockey. Berlin war an diesem Abend die glücklichere Mannschaft. Ein Dankeschön an alle Fans, die trotz enormer Kälte den Weg in die Dicolor-EisArena Taucha fanden und den LEC lautstark unterstützten.

LEC : ECC Preußen Berlin Juniors 1b 4:6 (0:0/3:4/1:2)

Die Tore für den LEC erzielten:

23. 1:0 Benny Kohlberg
33. 2:2 Johannes Fechler
34. 3:2 Ilja Zlatkin
54. 4:4 Benny Kohlberg

Zuschauer: 100


Quelle : http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Junky 16th January 2013 - 08:09:51

QUOTE(BLL-Fan @ 7th January 2013 - 23:42:24) *
LEC feiert ersten Sieg in der Regionalliga


Was ist dran an dem Gerücht einer nachträglichen 0:5-Wertung dieser Partie gegen den LEC?

Geschrieben von: Stefan Hooligan Ustorf 16th January 2013 - 08:17:29

Laß uns doch mal an deinem Gerücht teihaben.

Geschrieben von: Junky 16th January 2013 - 10:04:16

Es soll (!) ein nicht spielberechtigter Akteuer (abgelaufener Spielerpaß) eingesetzt worden sein.

Geschrieben von: Azrai 16th January 2013 - 10:46:04

Zu Ohren gekommen ist mir das aber auch, Bad Muskau soll es wohl bemerkt und Protest eingelegt haben.
Offiziell ist es wohl aber noch nicht, schätze ich mal: http://www.levsachsen.de/lmo40/lmo/lmo.php?action=results&tabtype=0&file=regioost13.l98&st=6

Wobei, die Unfähigkeit der Verbände beim nachträglichen Eintragen von Spielwertungen ist so neu auch nicht.
Das sieht man ja an der aktuellen (offiziellen) Tabelle bei Pointstreak und den Spielwertungen von bzw. gegen Chemnitz.

Geschrieben von: Ronny Ef 16th January 2013 - 11:37:50

QUOTE(Azrai @ 16th January 2013 - 10:46:04) *
Wobei, die Unfähigkeit der Verbände beim nachträglichen Eintragen von Spielwertungen ist so neu auch nicht.
Das sieht man ja an der aktuellen (offiziellen) Tabelle bei Pointstreak und den Spielwertungen von bzw. gegen Chemnitz.


Das liegt aber schlicht daran, dass Chemnitz noch 14 Tage Einspruchsfrist hat/hatte ... erst wenn man diese Frist verstreichen läst/verstrichen ist wird die Wertung rechtskräftig. Daher hat man bei Pointstreak auch noch nix geändert.

Geschrieben von: holzhausen 16th January 2013 - 12:49:38

@Azrai,

siehste,erst die Kontroll- und Behördengremien abwarten. tongue.gif

Geschrieben von: Azrai 16th January 2013 - 14:29:16

Typisch deutsche Bürokratie! thumbdown.gif

Chemnitz hat längst erklärt, darauf zu verzichten und diesbezüglich ja sogar eine Presseerklärung verfasst.
Pointstreak sollte einen informativen (keinen rechtlich belastbaren) Charakter für alle Interessierten haben, da wäre eine zeitnahe Anpassung wünschenswert.
(Insbesondere in Anbetracht der vergangenen Zeit seit den drei Spielen...)

Aber Ihr habt ja recht... rolleyes.gif

Geschrieben von: Basler2000 19th January 2013 - 01:24:21

ZITAT
Wie der SEV mitteilte, werden die Spiele des LEC in der Regionalliga Ost vom 23.12.-06.01.2013, darunter auch der Sieg gegen Bad Muskau, mit jeweils 0:5 gewertet und mit Geldbußen belegt. Der LEC e.V. wird von seinem Recht des Einspruchs Gebrauch machen.


Quelle : http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Eisblitz 20th January 2013 - 12:27:05

Heute Abend 19.00 Uhr steigt das nächste Heimspiel der 1b.
Gegner ist der EHV Dresden in der Dicolor Eisarena!

Geschrieben von: Löwen-Fan 20th January 2013 - 14:28:49

ZITAT(Eisblitz @ 20th January 2013 - 12:27:05) *
Heute Abend 19.00 Uhr steigt das nächste Heimspiel der 1b.
Gegner ist der EHV Dresden in der Dicolor Eisarena!


Wer nicht nach Chemnitz fährt, sollte sich das nicht entgehen lassen. Die Jungs brauchen uns genauso ... und ich hab auch schon wieder etwas Stimme laugh.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 20th January 2013 - 22:37:20

SIIIIIEEEEEEEEEG !!!!

Auch unsere LEC Jungs konnten einen Sieg erkämpfen. clap.gif
4:3 n.P.
Perfektes Leipziger Eishockeywochenende - was will man mehr.

Es war viel Pfeffer im Spiel und auf den Rängen.

Am Ende konnten UNSERE Jungs gemeinsam mit den Fans feiern thumb_up.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 21st January 2013 - 18:37:00

ZITAT
LEC siegt gegen Dresden Devils im Penaltyschießen
Sonntag, 20. Januar 2013 Dr. Matthias Hampe

Am Sonntag, den 20.01.2013, traf der LEC auf die hoch favorisierte Mannschaft des EHV Dresden. Da Trainer Andreas Felsch nach einer Knie-OP fehlte, übernahm Torhüter Roberto Pohle das Coaching. Pohle wurde im Tor durch Grigori Schmidt ersetzt, der nach sechswöchiger Verletzungspause ein glanzvolles Comeback feierte und zum Matchwinner avancierte. Das erste Drittel war äußerst kampfbetont und von zahlreichen Strafen geprägt. Insgesamt sieben LEC-Spieler mussten auf der Strafbank Platz nehmen. Der Dresdner Stefan Gulde erhielt nach einem Schlittschuhtritt eine Matchstrafe. Auf der Tribüne sorgte Gulde nach verbalen Auseinandersetzungen für eine Tätlichkeit gegen Leipziger Zuschauer. Doch zurück zum Spiel. Erkannten die Schiedsrichter in der 16. Spielminute den ersten Treffer für den LEC wegen Verschieben des Tores nicht an, legte Sergej Tichshenko eine Minute später erfolgreich nach. Im zweiten Drittel begann Dresden stark und zog binnen zwei Minuten auf 2:1 davon. Nach dem Julian Grund in der 24. Spielminute noch mit einem Solo scheiterte, glich er in der 25. Spielminute nach Vorlage von Dimitri Keil mit einem Schlagschuss vom Bullykreis aus. Ärgerlich das anschließende 2:3 in einem Überzahlspiel des LEC. Dennoch steckte die Mannschaft nicht auf. Erneut war es Julian Grund, der in der 39. Spielminute für den Ausgleich sorgte. Im letzten Drittel gab es Chancen für beide Mannschaften, u.a. zwei Pfostenschüsse für den LEC, aber auch mehrere Glanzparaden von Grigori Schmidt. Leider konnte der LEC zwei 5:3 Überzahlsituationen nicht in Tore ummünzen. Dimitri Keil verletzte sich nach einem Check erneut an der Schulter. In der letzten Spielminute hielt LEC-Goalie Schmidt einem „Bombardement“ von vier Nachschüssen erfolgreich stand und sicherte das Unentschieden. Da es in der Regionalliga kein Over Time-Spiel gibt, musste das Penaltyschießen entscheiden. Dresden legte vor. Nach dem Julian Grund und Ilja Zlatkin jeweils ausglichen, hatte Sergej Tichshenko nach einem Pfostenschuss von Jiri Sindelar die Siegchance. Leider vergab der 17jährige. Nun begann das Penaltyschießen wieder von vorn. Julian Grund legte mit einem Treffer vor. Als Grigori Schmidt hielt, war der Jubel der Spieler und Fans groß.

LEC : Dresden Devils 4:3 (1:0/2:3/0:0; Penalty 1:0)
17. 1:0 Sergej Tichshenko
25. 2:2 Julian Grund
39. 3:3 Julian Grund
Penalty – Schießen
1:0 Dresden
1:1 Julian Grund
2:1 Dresden
2:2 Ilja Zlatkin
Dresden verschießt
Sergej Tichshenko verschießt
3:2 Julian Grund
Grigori Schmidt hält

Zuschauer: 50


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Basler2000 21st January 2013 - 19:09:45

Na dann Glückwunsch und vor allem gute Besserung unserem "Dauerpechvogel" Dimitri Keil!

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 21st January 2013 - 20:38:08

Glückwunsch! War ein tolles Spiel!

Geschrieben von: Löwen-Fan 21st January 2013 - 20:50:30

ZITAT(H0CKEY-MUM @ 21st January 2013 - 20:38:08) *
Glückwunsch! War ein tolles Spiel!


... und nächsten Sonntag bitte wieder biggrin.gif

Geschrieben von: Todesecke 21st January 2013 - 21:51:03

ZITAT(Basler2000 @ 21st January 2013 - 19:09:45) *
Na dann Glückwunsch und vor allem gute Besserung unserem "Dauerpechvogel" Dimitri Keil!


thumb_up.gif clap.gif w00t.gif clap.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 26th January 2013 - 15:15:21

Auf gehts zum nächsten Heimspiel unserer LEC Jungs. Am Sonntag, den 27.01.2013 um 19Uhr geht es in der Dicolor EisArena Taucha gegen Erfurt 1b.

Mal schauen ob unsere Jungs den Aufwärtstrend und ihre Leistungssteigerung bestätigen können... vllt. reicht es ja für Punkte oder sogar einen Sieg w00t.gif

Also wer Sonntagabend noch nichts vorhat... die Jungs freuen sich über Unterstützung und sind dankbar dafür.

Eintritt kostenfrei.

Viel Erfolg, Jungs.

Geschrieben von: Eisblitz 27th January 2013 - 22:17:07

Leider 4:5 verloren!!

Geschrieben von: Basler2000 28th January 2013 - 21:51:03

Aufholjagd kam zu spät LEC verliert 4:5 --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: BLL-Fan 29th January 2013 - 23:28:28

Es ist DERBY-Zeit !!!!

Unsere LEC Jungs spielen gegen die MEC Saalebulls 1b am Sonntag, den 03.02.2013 um 19.00Uhr in unserem Zelt in Taucha.


Im Hinspiel in Halle waren satte 20Tore zu sehen und unsere Jungs waren nur knapp 9:11 unterlegen.
Jetzt soll es natürlich ein Leipziger Derbysieg in Taucha werden!

Spannung ist angesagt.

Dafür können unsere Jungs JEDE Unterstützung gebrauchen (....unsere Icefighters haben ja kein Spiel am Sonntag...).


Also von hallenser Seite versuchen sie auch Fans nach Taucha zu lotsen:

ZITAT
Fahrt zusammen mit dem Team der Saalebulls 1b zum Derby nach Taucha
Die 1b der Saalebulls spielt diesen Sonntag 19 Uhr in Taucha gegen die Regionalligamannschaft aus Leipzig.
Mannschaft, Betreuer und Fans wollen in einem Bus fahren, was diesen Tag zu einem ganz besonderen machen soll. Wenn ihr beim ersten Halleschem Sieg im Zelt in Taucha dabei sein wollt, dann meldet euch an unter marius.riedel@esvhalle.com .
Der Unkostenbeitrag für die Fahrt beträgt 15€, jede Menge Spaß garantiert Abfahrt ist 16.30 an der Volksbank-Arena. Da nur begrenzt Plätze frei sind, bitte vorher anmelden und natürlich gilt: wer zuerst kommt mahlt zuerst.

http://forum.mechalle04.de/index.php?page=Thread&threadID=7616


Geschrieben von: Löwen-Fan 1st February 2013 - 20:22:53

Dem gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen ... außer, dass die Jungs jede Unterstützung nicht nur verdient haben, sondern auch sicher brauchen, um genau diesen ersten Halleschen Sieg im Zelt in Taucha nicht zuzulassen. nono.gif

Helft also lautstark mit und seid dabei! clap.gif

Geschrieben von: Todesecke 3rd February 2013 - 21:35:39

Es sollte nicht sein mit einen Derbysieg für unseren Jungs.4:5 gegen Halle verloren.

Kopf hoch Jungs thumb_up.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 4th February 2013 - 21:30:42

LEC verschenkt Derbysieg -> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/156-lec-verschenkt-derbysieg-nach-30-fuehrung

Jungs , das sah streckenweise schon ganz ordentlich aus... selbstkritisch weiterarbeiten - ein Jahr weiter bleibt der Sieg in Leipzig!

Absolut der Hammer war die Zuschauerzahl - 350!!! - TOP clap.gif

Geschrieben von: Basler2000 10th February 2013 - 22:32:52

Am Ende 5 zu 12 aus Sicht des LEC gegen den möglichen Pokalgegner unserer Icefighters. Kein schönes Spiel, in dem der LEC die meiste Zeit in eigenem Abwehrdrittel verbrachte. Angst haben müssen die Icefighterss vor diesem Gegner aber auch nicht!

Geschrieben von: Tina 10th February 2013 - 23:03:33

zumindest war es am rande der bande sehr unterhaltsam. danke dafür. laugh.gif

Geschrieben von: Basler2000 10th February 2013 - 23:10:16

ZITAT(Tina @ 11th February 2013 - 00:03:33) *
zumindest war es am rande der bande sehr unterhaltsam. danke dafür. laugh.gif


Ja, das war wohl das Beste an der doch sehr einseitigen Begegnung! wink.gif

Geschrieben von: Basler2000 10th February 2013 - 23:54:11

Die Torschützen für den LEC: 1:3 Tadej Cvenk (19.), 2:3 Sergej Tishschenko (21.), 3:8 Ilja Zlatkin (47.), 4:8 Julian Grund (48.), 5:11 Julian Wagner (55.)

Geschrieben von: BLL-Fan 11th February 2013 - 23:53:54

ZITAT(Basler2000 @ 10th February 2013 - 23:54:11) *
Die Torschützen für den LEC: 1:3 Tadej Cvenk (19.), 2:3 Sergej Tishschenko (21.), 3:8 Ilja Zlatkin (47.), 4:8 Julian Grund (48.), 5:11 Julian Wagner (55.)


Und hier der Bericht von der LEC HP dazu:

ZITAT
5 Tore gegen Topfavoriten ETC Crimmitschau
Sonntag, 10. Februar 2013 Dr. Matthias Hampe

Als krasser Außenseiter ging das Regionalliga-Team des LEC am Sonntag, dem 10.02.2013, vor heimischen Publikum gegen den Topfavoriten der ETC Crimmitschau 1b auf‘s Eis der Dicolor-EisArena. Im Anfangsdrittel versuchten die Spieler des LEC, mit solider Abwehr und Konterspiel dem enormen Druck des ETC zu begegnen. Einen dieser Konter nutzte Co-Trainer Tadej Cvenk zum 1:3.

Das zweite Drittel begann der LEC noch konzentriert und erzielte kurz nach Wiederanpfiff durch Sergej Tichschenko sogar den Anschlusstreffer zum 2:3. Doch die Freude währte nicht lange, denn der ETC erhöhte darauf hin Druck und Schnelligkeit und erzielte binnen fünf Minuten spielentscheidend fünf Tore, wobei sich "Eispirat" Valerj Guts besonders in Szene setzen konnte. Aber auch der bislang gut haltende, nach Krankheit gehandicapte Goalie Roberto Pohle agierte in dieser Phase unglücklich. Trotz der spielerischen Dominanz der Gäste wäre in diesem Drittel bei den sich zahlreich bietenden Konterchancen mit größerer Übersicht, genauerem Abspiel und Cleverness wesentlich mehr möglich gewesen.

Das letzte Drittel begann der LEC mit Grigori Schmidt im Tor wieder konzentrierter und verkürzte binnen zwei Minuten auf 4:8. Wie schon im zweiten Drittel wurde die Aufholjagd des LEC durch individuelle Fehler gestoppt. Der ETC zog auf 4:11 davon. Nach einem harten Check von Dennis Schwan mit Verletzungsfolge, der verdientermaßen mit einer Matchstrafe bedacht wurde, kochten die Emotionen bei den Spielern des ETC hoch. Zahlreiche unfaire Attacken der Gäste dominierten die letzen Spielminuten. Dem bisher sicher agierenden Schiedsrichter-Duo, schien das Spiel zu entgleiten. Angesichts dieser unsportlichen Spielweise waren alle Beteiligten froh, als die Schlusssirene ertönte.

LEC: ETC Crimmitschau 1b 5:12 (1:3/1:5/3:4)

Torschützen für den LEC
19. 1:3 Tadej Cvenk
21. 2:3 Sergej Tishschenko
47. 3:8 Ilja Zlatkin
48. 4:8 Julian Grund
55. 5:11 Julian Wagner

Zuschauer: 75

Geschrieben von: BLL-Fan 16th February 2013 - 18:52:24

Morgen steht das nächste Heimspiel unserer LEC Jungs auf dem Plan:

So 17.02.2013 19.00Uhr LEC - ESC Dresden 1b

Unsere Eiskämpfer haben ja spielfrei - eine gute Gelegenheit für die Fans unsere LEC Jungs wieder zu unterstützen. thumb_up.gif
Auf ins Tauchaer Zelt!



Geschrieben von: Basler2000 18th February 2013 - 18:07:24

LEC mit starker Abwehrleistung gegen Spitzenreiter ESC Dresden --> http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/160-lec-mit-starker-leistung-gegen-spitzenreiter-esc-dresden

Geschrieben von: Basler2000 26th February 2013 - 13:41:53

SG ESV Halle/LEC verliert im letzten Turnier noch dritten Tabellenplatz

Im 8. und somit letzten Turnier der ODM Kleinstschüler Staffel 2 mußte die SG ESV Halle/LEC den bisherigen dritten Tabellenplatz leider noch abgeben. Das entscheidende Spiel gegen ECC Preu0en Juniors Berlin wurde 4:1 verloren.

Geschrieben von: Basler2000 12th March 2013 - 13:21:10

Die Ergebnisse der letzten beiden Wochenenden!

Fr. 01.03.2013 19:30 Uhr ESC Dresden 1b - Leipziger Eissportclub 1b 14:1 (3:1,5:0, 6:0)
Sa. 09.03.2013 19:30 Uhr ECC Preussen 1b - Leipziger Eissportclub 1b 8:6 (0:3, 3:1,5:2)

Am Sonntag (17.03.13) gibt es dann um 19 Uhr das letzte Heimspiel des LEC gegen FASS 1b!

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 13th March 2013 - 18:41:25

http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/171-lec-verschenkt-auswaertssieg-in-berlin

Geschrieben von: BLL-Fan 14th March 2013 - 23:51:57

ZITAT(Basler2000 @ 12th March 2013 - 13:21:10) *
Am Sonntag (17.03.13) gibt es dann um 19 Uhr das letzte Heimspiel des LEC gegen FASS 1b!


Die Leipziger Eishockeysaison ist noch nicht ganz zu Ende.
Unsere LEC Jungs bestreiten am Sonntag noch ihr letztes Heimspiel in der Dicolor Eisarena Taucha.

Die Jungs haben sich in nur einer Saison eine ordentliche Leistungssteigerung erarbeiten können. Über eine große Fanunterstützung würden sich die LEC Jungs freuen, vllt. recht es ja zu einem Sieg.

Auf gehts!

Geschrieben von: Nur noch Fan 15th March 2013 - 07:39:44

ZITAT(BLL-Fan @ 14th March 2013 - 23:51:57) *
ZITAT(Basler2000 @ 12th March 2013 - 13:21:10) *
Am Sonntag (17.03.13) gibt es dann um 19 Uhr das letzte Heimspiel des LEC gegen FASS 1b!


Die Leipziger Eishockeysaison ist noch nicht ganz zu Ende.
Unsere LEC Jungs bestreiten am Sonntag noch ihr letztes Heimspiel in der Dicolor Eisarena Taucha.

Die Jungs haben sich in nur einer Saison eine ordentliche Leistungssteigerung erarbeiten können. Über eine große Fanunterstützung würden sich die LEC Jungs freuen, vllt. recht es ja zu einem Sieg.

Auf gehts!



Ich werde auf jeden Fall mal die Kamera mitnehmen und ein paar Bider machen!

Geschrieben von: Bure 15th March 2013 - 10:26:46

ZITAT(BLL-Fan @ 14th March 2013 - 23:51:57) *
ZITAT(Basler2000 @ 12th March 2013 - 13:21:10) *
Am Sonntag (17.03.13) gibt es dann um 19 Uhr das letzte Heimspiel des LEC gegen FASS 1b!



Die Jungs haben sich in nur einer Saison eine ordentliche Leistungssteigerung erarbeiten können. Über eine große Fanunterstützung würden sich die LEC Jungs freuen, vllt. recht es ja zu einem Sieg.

Auf gehts!



Ich lach mich kaputt - "eine ordentliche Leistungssteigerung"! Die Jungs haben Durchhaltevermögen bewiesen und sind perspektivisch gesehen gut, aber die Leistungssteigerung? - schau doch mal in die Tabelle rein!

Geschrieben von: Nr.13 15th March 2013 - 14:16:25

ZITAT(Bure @ 15th March 2013 - 10:26:46) *
ZITAT(BLL-Fan @ 14th March 2013 - 23:51:57) *
ZITAT(Basler2000 @ 12th March 2013 - 13:21:10) *
Am Sonntag (17.03.13) gibt es dann um 19 Uhr das letzte Heimspiel des LEC gegen FASS 1b!



Die Jungs haben sich in nur einer Saison eine ordentliche Leistungssteigerung erarbeiten können. Über eine große Fanunterstützung würden sich die LEC Jungs freuen, vllt. recht es ja zu einem Sieg.

Auf gehts!



Ich lach mich kaputt - "eine ordentliche Leistungssteigerung"! Die Jungs haben Durchhaltevermögen bewiesen und sind perspektivisch gesehen gut, aber die Leistungssteigerung? - schau doch mal in die Tabelle rein!

Im Gegensatz zum ersten Spiel ist eine Leistungssteigerung schon zu erkennen.

Geschrieben von: Basler2000 18th March 2013 - 00:00:38

Leipziger Eissport-Club e.V. gewinnt letztes Heimspiel mit Sören-Breiter-Show 7:6

Dank reichlich Unterstützung aus den Reihen der IceFighters Leipzig konnte der LEC sein letztes Heimspiel in der Regionalliga Ost gegen FASS Berlin 1b siegreich bestreiten. Besonders IFL-Stürmer Sören Breiter stach mit vier Treffern besonders heraus. Die weiteren Tore für den LEC erzielten Dennis Dörner, Tadej Cvenk und Sergej Tichschenko.

Geschrieben von: Nur noch Fan 18th March 2013 - 06:53:09

die ersten Bilder vom Spiel LEC Leipzig 1b vs. Fass Berlin 1b sind online!
http://karlheinzgrund.magix.net/album#/alle-alben/

Achtung: aus gegebenem Anlass habe ich das Spiel der LEC 1b nicht mehr öffentlich, wenn sich jemand dass Spiel ansehen möchte, bitte eine E-Mail mit E-Mail Adresse zusenden, ich werde dann den Link zum Spiel freigeben in Form einer E-Mail !!

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 22nd March 2013 - 05:36:05

http://leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/175-hervorragender-4-platz-fuer-lec-bambinis-beim-bilfinger-berger-turnier

Geschrieben von: Eisblitz 22nd March 2013 - 12:19:59

ZITAT(Nur noch Fan @ 18th March 2013 - 06:53:09) *
die ersten Bilder vom Spiel LEC Leipzig 1b vs. Fass Berlin 1b sind online!
http://karlheinzgrund.magix.net/album#/alle-alben/

Achtung: aus gegebenem Anlass habe ich das Spiel der LEC 1b nicht mehr öffentlich, wenn sich jemand dass Spiel ansehen möchte, bitte eine E-Mail mit E-Mail Adresse zusenden, ich werde dann den Link zum Spiel freigeben in Form einer E-Mail !!

Hast du da auch einen Gund für uns, wenn das Spiel nicht mehr öffentlich ist.

Geschrieben von: Nur noch Fan 23rd March 2013 - 07:43:57

ZITAT(Eisblitz @ 22nd March 2013 - 12:19:59) *
ZITAT(Nur noch Fan @ 18th March 2013 - 06:53:09) *
die ersten Bilder vom Spiel LEC Leipzig 1b vs. Fass Berlin 1b sind online!
http://karlheinzgrund.magix.net/album#/alle-alben/

Achtung: aus gegebenem Anlass habe ich das Spiel der LEC 1b nicht mehr öffentlich, wenn sich jemand dass Spiel ansehen möchte, bitte eine E-Mail mit E-Mail Adresse zusenden, ich werde dann den Link zum Spiel freigeben in Form einer E-Mail !!

Hast du da auch einen Gund für uns, wenn das Spiel nicht mehr öffentlich ist.


ja, weil mir zugetragen wurde (per Nachricht) das man das eigentlich nicht will, deshalb auch der Hinweis vor dem Spiel, ich sollte fragen ob es erlaubt ist, dort kam die Aussage mir ist das egal, nur so viel von mir, wenn ich das gewußt hätte, dann hätte ich die Kamera zu Hause gelassen, noch eins, dass tue ich mir nicht mehr an, demnächst nur noch Fußball!!!!!!!!

Geschrieben von: kometa 23rd March 2013 - 23:57:08

Wirklich schlau wird man aus den Zeilen aber auch nicht.

Geschrieben von: Nur noch Fan 24th March 2013 - 07:43:06

ZITAT(kometa @ 23rd March 2013 - 23:57:08) *
Wirklich schlau wird man aus den Zeilen aber auch nicht.


warum? es gibt Leute die nicht wollen das diese Spiele öffentlich sind, und daran muss ich mich halten!!!!! da ich eigentlich für die Fans und Freunde des Eishockeysports Spiele filme und ins Netz stelle, werde ich diese Spiele nicht mehr filmen, die ich sie nicht öffentlich machen darf!

Geschrieben von: Tina 24th March 2013 - 13:56:28

ZITAT(kometa @ 23rd March 2013 - 23:57:08) *
Wirklich schlau wird man aus den Zeilen aber auch nicht.



wasn daran nicht zu verstehen

Geschrieben von: holzhausen 24th March 2013 - 16:05:33

Schon traurig das man einen kostenlosen Service nicht möchte.

Was spricht dagegen?

Geschrieben von: Basler2000 24th March 2013 - 19:17:00

Leipziger Eissport-Club e.V. verliert letztes Saisonspiel knapp mit 3:5 in Berlin

In ihrem letzten Saisonspiel unterlag unsere 1b im "Rückspiel" beim "zweiten Anzug" von FASS Berlin nach drei hart umkämpften Drittel mit 3:5 (1:2, 1:1, 1:2). Die Akademiker konnten damit erfolgreich Revanche für ihre Niederlage vor einer Woche in der Dicolor EisArena Taucha nehmen und vorläufig auf Platz 4 der Tabelle vorrücken.
Für den LEC ist die Saison damit beendet. Auch bedingt durch einige Punktabzüge belegen die Messestädter (die bereits alle 18 Saisonspiele absolviert haben) am Ende Platz 10. Insbesondere in der zweiten Saisonhälfte zeigte der LEC aber seine Konkurrenzfähigkeit gegenüber den anderen Teams in der Liga, auch wenn einige der erspielten Punkte leider am "grünen Tischen" wieder verloren gingen. In der nächsten Saison dürfte der "zweite Leipziger Anzug" durchaus um einen Platz im Mittelfeld der Liga mitspielen können, vorrausgesetzt natürlich Leistungsträger wie Julian Grund, Martin Kleine, Sergej Tichschenko, Tadej Cvenk und Julian Wagner stehen in allen Spielen zur Verfügung. In Duellen mit den "Großen" der Liga wie Dresden und Crimmitschau, werden die Leipziger aber weiter darauf angewiesen sein Unterstützung aus dem Team der IceFighters Leipzig zu erhalten um den Gegnern ausreichend Paroli bieten zu können.

1. ESC Dresden 48 Pkt. (18 Spiele)
2. ETC Crimmitschau U22 41 Pkt. (18 Spiele)
3. ESC Berlin 07 40 Pkt. (17 Spiele)
4. FASS 1b 24 Pkt. (17 Spiele)
5. EHC Erfurt 1b 24 Pkt. (17 Spiele)
6. EHV Dresden 21 Pkt. (18 Spiele)
7. ECC Preussen 1b 20 Pkt. (18 Spiele)
8. RW Bad Muskau 20 Pkt. (16 Spiele)
9. MEC Halle 1b 18 Pkt. (17 Spiele)
10. LEC Leipzig 5 Pkt. (18 Spiele)


-----

Das letzte Spiel aus Sicht des LEC --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 1st April 2013 - 13:08:23

http://leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/175-hervorragender-4-platz-fuer-lec-bambinis-beim-bilfinger-berger-turnier

Geschrieben von: Todesecke 1st April 2013 - 14:03:16

ZITAT(H0CKEY-MUM @ 1st April 2013 - 14:08:23) *
http://leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/175-hervorragender-4-platz-fuer-lec-bambinis-beim-bilfinger-berger-turnier


clap.gif thumb_up.gif clap.gif

Geschrieben von: holzhausen 1st April 2013 - 14:33:10

ZITAT(H0CKEY-MUM @ 22nd March 2013 - 06:36:05) *
http://leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/175-hervorragender-4-platz-fuer-lec-bambinis-beim-bilfinger-berger-turnier



Einmal berichtest Du das am 22.03. und heute schon wieder!


Warum?
Den Versuch Werbung für den LEC zu machen oder einen Aprilscherz zu platzieren?

Geschrieben von: holzhausen 1st April 2013 - 14:36:08

ZITAT(Todesecke @ 1st April 2013 - 15:03:16) *
ZITAT(H0CKEY-MUM @ 1st April 2013 - 14:08:23) *
http://leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/175-hervorragender-4-platz-fuer-lec-bambinis-beim-bilfinger-berger-turnier


clap.gif thumb_up.gif clap.gif



Wiederholungstaste gedrückt! rolleyes.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 29th May 2013 - 20:05:47

ZITAT
LEC mit Kleinstschüler-Mannschaft und zwei Spielgemeinschaften bei den ODM 2013/14
Sonntag, 26. Mai 2013 Dr. Matthias Hampe

Im Rahmen der Saisonauswertung ODM am 25.05.2013 in Dresden erfolgten auch die Mannschaftsmeldungen und die Festlegung der Spielmodi für die neue Saison. Der Leipziger Eissport-Club e.V. meldete in der Kategorie Kleinstschüler zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte eine eigene Nachwuchsmannschaft. Sie wird in der Staffel 1 der Meldeklasse 2 auf drei Berliner Teams (ESC 2007 Berlin, FASS Berlin, OSC Berlin) und den ESV Halle treffen. Gespielt wird in Turnierform auf Kleinfeld. So wird es in der kommenden Saison erstmalig zwei Nachwuchs-Eishockeyturniere in der Dicolor-EisArena in Taucha geben. Diese Mannschaft steht symbolisch für den Neuanfang und Aufbau der Nachwuchsarbeit im Leipziger Eishockey. Weiterhin ist der LEC in zwei Spielgemeinschaften mit dem ESV Halle bei den Kleinschülern (MK 1) und Knaben (MK 2) vertreten, sodass die für den Spielbetrieb der Oberliga notwendige Anzahl von Nachwuchsmannschaften nachgewiesen werden kann. Das dieses Ziel bereits nach nur einer Saison erreicht wurde, ist das Ergebnis verschiedenster erfolgreicher Maßnahmen zur Mitgliederwerbung in Schnupperkursen, dem Kindergartenprojekt und Vereinspräsentationen. LEC-Präsident Dr. Hampe dankt dem Abteilungsleiter Wolfgang Hummel und dem Trainer Andreas Felsch für Ihr Engagement, aber auch allen Helfern der Regionalliga- und Damenmannschaft für Ihre tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung der so gut angenommenen Kurse. Ein Dankeschön richtet er auch an den Kooperationspartner ESV Halle, mit dem die Zusammenarbeit in der kommenden Saison intensiviert werden soll. Nun stehen die Athletiküberprüfung und nach der Sommerpause ein Trainingslager in Liberec (19.08.-23.08.2013) auf dem Programm.


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Mai 2013 um 13:34 Uhr


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Bure 31st May 2013 - 07:50:54

ZITAT(BLL-Fan @ 29th May 2013 - 20:05:47) *
ZITAT
LEC mit Kleinstschüler-Mannschaft und zwei Spielgemeinschaften bei den ODM 2013/14
Sonntag, 26. Mai 2013 Dr. Matthias Hampe

Im Rahmen der Saisonauswertung ODM am 25.05.2013 in Dresden erfolgten auch die Mannschaftsmeldungen und die Festlegung der Spielmodi für die neue Saison. Der Leipziger Eissport-Club e.V. meldete in der Kategorie Kleinstschüler zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte eine eigene Nachwuchsmannschaft. Sie wird in der Staffel 1 der Meldeklasse 2 auf drei Berliner Teams (ESC 2007 Berlin, FASS Berlin, OSC Berlin) und den ESV Halle treffen. Gespielt wird in Turnierform auf Kleinfeld. So wird es in der kommenden Saison erstmalig zwei Nachwuchs-Eishockeyturniere in der Dicolor-EisArena in Taucha geben. Diese Mannschaft steht symbolisch für den Neuanfang und Aufbau der Nachwuchsarbeit im Leipziger Eishockey. Weiterhin ist der LEC in zwei Spielgemeinschaften mit dem ESV Halle bei den Kleinschülern (MK 1) und Knaben (MK 2) vertreten, sodass die für den Spielbetrieb der Oberliga notwendige Anzahl von Nachwuchsmannschaften nachgewiesen werden kann. Das dieses Ziel bereits nach nur einer Saison erreicht wurde, ist das Ergebnis verschiedenster erfolgreicher Maßnahmen zur Mitgliederwerbung in Schnupperkursen, dem Kindergartenprojekt und Vereinspräsentationen. LEC-Präsident Dr. Hampe dankt dem Abteilungsleiter Wolfgang Hummel und dem Trainer Andreas Felsch für Ihr Engagement, aber auch allen Helfern der Regionalliga- und Damenmannschaft für Ihre tatkräftige Unterstützung bei der Durchführung der so gut angenommenen Kurse. Ein Dankeschön richtet er auch an den Kooperationspartner ESV Halle, mit dem die Zusammenarbeit in der kommenden Saison intensiviert werden soll. Nun stehen die Athletiküberprüfung und nach der Sommerpause ein Trainingslager in Liberec (19.08.-23.08.2013) auf dem Programm.


Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 26. Mai 2013 um 13:34 Uhr


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten




"... Neuanfang und Aufbau der Nachwuchsarbeit im Leipziger Eishockey" - der ist lustig :-)

Sonst kommt mir das irgendwie bekannt vor, hier der Text von der LEC-Homepage vom letzten Sommer:

"...Darin erklärt sich der LEC e.V. bereit, in die bestehenden Vereinbarungen des SV Fortuna 02 e.V. zum Spielbetrieb der Nachwuchsmannschaften einzutreten. Die Spielgemeinschaften mit Crimmitschau/Schönheide bleiben bestehen und sichern dem LEC die für den Spielbetrieb der Oberliga notwendigen zwei Nachwuchsmannschaften"

Ich hoffe sehr, dass sie es diesmal ernst meinen!

Geschrieben von: Eisblitz 31st May 2013 - 10:00:01

Jetzt geht das wieder los!!! Langsam wirds langweilig.
Hat denn Fortuna eigentlich gemeldet für die neue Saison?

Geschrieben von: Bure 31st May 2013 - 11:08:33

ZITAT(Eisblitz @ 31st May 2013 - 10:00:01) *
Jetzt geht das wieder los!!! Langsam wirds langweilig.
Hat denn Fortuna eigentlich gemeldet für die neue Saison?


Muss ich jetzt um Erlaubnis bitten, um hier eine kritische Bemerkung zu posten?!
Mit mir wirds Dir nie langweilig :-)
abwarten...

Geschrieben von: BLL-Fan 3rd June 2013 - 23:47:07

ZITAT
Jahreshauptversammlung 2013
Montag, 03. Juni 2013 Dr. Matthias Hampe

Die Jahreshauptversammlung 2013 des LEC e.V. findet am Mittwoch, 03.07.2013, 19.00 Uhr, im Sportforum Leipzig, 3. Etage, Raum 3.05, Am Sportforum 3, 04105 Leipzig, statt.


Alle Mitglieder erhielten eine schriftliche Einladung mit Tagesordnung. Antragsschluss ist der 12. Juli 2013. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.

Der Vorstand


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Basler2000 4th June 2013 - 16:57:37

ZITAT(BLL-Fan @ 4th June 2013 - 00:47:07) *
ZITAT
Jahreshauptversammlung 2013
Montag, 03. Juni 2013 Dr. Matthias Hampe

Die Jahreshauptversammlung 2013 des LEC e.V. findet am Mittwoch, 03.07.2013, 19.00 Uhr, im Sportforum Leipzig, 3. Etage, Raum 3.05, Am Sportforum 3, 04105 Leipzig, statt.


Alle Mitglieder erhielten eine schriftliche Einladung mit Tagesordnung. Antragsschluss ist der 12. Juli 2013. Über eine rege Teilnahme würden wir uns freuen.

Der Vorstand


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten


Fehlerteufel: Es muss 12.Juni bzgl. des Antragsschlusses heißen!

Ist mittlerweile auf der LEC HP korrigiert!

Geschrieben von: BLL-Fan 6th August 2013 - 23:27:45

ZITAT
LEC begrüßt neue Team-Mitglieder
Dienstag, 06. August 2013 Dr. Matthias Hampe E-Mail

Der LEC ist in der vergangenen Saison massiv gewachsen. Um die Betreuung unserer Sportler in der kommenden Saison zu gewährleisten, haben wir unser Team erweitert.

Erik Reukauf begann am 01.08.2013 eine Ausbildung zum Fachmann für Bürokommunikation Zusatzqualifikation Sport- und Fitnesskaufmann im LEC. Er ist als Torwart bereits zwei Jahre für die IceFighters aktiv. Im Rahmen seiner Ausbildung übernimmt Erik u.a. das spezifische Torwart-Training und das Kindergarten-Projekt. Der Eishockey-Nachwuchs wird beim Training mit einem aktiven Oberligaspieler besonders motiviert sein. Der LEC gewährleistet seine Teilnahme am Training und an den Spielen der IceFighters.

Roberto Pohle wird Andreas Felsch beim Trainings- und Spielbetrieb der Regionalliga-Mannschaft zur Seite stehen.

Benny Kolberg leistet ab 01.09.2013 ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport im LEC. Er spielt aktiv in unserer Regionalliga-Mannschaft. Zu seinen Aufgaben zählen die Übernahme des Kindertransports von den Betreuungseinrichtungen zur Trainingsstätte, die Trainer-Assistenz beim Eishockeytraining, die Teilnahme an Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung und Talentfindung wie Schnupperkurs, Kindergartenprojekt und Vereinspräsentationen. Innerhalb seiner "Dienstzeit" wird Benny die C-Lizenz Leistungssport ablegen und somit dem LEC langfristig als zweiter Trainer zur Verfügung stehen.

Simone Prautzsch konnte über den Bundesfreiwilligendienst als Betreuerin gewonnen werden. Sie wird den Kindertransport begleiten, die Aufsicht der Sportler beim Training übernehmen, in den Kabinen für Ordnung sorgen und den jungen Sportlern Hilfestellung leisten.

Hannah Günter - Neu im Trainerteam im Eiskunstlaufen ist Hannah Günter. Sie ging bis 2012 für den EKV Balingen an den Start und arbeitet seit 2010 auch als Trainerin mit einer C-Lizenz Breitensport. Die 20jährige absolviert ein Vorstudium an der Leipzig School of Design und wird LEC-Trainerin Kathrin Dunkel unterstützen.

Der Vorstand heißt alle neuen Teammitglieder herzlich willkommen und freut sich auf die Zusammenarbeit.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: BLL-Fan 7th August 2013 - 19:13:07

ZITAT
Kampfrichterlehrgang Eishockey
Mittwoch, 07. August 2013 Dr. Matthias Hampe

In Zusammenarbeit mit dem SEV führt der LEC e.V. einen Kampfrichterlehrgang Eishockey durch. Interessenten können sich bis 14.07. für eine Teilnahme bewerben. Fundierte Kenntnisse der Sportart und des Regelwerks werden vorausgesetzt. Referent ist Herr Ullmann. Bewerbungen sind zu richten an: Wolfgang.Hummel@leipziger-eissport-club.de

Ort: Atlanta-Hotel International Wachau

Termin: Samstag, 17.08.2013, Beginn: 09.00 Uhr

Eine Teilnahme an dem Lehrgang ist nur nach erfolgter Bestätigung durch den Vorstand des LEC e.V. möglich. Für Mitglieder des LEC e.V. ist die Teilnahme kostenfrei.


Interessenten können sich bis 14.07. für eine Teilnahme bewerben.... ich gehe mal davon aus (Schreibfehler), dass der 14.08. gemeint ist wink.gif

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: BLL-Fan 8th August 2013 - 21:29:21

ZITAT
LEC startet in die Saison 2013/2014
Donnerstag, 08. August 2013 Dr. Matthias Hampe

Nach dreiwöchiger Trainingspause wurde am 07.08.2013 der Start in die neue Saison vollzogen. Die Eiskunstläufer des LEC reisten zu einem zweitägigem Warm-up auf dem Eis nach Dresden. Dort bereitete Trainerin Kathrin Dunkel die Leistungssportler auf das bevorstehende Trainingslager in Berlin vor. Vom 12.-22.08. steht im Erika-Heß-Eisstadion im Wedding ein umfangreiches Trainingspensum von täglich 3-4 Eisstunden, 1 Stunde MÜ oder Athletik und 1 Stunde Ballett auf dem Programm. 16 Sportler nehmen daran teil. Hinzu kommen zwei Gäste aus Moskau, die aufgrund ihres Leistungsvermögens eine sportliche Bereicherung des LEC-Trainingslagers darstellen.

Die jungen Eishockey-Cracks des LEC werden am 10. und 11.08.2013 zur Vorbereitung der Saison zum Eistraining nach Dresden reisen. Hier wird hauptsächlich Laufschule auf dem Programm stehen. Der LEC bedankt sich für die Förderung dieser Trainingsmaßnahme bei dem Ice Kids e.V. Das Trainingslager der Abteilung Eishockey findet für die Kinder vom 19. bis 23.08.2013 und für die Regionalliga- und Damenmannschaft vom 24. bis 25.08.2013 im Komplex der Tipsport-Arena in Liberec statt. Dort finden unsere Sportler ideale Bedingungen vor.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 15th August 2013 - 19:29:27

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/200-neuer-schnupperkurs-eislaufen-startet-am-1409-anmeldungen-ab-sofort-moeglich

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 31st August 2013 - 09:56:42

http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/201-trainingslager-des-lec-erfolgreich-abgeschlossen

Geschrieben von: Basler2000 2nd September 2013 - 10:25:21

ZITAT
Spielpläne Eishockey 2013/2014

Am Samstag, den 31.08.2013, fand in Dresden die Termintagung zu den ODM und der Regionalliga Ost statt. Die Regionalligamanschaft des LEC empfängt beim Saisonstart am 20.10.2013 den ESC Dresden 1b. Aufgrund des Fehlens eines Vertreters des MEC Halle 1b bei der Termintagung sind diese Spieltermine noch offen.

Erstmalig werden in der Dicolor EisArena Turniere der Kleinstschüler stattfinden. Die IceFighters Leipzig Jr. (LEC) sind am 03.11.2013 und 09.02.2014 Gastgeber in der Nordgruppe der MK2. Am 06.10.2013, 10.15 Uhr, trägt die Kleinschülermannschaft der SG ESV Halle/Leipziger EC ein Heimspiel in der Dicolor EisArena aus.

Wir freuen uns auf die neue Saison!

Spieltermine des LEC in der Regionalliga Ost (ohne Gewähr; Änderungen möglich)

So 20.10.2013 19.00 LEC ESC Dresden 1b
So 03.11.2013 19.00 LEC FASS Berlin 1b
So 10.11.2013 19.00 LEC Berliner SC 2007
So 24.11.2013 19.00 LEC SV Bad Muskau
Sa 07.12.2013 19.30 EHV Dresden Devils LEC
So 15.12.2013 19.00 LEC EHC Erfurt 1b
Sa 21.12.2013 19.00 Fass Berlin 1b LEC
Sa 04.01.2014 19.30 ECC Preussen LEC
Sa 12.01.2014 18.30 SV Rudelswalde LEC
So 19.01.2014 19.00 LEC MEC Halle 1b*
So 26.01.2014 19.00 LEC EHV Dresden Devils
So 02.02.2014 19.00 LEC ECC Preussen
So 09.02.2014 19.00 LEC SV Rudelswalde
Sa 15.02.2014 19.00 EHC Erfurt 1b LEC
Sa 22.02.2014 19.30 Berliner SC 2007 LEC
Sa 01.03.2014 17.30 SV Bad Muskau LEC
So 09.03.2014 14.00 ESC Dresden 1b LEC
offen MEC Halle 1b LEC


Kleinstschüler-Turniere IceFighters Leipzig Jr. (LEC)

So 20.10.2013, 9:30 Uhr, bei FASS Berlin

So 03.11.2013, 10:15 Uhr, bei IceFighters Leipzig Jr.

Sa 09.11.2013, Zeit noch offen, bei Berliner SC 07

Sa 16.11.2013, 14:30 Uhr, bei FASS Berlin

Sa 23.11.2013, 12.15 Uhr, bei ESV Halle

Sa 11.01.2014, Zeit noch offen, bei Berliner SC 07

Sa 25.01.2014, 12:15 Uhr, bei ESV Halle

So 09.02.2014, 10:15 Uhr, bei IceFighters Leipzig Jr.

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 17th September 2013 - 05:19:45

http://leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/215-lec-praesentiert-sich-beim-leipziger-kindertag

Geschrieben von: BLL-Fan 22nd September 2013 - 02:04:00

ZITAT
Neuigkeiten vom LEC-Regionalligateam
Samstag, 21. September 2013 Dr. Matthias Hampe

Gut vorbereitet geht unsere Regionalligamannschaft in die neue Saison. Nach dem Trainingslager in Liberec steht nunmehr dreimal wöchentlich Training auf Programm. Als Trainer des LEC 1b fungiert weiterhin Andreas Felsch. Unterstützung erhält er von Co-Trainer Roberto Pohle.

Als Abgänge sind Julian Wagner, Tadej Cvenk und Dimitri Keil zu verzeichnen. Julian Wagner studiert in Zittau Maschinenbau und erhielt die Chance, in Jonsdorf Oberliga zu spielen. Wir wünschen Julian alles Gute und viel Erfolg! Tadej Cvenk hat sein Erasmus-Praktikum beim LEC erfolgreich abgeschlossen und kehrte nach Slovenien zurück. Dimitri Keil musste verletzungsbedingt seine Karriere als Eishockeyspieler beenden.

Sergej Tichschenko rückte in den erweiterten Kader der IceFighters auf und darf im Oberligateam trainieren. Er wird aber weiterhin im LEC 1b-Team spielen. Julian Grund wechselt nicht nach Köln und bleibt dem LEC erhalten. Als ersten Neuzugang begrüßen wir Sebastian Voitel. Der 21jährige Stürmer spielte bisher für den ETC Crimmitschau 1b. Wieder auf dem Eis zurück ist der Leipziger Andrej Lauschkin. Nach Leipzig zog der allseits bekannte Goalie Sascha Merath und meldete sich im LEC an. Weitere Neuzugänge sind geplant. Offen ist, ob Marcel König und Johannes Heinze ihre Schlittschuhe für den LEC schnüren werden. Sie würden die Mannschaft wesentlich verstärken!

Bevor es am 20. Oktober, 19.00 Uhr, zum Heimspielauftakt der Regionalliga gegen den ESC Dresden ernst wird, steht am 06.10.2013, 13.00 Uhr, ein Testspiel in Berlin auf dem Programm. Gegner in der TSC-Halle in der Paul-Heise-Strasse ist Landesligist OSC Berlin.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: BLL-Fan 22nd September 2013 - 02:12:30

Erfolgreiche Premiere der Icefighters Junior mit Platz 3 im "Erfurt Cup": http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/217-erfolgreiche-premiere-fuer-die-icefighters-leipzig-juniors-3-platz-beim-qerfurt-cupq

ZITAT
Beim „Erfurt-Cup“ am 21.09.2013 feierte die Kleinstschülermannschaft des LEC - die IceFighters Leipzig Juniors -ein äußerst gelungenes Debüt. Nach nur einer Saison Aufbauarbeit stand erstmalig eine eigenständige Nachwuchsmannschaft des LEC auf dem Eis. Dabei gelang den kleinen Eiskämpfern gleich im ersten Spiel der Vorrunde ein bejubelter 7:4 Erfolg gegen Halle. Auch im Spiel gegen die hoch favorisierten Erfurter hinterließ das Team von Andreas Felsch einen sehr guten Eindruck.

Die erste Halbzeit konnte mit 1:1 ausgeglichen gestaltet werden, erst im zweiten Spielabschnitt zog Erfurt auf 3:7 davon. Im Spiel gegen Ilmenau ging es um den Finaleinzug, der mit nur einem Tor Differenz denkbar knapp verpasst wurde. Noch erfreulicher als die Spielergebnisse war das Abschneiden unserer Sportler im Skill-Competition. In diesem Wettkampfteil wurden eisläuferische und stocktechnische Fertigkeiten abgefordert. Dabei belegte der LEC einen hervorragenden 1. Platz, was die solide sportliche Ausbildung der Basics im LEC dokumentiert. Im Spiel um den 3. Platz des Turniers trumpften die IceFighters Juniors dann groß auf und fegten Halle mit 11:4 vom Eis. Erfolgreichster Leipziger Torschütze war Adrian Nass. „Unsere jungen Sportler sollten in Erfurt erste Spielpraxis zu sammeln. Die Ergebnisse waren völlig zweitrangig. Das unser Einstand gleich mit einem Erfolgserlebnis verbunden werden konnte, ist umso erfreulicher“ resümierte Trainer Andreas Felsch.

Ergebnisse

Vorrunde:

IceFighters Leipzig Juniors - ESV Halle 7:4 (3:1/4:3)

IceFighters Leipzig Juniors - Young Kickelhahn-Rangers Ilmenau 6:7 (3:4/3:3)

IceFighters Leipzig Juniors – Black Dragons Erfurt 3:7 (1:1/2:6)

Spiel um 3. Platz:

IceFighters Leipzig Juniors - ESV Halle 11:4




Unsere kleinen Eiskämpfern eifern ihren großen Vorbildern nach! clap.gif clap.gif

Supi - weiterhin viel Erfolg..... (und Halle kann sich warm anziehen... w00t.gif )


Geschrieben von: kell 22nd September 2013 - 16:11:38

QUOTE(BLL-Fan @ 22nd September 2013 - 03:12:30) *
Erfolgreiche Premiere der Icefighters Junior mit Platz 3 im "Erfurt Cup": http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/217-erfolgreiche-premiere-fuer-die-icefighters-leipzig-juniors-3-platz-beim-qerfurt-cupq

QUOTE
Beim „Erfurt-Cup“ am 21.09.2013 feierte die Kleinstschülermannschaft des LEC - die IceFighters Leipzig Juniors -ein äußerst gelungenes Debüt. Nach nur einer Saison Aufbauarbeit stand erstmalig eine eigenständige Nachwuchsmannschaft des LEC auf dem Eis. Dabei gelang den kleinen Eiskämpfern gleich im ersten Spiel der Vorrunde ein bejubelter 7:4 Erfolg gegen Halle. Auch im Spiel gegen die hoch favorisierten Erfurter hinterließ das Team von Andreas Felsch einen sehr guten Eindruck.

Die erste Halbzeit konnte mit 1:1 ausgeglichen gestaltet werden, erst im zweiten Spielabschnitt zog Erfurt auf 3:7 davon. Im Spiel gegen Ilmenau ging es um den Finaleinzug, der mit nur einem Tor Differenz denkbar knapp verpasst wurde. Noch erfreulicher als die Spielergebnisse war das Abschneiden unserer Sportler im Skill-Competition. In diesem Wettkampfteil wurden eisläuferische und stocktechnische Fertigkeiten abgefordert. Dabei belegte der LEC einen hervorragenden 1. Platz, was die solide sportliche Ausbildung der Basics im LEC dokumentiert. Im Spiel um den 3. Platz des Turniers trumpften die IceFighters Juniors dann groß auf und fegten Halle mit 11:4 vom Eis. Erfolgreichster Leipziger Torschütze war Adrian Nass. „Unsere jungen Sportler sollten in Erfurt erste Spielpraxis zu sammeln. Die Ergebnisse waren völlig zweitrangig. Das unser Einstand gleich mit einem Erfolgserlebnis verbunden werden konnte, ist umso erfreulicher“ resümierte Trainer Andreas Felsch.

Ergebnisse

Vorrunde:

IceFighters Leipzig Juniors - ESV Halle 7:4 (3:1/4:3)

IceFighters Leipzig Juniors - Young Kickelhahn-Rangers Ilmenau 6:7 (3:4/3:3)

IceFighters Leipzig Juniors – Black Dragons Erfurt 3:7 (1:1/2:6)

Spiel um 3. Platz:

IceFighters Leipzig Juniors - ESV Halle 11:4




Unsere kleinen Eiskämpfern eifern ihren großen Vorbildern nach! clap.gif clap.gif

Supi - weiterhin viel Erfolg..... (und Halle kann sich warm anziehen... w00t.gif )


Halle hatte wieviele Trianingseinheiten vor diesem Spiel? ph34r.gif
Glückwunsch zum Sieg, aber soviel Euphorie ist wohl etwas verfrüht.

Geschrieben von: BounCe 87 22nd September 2013 - 20:01:02

Stop, den Post nehme ich zurück.

Gratulation zu den Ergebnissen. Sehr gut für den Anfang, Respekt dafür.

Geschrieben von: BLL-Fan 23rd September 2013 - 07:35:43

ZITAT
Werbung für den Eissport beim REWE-Kinderfest
Sonntag, 22. September 2013 Dr. Matthias Hampe

Am Sonntag, den 22.09.2013, war der LEC wieder mit einem Stand beim REWE-Kinderfest in Markleeberg vertreten. Im Mittelpunkt stand die Werbung für den Schnupperkurs Eislaufen als Einstieg indie Sportarten Eiskunstlaufen/Eishockey. Das Goalie-Schießen wurde als aktives Mitmachangebot bestens von den Besuchern angenommen. Zudem wurden mehr als fünfhundert Flyer verteilt. Die Anwesenheit von LEC-Präsident Dr. Hampe, Vizepräsident Wolfgang Hummel und der Jugendwartin Eiskunstlauf, Gabriele Lange, unterstreicht die Bedeutung dieser Werbeaktion für den Verein. Ein großes Dankeschön an die Trainer Andreas Felsch, Benny Kolberg, Felix Bailleux, alle beteiligten Sportler und vor allem an die Eltern für ihren erfolgreichen Einsatz für den LEC.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten


Geschrieben von: Basler2000 23rd September 2013 - 18:28:38

ZITAT
Neuigkeiten vom LEC-Regionalligateam

Gut vorbereitet geht unsere Regionalligamannschaft in die neue Saison. Nach dem Trainingslager in Liberec steht nunmehr dreimal wöchentlich Training auf Programm. Als Trainer des LEC 1b fungiert weiterhin Andreas Felsch. Unterstützung erhält er von Co-Trainer Roberto Pohle.

Als Abgänge sind Julian Wagner, Tadej Cvenk und Dimitri Keil zu verzeichnen. Julian Wagner studiert in Zittau Maschinenbau und erhielt die Chance, in Jonsdorf Oberliga zu spielen. Wir wünschen Julian alles Gute und viel Erfolg! Tadej Cvenk hat sein Erasmus-Praktikum beim LEC erfolgreich abgeschlossen und kehrte nach Slovenien zurück. Dimitri Keil musste verletzungsbedingt seine Karriere als Eishockeyspieler beenden.

Sergej Tichschenko rückte in den erweiterten Kader der IceFighters auf und darf im Oberligateam trainieren. Er wird aber weiterhin im LEC 1b-Team spielen. Julian Grund wechselt nicht nach Köln und bleibt dem LEC erhalten. Als ersten Neuzugang begrüßen wir Sebastian Voitel. Der 21jährige Stürmer spielte bisher für den ETC Crimmitschau 1b. Wieder auf dem Eis zurück ist der Leipziger Andrej Lauschkin. Nach Leipzig zog der allseits bekannte Goalie Sascha Merath und meldete sich im LEC an. Weitere Neuzugänge sind geplant. Offen ist, ob Marcel König und Johannes Heinze ihre Schlittschuhe für den LEC schnüren werden. Sie würden die Mannschaft wesentlich verstärken!

Bevor es am 20. Oktober, 19.00 Uhr, zum Heimspielauftakt der Regionalliga gegen den ESC Dresden ernst wird, steht am 06.10.2013, 13.00 Uhr, ein Testspiel in Berlin auf dem Programm. Gegner in der TSC-Halle in der Paul-Heise-Strasse ist Landesligist OSC Berlin.
Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 22. September 2013 um 00:51 Uhr


Quelle : LEC HP

Geschrieben von: H0CKEY-MUM 2nd October 2013 - 04:36:35

Erfolgreiche Premiere für die IceFighters Leipzig Juniors - 3. Platz beim Erfurt-Cup --> http://leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/217-erfolgreiche-premiere-fuer-die-icefighters-leipzig-juniors-3-platz-beim-qerfurt-cupq

Anm. Admin Basler2000: folgende Beiträge entfernt, Diskussion gerne, persönliche Sachen bzw. "Neiddebatten" und ähnliches per PN oder im persönlichen Gespräch, Danke!

Geschrieben von: BLL-Fan 3rd October 2013 - 13:42:02

ZITAT
Kleinschüler SG ESV Halle / LEC

Am 06.10.2013, 10.15 Uhr, trägt die Kleinschülermannschaft ein Heimspiel in der Dicolor EisArena Taucha aus.



Also - wer Lust und Zeit hat... Unterstützung erwünscht. thumb_up.gif


Bevor es mit dem Bus von Taucha nach Berlin zum Spiel der IFL vs. FASS geht, gucken wir uns das Spiel an.

Geschrieben von: BLL-Fan 17th October 2013 - 22:26:37

ZITAT
Regionalliga-Auftakt am 20.10.,19.00 Uhr, gegen ESC Dresden 1b
Mittwoch, 16. Oktober 2013 Geschrieben Von: Dr. Matthias Hampe

Am kommenden Sonntag, den 20.10.2013, steht das Eröffnungsspiel der Regionalliga-Saison 2013/2014 auf dem Programm. Der LEC empfängt die hoch favorisierte Mannschaft des ESC Dresden 1b. Anbully in der Dicolor-EisArena ist 19.00 Uhr. Der Eintritt ist frei und reichliche Unterstützung sehr willkommen. Der Imbiss hat natürlich geöffnet.

In einem Training zur Vorbereitung traf der LEC am 15.10.2013 in Grimma auf die "River Rats". Dieses erstmalig ausgetragene Derby fand in einem äußerst freundschaftlichen Rahmen statt. In einem überlegen geführten, aber von zahlreichen Einzelaktionen geprägten Trainingsspiel ging das Team von Andreas Felsch als 16:2 (6:1/6:0/4:1) Sieger vom Eis.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/224-regionalliga-auftakt-am-20101900-uhr-gegen-esc-dresden-1b


Zitat von Sascha Merath:

ZITAT
Am Sonntag das erste Spiel mit der neuen Mannschaft im Neuen Verein als Back-Up die Vorfreude ist rießig unterstützt uns doch bitte zahlreich in der Dicolr Eisarena zu Taucha liebe Grüße Sascha Merath


Geschrieben von: Basler2000 21st October 2013 - 12:35:10

Nachwuchsergebnisse kompakt

Am Wochenende waren auch die Nachwuchscracks des Leipziger Eissport-Club e.V. wieder aktiv. Die Ergebnisse in der Übersicht:

Altersklasse Kleinstschüler ODM MK 2 Nord

Turnier am 20.10 in Berlin

ESV Halle - LEC 9:6
ESC 2007 Berlin- ESV Halle 11:2
ESC 2007 Berlin - LEC 5:2
FASS Berlin- LEC 10:4
F.A.S.S. Berlin - ESV Halle 4:1
F.A.S.S. Berlin - ESC 2007 Berlin 10:4

Kurztabelle nach 1 von 8 Turnieren

1. FASS 6 Pkt.
2. ESC Berlin 4 Pkt.
3. Halle 2 Pkt.
4. LEC 0 Pkt.

Nächstes Turnier am 03.11.2013 10:15 Uhr in der Dicolor EisArena Taucha

Altersklasse Knaben ODM

Sa. 19.10. SG ESV Halle/LEC - FASS Berlin 5:3 (1:0, 3:1, 1:2)
So. 20.10. FASS Berlin - SG ESV Halle/LEC 5:6 n.P.(1:3, 3:2, 1:0)

Altersklasse Senioren Regionalliga Ost

LEC - Dresden 1b 2:7

Geschrieben von: Basler2000 23rd October 2013 - 14:32:37

ZITAT
Auftaktniederlage für den LEC in der Regionalliga Ost

Zum Auftakt der Regionalliga Ost 2013/2014 mußte der LEC gegen die hoch favorisierte Mannschaft des ESC Dresden 1b antreten. Im ersten Drittel spielte der LEC in der Dicolor-EisArena hoch konzentriert und konnte dem Druck der Dresdner bis zur 10. Spielminute bestens stand halten. Mit einem Doppelschlag gelang dann aber dem ESCD binnen einer Minute eine 2:0-Führung. Insbesondere das zweite Tor fiel recht unglücklich, weil der Puck von einem eigenen Spieler unhaltbar für den gut haltenden Goalie Grigori Schmidt abgefälscht wurde. Nach mehreren guten Einschussmöglichkeiten keimte am Beginn des zweiten Drittels Hoffnung auf, als Ilja Zlatkin in einem Überzahlspiel gekonnt einnetzte und auf 1:2 verkürzte. Die wohl spielentscheidende Szene entwickelte sich in der 27. Spielminute. In der ersten 3:5-Unterzahlsituation gegen den LEC staubte Vitalijs Gorohows ab und lief als Solist auf das Dresdner Tor zu. Leider brachte er den Puck nicht im Kasten unter. Im Gegenzug gegen nur zwei Leipziger Verteidiger schoss Dresden zum 1:3 ein. So ist Eishockey. Danach ging der Spielfaden leider etwas verloren. Während es im ersten Drittel keine einzige Strafzeit gab, erhielten die LEC-Cracks im zweiten Drittel fünf Strafzeiten, was die gut eingespielte Dresdner Mannschaft rigoros ausnutze. So fielen vier der insgesamt sieben Dresdner Tore in Strafzeiten des LEC! Das neue lettische Sturmduo des LEC ließ in der 49. Spielminute mit einem schnellen Konter sein Können aufblitzen. Arturs Lebedevs schoss nach Zuspiel von Vitalijs Gorohows zum zwischenzeitlich 2:5 ein. Man hätte sich mehr dieser Aktionen gewünscht. Das Resümee fällt trotz der Niederlage deutlich positiv aus. Insbesondere im ersten und dritten Drittel wies das Team von Trainer Andreas Felsch gewachsenes Leistungsvermögen nach. Der Sieg der Dresdner war verdient, fiel aber etwas zu hoch aus.


LEC: ESC Dresden 1b 2:7 (0:2/1:3/1:2)

20:45 1:2 Ilja Zlatkin
49:13 2:5 Arturs Lebedevs


Quelle: Facebook LEC

Geschrieben von: BLL-Fan 25th October 2013 - 14:01:01

Historische Stunde: Erste eigenständige LEC-Nachwuchsmannschaft nimmt an ODM teil -> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/226-ergebnisse-unserer-nachwuchsmannschaften-vom-wochenende

ZITAT
Der LEC e.V. bedankt sich bei der IceFighters Leipzig Projekt UG für das Sponsoring der schmucken Trikots unserer Kleinstschülermannschaft.


Unsere kleinen Icefighters Juniors tragen die identisch gestalteten Trikots wie ihre großen Vorbilder... clap.gif


Geschrieben von: BLL-Fan 28th October 2013 - 23:15:11

Und DA ist es - das ALLERERSTE Heim-Turnier unserer jüngsten Eiskämpfer:

Sonntag, den 03.11.2013, 10:15 Uhr, bei IceFighters Leipzig Juniors in der Dicolor EisArena Taucha

teilnehmende Mannschaften: IceFighters Leipzig Jr., FASS Berlin, ESC 2007 Berlin, ESV Halle

Viel Spaß und Erfolg unserem Eiskämpfer-Nachwuchs. clap.gif

Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust mal vorbeizuschauen...


Außerdem gibt es abends noch das Spiel unseres Regionalligateams zu sehen:

Sonntag 03.11.2013 19.00Uhr LEC vs. FASS Berlin 1b


Das bedeutet ein vollgepacktes Eishockey-Wochenende mit vier Heimspielen in drei Tagen (Freitag, Samstag, 2x Sonntag) - die Dicolor EisArena voll im Eishockeyfieber. w00t.gif

Geschrieben von: Löwen-Fan 29th October 2013 - 07:00:38

Das Vorbeischauen lohnt also in jedem Fall clap.gif clap.gif clap.gif
... und für die Spiele unserer IceFighters Leipzig Juniors und das Regionalligateam des LEC ist der Eintritt frei

Geschrieben von: Basler2000 29th October 2013 - 10:10:35

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

26.10. SG Halle/Leipzig - Eisbären berlin Juniors 1:17
27.10. SG Erfurt/Ilmenau -SG Halle/Leipzig 7:2

Kurztabelle

1. WSW/Nieksy 15 Pkt. (5 Spiele)
2. Eisbären Berlin 9 Pkt. (3 Spiele)
3. Schönheide/Crimmitschau 9 Pkt. (7 Spiele)
4. ECC Preussen 6 Pkt. (3 Spiele)
5. ESC Dresden 6 Pkt. (3 Spiele)
6. Ilmenau/Erfurt 3 Pkt. (4 Spiele)
7. Halle/Leipzig 0 Pkt. (3 Spiele)

ODM Knaben

24.10. SG Crimmitschau/Schönheide - SG Halle/Leipzig 1:5

Kurztabelle

1. Halle/Leipzig 8 Pkt. (3 Spiele)
2. Ilmenau/Erfurt 2 Pkt. (1 Spiel)
3. ECC Preussen 1 Pkt. (1 Spiel)
4. FASS Berlin 1 Pkt. (2 Spiele)
5. Jonsdorf 0 Pkt. (0 Spiele)
6. Crimmitsch/Schönheide 0 Pkt. (1 Spiel)

Regionalliga Ost Senioren

LEC 1b spielfrei

Die nächsten Spiele

ODM Bambini/Kleinstschüler

03.11. Turnier in Leipzig
(ab 10:15 Uhr in der Dicolor EisArena Taucha)
Teilnehmer: Leipzig, FASS Berlin, ESC 2007 Berlin, Halle)

ODM Knaben

02.11. SG Halle/Leipzig - EHC Jonsdorfer Falken
03.11 SG Halle/Leipzig - EHC Jonsdorfer Falken
(beide Spiele in Halle)

Regionalliga Ost

03.11. Leipziger Eissport-Club e.V. - FASS 1b
(19 Uhr Dicolor Eisarena Taucha)

Geschrieben von: BLL-Fan 31st October 2013 - 15:33:47

ZITAT
P.S. Und nicht vergessen, der Sonntag gehört diesmal nicht dem Couch-Surfen, sondern dem Leipziger Eissport-Club e.V. ab 10.15 Uhr Bambini-Turnier, ab 19 Uhr dann die 1b in der Regionalliga, alles live und in Farbe und natürlich kostenlos in der Dicolor EisArena Taucha

Wochenend-Termine auf einen Blick

Fr. 01.11. 20:00 Uhr Icefighters - Black Dragons Erfurt
Sa. 02.11. 19:00 Uhr Icefighters - FASS Berlin
So. 03.11. 10:15 Uhr Bambini-Turnier des LEC in der ODM
So. 03.11. 19:00 Uhr LEC 1b in der Regionalliga gegen FASS 1b


thumb_up.gif

Geschrieben von: BLL-Fan 4th November 2013 - 01:17:25

ZITAT
Erstes ODM-Turnier in der Dicolor EisArena
Sonntag, 03. November 2013 Geschrieben Von: Dr. Matthias Hampe

Am 03.11.2013 war der LEC erstmalig Gastgeber für das 2. Turnier der ODM Kleinstschüler MK 2 Staffel Nord. Für einen reibungslosen Ablauf sorgte Abteilungsleiter Wolfgang Hummel mit einem großen Helferteam. Auch das Umfeld mit Kuchenbasar des IceKids e.V. und speziellem Imbissangebot der EisArena stimmte, sodass sich alle Gastmannschaften für die gute Ausrichtung bedankten. Mit Edward Gale, Hannes Albrecht, Armin und Elmar Trautmann bildeten vier Vorbilder des Oberligisten beim Einlauf für die "Kleinen" Spalier. Auch IceFighters-Stadionsprecher Jens Thielemann war mit von der Partie. Ein Dank auch an die zahlreichen Eishockeyfans, die zu morgendlicher Stunde den Weg in die Dicolor EisArena fanden, um die kleinen Eiskämpfer stimmgewaltig zu unterstützen. Dieser Rahmen und die ungewohnte Kulisse spornten die LEC-Bambinis natürlich an.

Gleich im ersten Spiel gegen den Tabellenführer FASS Berlin konnte das Spiel nach einer 1:0 Führung in der 3. Spielminute bis zur 26. Spielminute völlig offen gehalten werden. In den letzten 5 Spielminuten ließen jedoch Kraft und Konzentrationsfähigkeit der mit Abstand jüngsten Mannschaft der ODM nach, sodass FASS von zwischenzeitlich 3:4 noch auf 3:7 davon ziehen konnte. Vorallem im zweiten Spiel gegen den Berliner SC 2007 bewiesen die IceFighters Leipzig Juniors ihre Konkurrenzfähigkeit und gewachsenes Leistungsvermögen. 9 Tore reichten aber leider nicht zum erhofften Sieg, weil in den Schlussminuten die entsprechende Cleverness fehlte, den Puck zu sichern und eine Zweitore-Führung erfolgreich zu verteidigen. Neben dem überragend spielenden Adrian Nass mit 5 sehenswerten Treffern, konnte auch Leon Zyla vier Tore erzielen. Ein vergleichbares Bild gab es im "Endspiel" gegen den ESV Halle. Hier schienen die IceFighters nach 5:2 Führung in der zweiten Halbzeit schon auf der sicheren Siegerstrasse zu sein, ehe Halle in den letzten fünf Spielminuten noch 5 Gegentore erzielen konnte.

Nach nur einer Saison Aufbauarbeit sind die Spielweise und Ergebnisse der Mannschaft äußerst positiv einzuschätzen. Die Fortschritte zum ersten Turnier waren unverkennbar und alle Spieler wurden ohne taktische Geplänkel auch durchweg eingesetzt. Also auf geht's Leipzig.


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/228-erstes-odm-turnier-in-der-dicolor-eisarena-

Unsere kleinen Eiskämpfer haben eine ordentliche Leistung geboten thumb_up.gif clap.gif


ZITAT
Regionalliga Ost: LEC besiegt sich selbst
Sonntag, 03. November 2013 Dr. Matthias Hampe

Am vergangenen Sonntag (03.11.2013) traf der LEC in der Regionalliga Ost auf FASS Berlin 1b. Da man im Vorjahr das Heimspiel gewann und auswärts nur knapp verlor, rechnete man sich im Vorfeld Chancen auf den ersten Saisonsieg aus. Aber nachdem Sebastian Voitel nach 48 Sekunden wegen eines Bandenchecks eine Spieldauer-Disziplinarstrafe erhielt und ihm Sergey Tichshenko in der dritten Spielminute wegen eines Checks gegen Kopf und Nacken mit 10 Minuten Disziplinarstrafe auf die Strafbank folgte, brach es in der damit verbundenen 3:5 Unterzahlsituation wahrlich über den LEC herein. Binnen 50 Sekunden zog FASS auf 0:3 davon! Von diesem Schock konnte sich die Mannschaft im ersten Drittel nicht mehr erholen. Trotz zahlreicher Überzahlsituationen, darunter zwei 5:3-Situationen, zerfiel das LEC-Spiel in Einzelaktionen. Goalie Schmidt war es zu verdanken, dass Berlin nicht weiter davon zog. Im zweiten Drittel klappte das Zusammenspiel wieder besser. Leider vergab Vitaljis Gorohovs in der 24. Spielminute einen Penalty und damit die große Chance zum frühzeitigen Anschluss. Erst im dritten Drittel gelang der LEC-Mannschaft der lang ersehnte erste Treffer, nachdem Julian Grund in der 47. Spielminute endlich eine der zahlreichen Überzahlspiele zum 1:4 nutzte. Die Hoffnung des LEC währte jedoch nur kurz, denn mit einem Doppelschlag in der 48. Spielminute gelang FASS die Spielentscheidung. Somit fielen als Novum 5 Gegentore in weniger als zwei Spielminuten! Julian Grund sorgte in der 54. und 56. Spielminute mit zwei weiteren Treffern für ein "versöhnliches" Ende eines völlig zerfahrenen und von zahlreichen Fouls geprägten Spiels. Dieses konnte erstmalig im SEV-Manager live verfolgt werden.

LEC : FASS Berlin 1B 3:6 (0:3/0:0/3:3)
47. 1:4 Julian Grund
54. 2:6 Julian Grund
56. 3:6 Julian Grund


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Geschrieben von: Basler2000 5th November 2013 - 10:52:29

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Taucha)

03.11. LEC - FASS Berlin 3:7
03.11. LEC - ESC Berlin 9:10
03.11. LEC - Halle 6:7

Zusammenfassung des 1. Heimturniers auf der LEC-HP -->
http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/228-erstes-odm-turnier-in-der-dicolor-eisarena-

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

03.11. LEC - FASS Berlin 1b 3:6

Zusammenfassung 1b-Spiel auf der LEC 1b -->
http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/229-erstes-odm-turnier-in-der-dicolor-eisarena-

Geschrieben von: BLL-Fan 10th November 2013 - 12:33:54

Wer nicht nach Rostock fährt und trotzdem Lust hat live Eishockey zu sehen, kann ja nach Taucha zum Regionalligaspiel unserer 1b Mannschaft kommen:

Sonntag, den 10.11.2013 ab 19Uhr LEC vs. Berliner SC 2007, Dicolor EisArena Taucha

Im Berliner Club ev. mit dabei unsere ehemaligen Spieler Daniel Just, Michael Henk und Markus Beringschmidt.

Auf gehts Leipziger Jungs... thumb_up.gif


Geschrieben von: Basler2000 10th November 2013 - 21:27:33

Endstand in der Dicolor Eisarena

LEC - ESC Berlin 2007 3:7 (0:2, 2:2, 1:3)

Geschrieben von: Basler2000 12th November 2013 - 11:55:31

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Berlin)

09.11. LEC - FASS Berlin 2:8
09.11. LEC - ESC 2007 Berlin 6:9
09.11. LEC - ESV Halle 2:6

Nachtrag zum Turnier am 03.11. in Leipzig, im Ergebnis eines Protests (Zusatzmeldung) von FASS Berlin erhielt die Mannschaft des ESV Halle aufgrund zu geringer Antrittsstärke beim 2. Turnier in Taucha jeweils 0:5 Spielwertungen. Damit haben die kleinsten Nachwuchscracks des LEC am "grünen Tisch" ihren ersten Erfolg in der ODM erzielt.

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

10.11. LEC - Berliner SC 2007 3:7

Zusammenfassung 1b-Spiel auf der LEC HP --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/232

Geschrieben von: Basler2000 19th November 2013 - 10:39:26

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Berlin)

16.11. LEC - FASS Berlin 3:6
16.11. LEC - ESC 2007 Berlin 1:7
16.11. LEC - ESV Halle 4:6

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

16.11. SG Leipzig/Halle - ECC Preussen 7:3

Regionalliga Ost Senioren

spielfrei

Geschrieben von: BLL-Fan 22nd November 2013 - 01:53:53

Für alle die nicht nach Jonsdorf fahren -> auf zum nächsten Heimspiel unserer 1b Jungs:


Freitag, den 22.11.2013 ab 20Uhr LEC gegen SV Bad Muskau in der Dicolor EisArena Taucha


Eintritt wie immer frei.

Geschrieben von: Basler2000 22nd November 2013 - 22:24:36

LEC unterliegt!

Auch das zweite Spiel mit Leipziger Beteiligung ist beendet. Bei reichlich Strafen, für beide Teams, machte die "Stahlhelmliga" ihrem Namen wieder alle Ehre. Endstand 1:6!
________________________________________
Leipziger Eissport-Club e.V. - RW Bad Muskau - Eishockey 1:6 (1:3, 0:1, 0:2)

Das Spiel im Liveticker zum Nachlesen --> https://sev-manager.sev-eishockey.de/seiten/pmProjekt/.standard/startseite.php?KHM=PMSPIEL_LIVETICKER_SPIEL&KSPIEL=858

Geschrieben von: Basler2000 26th November 2013 - 14:26:43

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Halle)

23.11. LEC - FASS Berlin 5:3 (erster Sieg!)
23.11. LEC - ESC Berlin 2007 3:6
23.11. LEC - ESV Halle 4:6

Bericht zum ersten Sieg und zum Turnier --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/234

ODM Kleinschüler

SG Schönheide/ETCC - SG Halle/Leipzig 17:2

ODM Knaben

EC Ilmenau - SG Halle/Leipzig 2:5

Regionalliga Ost Senioren

22.11. LEC - RW Bad Muskau 1:6

Bericht zum Spiel --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/235

Geschrieben von: Basler2000 3rd December 2013 - 11:50:45

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Halle)

spielfrei

ODM Kleinschüler

30.11. SG Chemnitz - SG Halle/Leipzig 5:2 (2:0, 2:1, 1:1)
01.12. Eisbären Juniors Berlin - SG Halle/Leipzig 27:1 (9:0, 10:0,8:1)

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

01.12. Saale Bulls 1b - LEC 6:7 (0:2, 4:3, 2:2)

Bericht zum Spiel --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/238

Geschrieben von: Basler2000 10th December 2013 - 14:16:02

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Halle)

spielfrei

ODM Kleinschüler

07.12. ESC Dresden - SG Halle/Leipzig 12:0 (4:0, 6:0, 2:0)
08.12. SG Halle/Leipzig - ESC Dresden 1:17 (1:5, 0:5, 0:7)

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

07.12 EHV Dresden Devils - LEC 8:2 (3:1, 2:1, 3:0)

Geschrieben von: Basler2000 10th December 2013 - 14:19:00

Leipziger Eissport-Club e.V.

Der LEC ist Partner der Audi White Lounge 2013 auf dem Leipziger Augustusplatz. Seit dem 06.12.2013 ist der LEC täglich von 15.00-18.00 Uhr mit einerm Übungsleiter zur Anleitung und Animation von Kindern auf der kleinen Eisbahn vertreten.

Programm des LEC

06.12. 18.00-18.15 Uhr
Vorschulgruppe
Mariella Lange
IceFighters Leipzig Synchro
Peter Pfahl

07.12. 16.00-16.15 Uhr
Showtraining Bambinis Eishockey

08.12. 19.00-19.10 Uhr
IceFighters Leipzig Synchro
Katja Grohmann

10.12. 18.00-18.15 Uhr
Gruppentanz der Leistungssportgruppe 1. Klasse
Alexej Mandtler - Kür
Lucie Reiche - Showtanz

11.12. 18.00-18.10 Uhr
Vorbereitungsgruppe Synchron Eiskunstlaufen
Peter Pfahl
Johanna Dunkel

14.12. 15.00-15.15 Uhr
Showtraining Bambinis Eishockey

16.12. 16.00-16.10 Uhr
Vorbereitungsgruppe Synchron Eiskunstlaufen
Katja Grohmann

Weitere Infos --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/240

Geschrieben von: BLL-Fan 15th December 2013 - 23:26:43

Siiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieg für den LEC 1b.

Regionalliga Ost

LEC 1b gegen Erfurt 1b 3:2 clap.gif

Sehr schön, der zweite Sieg - weiter so Jungs.

https://sev-manager.sev-eishockey.de/seiten/pmProjekt/.standard/startseite.php?KHM=PMPROJEKT

Geschrieben von: Basler2000 17th December 2013 - 13:37:35

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Halle)

spielfrei

ODM Kleinschüler

14.12. Eisbären Juniors - SG Halle/Leipzig verlegt
15.12. SG Halle/Leipzig - ECC Preussen 0:17

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

15.12. LEC - Black Dragons Erfurt 1b 3:2 (0:1, 2:1, 1:0)

Geschrieben von: Basler2000 23rd December 2013 - 00:50:48

Leipziger Eissport-Club e.V. unterliegt bei FASS Berlin deutlich

Ohne Chance war das Regionalligateam des LEC bei ihrem Gastspiel in Berlin. Bei den Akademikern von FASS Berlin verloren die Jungs von Andreas Felsch deutlich mit 4:15

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten/247

Geschrieben von: Basler2000 6th January 2014 - 00:14:00

LEC beim ECC Preussen chancenlos

ECC Preussen - Leipziger EC 16:0 (4:0/7:0/5:0)

ZITAT
Preussisches Torfestival gegen Leipziger EC

Was für ein Eishockeyabend in der Eissporthalle am Glockenturm.

Der haushohe Favorit wurde an diesem Abend seiner Rolle gerecht und zerlegte die Gäste aus Leipzig nach allen Regeln der Kunst. Nicht einmal 2min hielt die 0 auf seiten der Gäste, da war es Hermle, der die Preussenfans zum ersten Mal jubeln ließ. Und nicht nur die .....

Rund 50 wilde Schwäne aus Schwenningen gesellten sich zu den Preussenfans und verbreiteten an diesem Abend eine Stimmung, die die "Glocke" schon länger nichtmehr erlebt hatte. Doch zurück zum Spiel.

In der 4.min dann das 2:0. Eine wirklich sehenswerte Kombination von Eshun, Grunwald und Jentzsch wurde durch letzteren vollendet. Heute fielen aber auch vor allem die "Jungen Wilden" in Reihen des ECC Preussen auf. Als erstes trat Mike Merkert in Erscheinung der zum 3:0 in der 9.min traf. In der 15.min war es dann Jacob, der mit seinem Handgelenksschuss unter die Latte dem Leipziger Schlußmann keine Chance ließ. Mit diesem 4:0 ging es in die erste Pause. Das Spiel quasi schon entschieden, denn die Preussen hatten weitere zahlreiche Chancen. Alleine Jansson ließ eine Chance nach der anderen liegen und übertraf sich selbst im Treffen des Gestänges.

Das 2.Drittel begann dann in den ersten 2min recht durcheinander, umso schöner dann die erste gelungene Aktion der Preussen in der 23.min . Jetzt war anschnallen und Zungeschnalzen angesagt, denn es folgte der Hammer des tages. Mike Merkert übernimmt die Scheibe im Mitteldrittel fährt auf rechts die Bande lang ins leipziger Drittel ....holt auuuus....und jagt den Puck aber sowas von in die Maschen zum 5:0, das das Eishockeyherz tanzte vor Freude. So, wie auch die Fans. In der 26.min dann Powerplay für den ECC und Grunwald bringt die Scheibe einfach mal vors Tor...Braun steht vor selbigen und fälscht zum 6:0 ab. Die Leipziger nahmen heute nur den Platz des Statisten ein, so hart, wie das für die Leipziger klingen mag, aber die Leipziger waren in allen Belangen haushoch unterlegen. In der 31.min erhöhte dann Philip Menge von der Blauen auf 7:0. Dann folgten in der 35.Min verrückte 47 Sekunden. 47 Sekunden, in denen der ECC Preussen in Gestalt von Nico Jentzsch und 2x Hermle das Ergebnis auf 10:0 hochschraubten. Den Schlußpunkt im Mittelabschnitt setzte dann wieder einer der Youngstars. Jacob verlädt den Gästekeeper zum 11:0.

Nun stellte man sich in der Halle die Frage, wie die Preussen im letzten Drittel reagieren würden. Geben sie weiter Gas, oder zieht man jetzt die Bremse an ?

Die Antwort gab dann in der 42.min Felix Braun. Nach feinem Zuspiel erhöht er auf 12:0. Überhaupt war den Preussen heute der Spaß deutlich anzusehen. In der 45.min trat dann wieder Marcel hermle in Erscheinung...schnappt sich die Scheibe und lässt die gesamte Gästeverteidigung samt Keeper alt aussehen und netzt nach diesem tollen Solo zum 13:0 ein. Zuviel für den ein oder anderen Leipziger Spieler. Abseits des Geschehens (der Puck war schon weg) gab es ein ganz miesen Check von hinten in die Bande mit folgender Meinungsverschiedenheit, die dann auch von den Preussenspielern für sich entschieden wurde. Für den ECC gab es in der Folge 2min für Jentzsch und Niedermayer wegen übertriebener Härte und auf Seiten der Gäste gab es einmal 2min wegen übertriebener Härte, sowie eine 2+5+SD . Das daraus resultierende PP der Preussen nutzte erneut Hermle zum 14:0. In der 55.min war Hermle dann der Vorbereiter für Jacob, der auf 15:0 erhöhte. Den Schlußpunkt in einer sehr einseitigen Partie setzte dann 2min vor dem Ende Jansson, der ein Zuspiel von Braun zum Endstand von 16:0 verwandelte. Nach dem Ende wurden dann die Mannschaft und Trainer Ivan Horak lautstark gefeiert.

Die Preussen wurden ihrer Favoritenrolle heute mehr, als gerecht. Leipzig hatte nicht den Hauch einer Chance heute. Immer wieder nennenswert die Stimmung der Eishockeyfans auf den Rängen. Gemeinsam skandierte man lautstark z.B. Wir sind alle Eishockeyfans. Gänsehaut war angesagt.

Der ECC Preussen bedankt sich bei seinen Fans für die tolle Unterstützung heute und natürlich bei den fabelhaften Fans aus Schwenningen, denen wir morgen bei ihrem Spiel in der O2 World viel Spaß und Erfolg wünschen.

Tore:

1.Drittel
01:43min 1:0 M.Hermle / 03:32min 2:0 N.Jentzsch / 08:42min 3:0 M.Merkert / 14:07min 4:0 Jacob

2.Drittel
22:51min 5:0 M.Merkert / 25:49min 6:0 F.Braun / 30:04min 7:0 P.Menge / 34:43min 8:0 N.Jentzsch / 34:54min 9:0 M.Hermle / 35:32min 10:0 M.Hermle / 38:57min 11:0 Jacob

3.Drittel
41:56min 12:0 F.Braun / 44:48min 13:0 M.Hermle / 49:40min 14:0 M.Hermle / 54:10min 15:0 Jacob / 57:11min 16:0 R.Jansson

Strafen: Preussen : 6min / LEC : 37min
Zuschauer: 277


Quelle: http://www.eccpreussen.de/erste-mannschaft/

Geschrieben von: Basler2000 7th January 2014 - 13:55:00

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

05.01. SG Halle/Leipzig - SG Crimmitschau/Schönheide 4:3 (0:1, 1:1, 3:1)

Regionalliga Ost Senioren

04.01. ECC Preussen Juniors Berlin e.V. - LEC 16:0 (4:0, 7:0, 5:0)

Geschrieben von: Bure 7th January 2014 - 18:41:00

ZITAT(Basler2000 @ 7th January 2014 - 13:55:00) *
Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

05.01. SG Halle/Leipzig - SG Crimmitschau/Schönheide 4:3 (0:1, 1:1, 3:1)

Regionalliga Ost Senioren

04.01. ECC Preussen Juniors Berlin e.V. - LEC 16:0 (4:0, 7:0, 5:0)


Knaben wieder stark gegen die gerade wieder schwächelnde SG - Respekt... aber 0:16 in Berlin - hallo?!

Geschrieben von: Basler2000 8th January 2014 - 11:50:50

ZITAT(Bure @ 7th January 2014 - 19:41:00) *
... aber 0:16 in Berlin - hallo?!


Gegen den letztjährigen Oberligisten wäre alles andere als eine deutliche Niederlage eine Überraschung gewesen, der LEC will ja auch nicht um den Aufstieg mitspielen! Ob man da nun 8 oder 9 zu Null verliert oder eben auch mal 16 fängt ist letztlich egal!

Geschrieben von: Löwen Family 8th January 2014 - 21:31:33

ZITAT(Bure @ 7th January 2014 - 19:41:00) *
ZITAT(Basler2000 @ 7th January 2014 - 13:55:00) *
Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

05.01. SG Halle/Leipzig - SG Crimmitschau/Schönheide 4:3 (0:1, 1:1, 3:1)

Regionalliga Ost Senioren

04.01. ECC Preussen Juniors Berlin e.V. - LEC 16:0 (4:0, 7:0, 5:0)


Knaben wieder stark gegen die gerade wieder schwächelnde SG - Respekt... aber 0:16 in Berlin - hallo?!


schwächelnde SG?????????????? blink.gif

Geschrieben von: Bure 9th January 2014 - 09:32:10

ZITAT(Basler2000 @ 8th January 2014 - 11:50:50) *
ZITAT(Bure @ 7th January 2014 - 19:41:00) *
... aber 0:16 in Berlin - hallo?!


Gegen den letztjährigen Oberligisten wäre alles andere als eine deutliche Niederlage eine Überraschung gewesen, der LEC will ja auch nicht um den Aufstieg mitspielen! Ob man da nun 8 oder 9 zu Null verliert oder eben auch mal 16 fängt ist letztlich egal!


Dass sie nicht aufsteigen wollen oder sogar sollen, war mir schon klar - mir geht es ums Können, und gerade bei solchen Spielen sehe ich eine Hobby-Truppe ohne Können, ohne Wollen, ohne Unterstützung der IceFighters (die ihrerseits auch mit keinem Nachwuchsnachschub aus der 1B rechnen dürfen)...da hat sogar die Vermittlung der beiden Letten nicht sonderlich geholfen, die inzwischen auch die weiss-blaue Farbe der Gleichgültigkeit angenommen haben, etwa nach dem Motto: "Ob man da nun 8 oder 9 zu Null verliert oder eben auch mal 16 fängt ist letztlich egal!"

Geschrieben von: Basler2000 9th January 2014 - 19:35:34

ZITAT(Bure @ 9th January 2014 - 10:32:10) *
ZITAT(Basler2000 @ 8th January 2014 - 11:50:50) *
ZITAT(Bure @ 7th January 2014 - 19:41:00) *
... aber 0:16 in Berlin - hallo?!


Gegen den letztjährigen Oberligisten wäre alles andere als eine deutliche Niederlage eine Überraschung gewesen, der LEC will ja auch nicht um den Aufstieg mitspielen! Ob man da nun 8 oder 9 zu Null verliert oder eben auch mal 16 fängt ist letztlich egal!


Dass sie nicht aufsteigen wollen oder sogar sollen, war mir schon klar - mir geht es ums Können, und gerade bei solchen Spielen sehe ich eine Hobby-Truppe ohne Können, ohne Wollen, ohne Unterstützung der IceFighters (die ihrerseits auch mit keinem Nachwuchsnachschub aus der 1B rechnen dürfen)...da hat sogar die Vermittlung der beiden Letten nicht sonderlich geholfen, die inzwischen auch die weiss-blaue Farbe der Gleichgültigkeit angenommen haben, etwa nach dem Motto: "Ob man da nun 8 oder 9 zu Null verliert oder eben auch mal 16 fängt ist letztlich egal!"


Deine Meinung, so sehe ich das nicht. Punkte kann man von der 1b gegen andere Teams in der Regionalliga erwarten (rein vom Leistungsvermögen her). Kein Verein der da mitspielt sieht die Regionslliga als Ausbildungsliga oder Sprungbrett für die Oberliga oder höheres. Das ist eine reine Amateurliga, mit der Ausnahme des ECC die man als semiprofessionell bezeichnen kann. Ich habe bisher bei den Spielen des LEC keine "weiss-blaue Gleichgültigkeit", wie du es nennst, gesehen. Aber Meinungen sind verschieden!

Geschrieben von: Basler2000 12th January 2014 - 21:45:30

Zum Abschluss des Abends noch ein Ergebnis aus der Regionalliga Ost

Der Leipziger Eissport-Club e.V. verliert sein Auswärtsspiel bei den Outlaws Crimmitschau mit 5:9. 50 Minuten hielten die Jungs von Andreas Felsch gut mit und konnten die Partie weitesgehend offen gestalten und auch mehrmals ein Rückstand aufholen. Dann allerdings entschieden drei Tore der Gastgeber innerhalb von fünf Minuten die Partie.

Crimmitschau - LEC 9:5 (3:1, 2:3, 4:1)

Tore LEC: Arturs Lebedevs (2), Vitalijs Gorohovs (2), Felix Baillieu

https://sev-manager.sev-eishockey.de/seiten/pmSpiel/liveticker/spiel.php?KHM=PMSPIEL_LIVETICKER_SPIEL&KSPIEL=853

Geschrieben von: Basler2000 14th January 2014 - 14:40:48

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler (Turnier in Berlin)

11.01. ESV Halle e.V. - LEC 3:0
11.01. FASS Berlin - LEC 8:7
11.01 Berliner Schlittschuhclub - LEC 11:0

ODM Kleinschüler

12.01. ECC Preussen Juniors Berlin e.V. - SG Leipzig/Halle 12:2

ODM Knaben

11.01. SG Halle/Leipzig - FASS Berlin 4:3 (1:1, 3:2, 0:0)

Regionalliga Ost Senioren

12.01. Outlaws Crimmitschau - LEC 9:5 (3:1, 2:3, 4:1)

Geschrieben von: Basler2000 21st January 2014 - 13:14:42

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

18.01. SG Chemnitz : SG Halle/Leipzig 2:10 (0:3, 0:3, 2:4)

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

19.01. LEC - MEC Halle 04 e.V.- Saale Bulls 7:1 (3:0, 1:0, 3:1)

Spielbericht des LEC --> http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/252-beeindruckender-71-derbysieg-des-lec

Geschrieben von: Nur noch Fan 27th January 2014 - 15:58:10

LEC 1b vs. Dresden Spiel vom 26.01.2014 ist Online!

http://www.karlheinzgrund.de/#Startseite



Geschrieben von: Basler2000 4th February 2014 - 12:02:47

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

02.02. SG Leipzig/Halle - SG Chemnitz 2:7 (0:2, 0:2, 2:3)

ODM Knaben

01.02. EC Ilmenau - SG Leipzig/Halle 1:7 (0:1, 1:3, 0:3)

Regionalliga Ost Senioren

02.02. LEC - ECC Preussen Juniors Berlin e.V. 3:12 (1:5, 2:4, 0:3)
Tore: Julian Grund, Sebastian Voitel, Martin Langenhan

Geschrieben von: BLL-Fan 5th February 2014 - 23:23:42

Und DA ist es - das LETZTE Heim-Turnier unserer jüngsten Eiskämpfer:

Sonntag, den 09.02.2014, 10:15 Uhr, bei IceFighters Leipzig Juniors in der Dicolor EisArena Taucha

teilnehmende Mannschaften: IceFighters Leipzig Jr., FASS Berlin, ESC 2007 Berlin, ESV Halle

Viel Spaß und Erfolg unserem Eiskämpfer-Nachwuchs. clap.gif




Außerdem gibt es abends noch das ebenfalls LETZTE Heimspiel dieser Saison unseres Regionalligateams zu sehen:

Sonntag 09.02.2014 19.00Uhr LEC vs. SV Rudelswalde


Vielleicht hat ja der ein oder andere Lust mal vorbeizuschauen... Eintritt ist wie immer frei !


Geschrieben von: BLL-Fan 9th February 2014 - 14:02:11

In ihrem Heimturnier konnten unsere Icefighters Juniors

ZWEI SIEGE feiern gegen FASS Berlin und ESC 2007 Berlin. clap.gif

Herzlichen Glückwunsch - ein tolles Erlebnis.



Mal sehen wie sich LEC 1b heute abend 19.00Uhr in Regionalliga schlagen...

Geschrieben von: Basler2000 9th February 2014 - 14:44:18

Direkt aus der Dicolor EisArena Taucha die Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom heutigen Bambini Turnier

LEC - FASS Berlin 8:5
LEC - Berliner Schlittschuhclub 4:3
LEC - ESV Halle e.V. 2:8

Glückwunsch dem jungen Team von Andreas Felsch zu den heutigen zwei Siegen!!!

Geschrieben von: Basler2000 9th February 2014 - 21:47:38

Endstand in Taucha

LEC - Crimmitschau Outlaws 1:14 (0:1, 0:9, 1:4)

Immerhin gelingt 16 Sekunden vor Ende noch der Ehrentreffer!

Geschrieben von: BLL-Fan 9th February 2014 - 22:17:45

ZITAT(Basler2000 @ 9th February 2014 - 21:47:38) *
Immerhin gelingt 16 Sekunden vor Ende noch der Ehrentreffer!


... und das in Unterzahl.
Im letzten Drittel kam Sascha Merath zum Einsatz.

Geschrieben von: BLL-Fan 10th February 2014 - 23:31:20

ZITAT
Deftige Niederlage im letzten Heimspiel der Saison
Sonntag, 09. Februar 2014 Dr. Matthias Hampe

Im letzten Heimspiel der Regionalliga-Saison 2013/14 traf der LEC am 09.02.2014 auf die Outlaws Crimmitschau. Nach der knappen Niederlage im Hinspiel hatte sich unsere Mannschaft viel vorgenommen. Dieses Vorhaben konnte sie auch im ersten Drittel bestens umsetzen. Mit diszipliniertem Stellungsspiel ließ der LEC kaum Chancen für den körperlich überlegenen Gegner zu. In der den letzten beiden Spielminuten hatte der LEC gar zwei große Einschußmöglichkeiten. Kurioserweise prallte der Puck beim Schuß von Martin Langenhan von der Innenseite des Pfostens entlang der Torlinie zum anderen Pfosten und zurück ins Spielfeld. Im zweiten Drittel riß jedoch der Spielfaden völlig, nachdem Johannes Fechler nach einem Foul mit einer Trage vom Eis transportiert werden mußte. In der 24. Spielminute fielen binnen 43 Sekunden drei Gegentore, was die Spielentscheidung darstellte. Trotz Auszeit und energischer Anweisungen von Trainer Andreas Felsch, fand der LEC nicht mehr ins Spiel zurück, zeigte ungewöhnliche Stellungsfehler und kassierte weitere sechs Tore. Im dritten Drittel fing sich der LEC wieder. In der letzten Spielminute gelang Sergej Tichshenko nach Maßvorlage von Benny Kolberg wenigstens noch der Ehrentreffer. Angesichts des wichtigen Auswärtsspiels in Erfurt stellen die verletzungsbedingten Ausfälle von Kapitän Martin Kleine und Martin Langenhan ein enormes Handicap dar.

LEC : Outlaws Crimmitschau 1:14 (0:1/0:9/1:4)


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten

Es war irgendwie ein Spiel "Jungspunde" (LEC) gegen "AltHerrenMannschaft" (Crimme) oder "Jugend forscht" gegen Erfahrung. Im ersten Drittel konnten die LEC Jungs noch ganz gut mithalten. Im zweiten Drittel auch nach der schweren Verletzung des Mitspielers lief gar nichts mehr zusammen, die Verunsicherung im Team nutzte Crimme aus. Im letzten Drittel haben sie nochmal versucht... Chancen haben sie sich im 1. und 3. Drittel auch erarbeitet, aber dann müssen sie die Tore auch mal machen...

Geschrieben von: BLL-Fan 10th February 2014 - 23:38:47

ZITAT
IceFighters Leipzig Juniors gewinnen ODM-Heimturnier

Der Leipziger Eissport-Club e.V. war am 09.02.2014 Gastgeber des letzten Turniers der Vorrunde der ODM Kleinstschüler Meldeklasse 2. Vor heimischen Publikum zeigten die Ice Fighters Leipzig Juniors (LEC) die beste Leistung der gesamten Saison. Aufgrund unserer enormen Mitgliederzuwächse konnte Trainer Andreas Felsch nunmehr vier Reihen ins Rennen schicken und Umstellungen vornehmen, was sich äußerst positiv auswirkte. Gleich im ersten Spiel gegen den dominierenden Spitzenreiter FASS Berlin gelang ein beeindruckender 8:5 Erfolg. Adrian Naß konnte sich dabei mit wirklich sehenswerten Toren äußerst stark in Szene setzen. Erfreulich waren aber auch die Torerfolge von Domenic Schäfer zum 2:0 und Chris Marc Bärthel zum 4:0. Im zweiten Spiel konnte gegen den ESC Berlin im sechsten Turnier des Saison der erste Sieg eingefahren werden. Auch in diesem Spiel konnte Adrian Nass mit drei Toren die entscheidenden Akzente setzen. Das wichtige vierte Tor erzielte Chris Marc Bärthel. Der Jubel der Leipziger Spieler nach diesem ersten Sieg gegen den ESC Berlin war verständlicherweise grenzenlos. Im letzten Spiel des Turniers gegen den ESV Halle konnten die Icefighters Leipzig Juniors bei einem Zwischenstand von 2:2 das Geschehen bis zur 16. Spielminute offen gestalten. Doch dann reichten Konzentration und Kraft der jüngsten Kleinstschülermannschaft nicht mehr aus, sodass Halle auf 2:8 davon ziehen ko Speichern nnte. Mit zwei Siegen gegen die Berliner Teams hinterließen die IceFighters Leipzig Juniors einen hervorragenden Eindruck und erhielten als Turniersieger verdientermaßen Medaillen überreicht. Ein Dankeschön an die Eltern der Sportler für Ihre Unterstützung bei der Versorgung der Teilnehmer und der Präparierung der Spielfelder. Ein Dank auch an das Eishallenteam für die Verköstigung der zahlreichen Besucher.


Ergebnisse:


Ice Fighters Leipzig Juniors : FASS Berlin 8:5 (6.3/2:2)
Ice Fighters Leipzig Juniors : Berliner SC 2007 4:3 (2:0/2:3)
Ice Fighters Leipzig Juniors : ESV Halle 2:8 (1:2/1:6)


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/34-slider/259-ice-fighters-leipzig-juniors-gewinnen-odm-heimturnier

Supi, ihr kleinen Eiskämpfer - weiter so! thumb_up.gif



Geschrieben von: Basler2000 18th February 2014 - 15:25:05

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Sieg in der Regionalliga/Niederlage in der ODM

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

spielfrei

ODM Knaben

16.02 ECC Preussen Juniors Berlin e.V. - SG Halle/Leipzig 8:3 (3:1; 1:1; 4:1)

Regionalliga Ost Senioren

15.02. EHC Erfurt II - Leipziger Eissport-Club e.V. 4:5 n.P.

Geschrieben von: BLL-Fan 18th February 2014 - 22:24:41

ZITAT
Verdienter Auswärtssieg des LEC in Erfurt
Sonntag, 16. Februar 2014 Dr. Matthias Hampe

Die Vorzeichen in diesem wichtigen Auswärtsspiel des LaltEC in der Regionalliga Ost am 15.02.2014 gegen den Tabellennachbarn aus Erfurt standen wahrlich äußerst schlecht. Nach dem enttäuschenden Auftritt im letzten Heimspiel gegen Crimmitschau, weiteren langwierigen verletzungsbedingten Ausfällen (Martin Kleine und Thomas Kretzschmar), ging der LEC mit einer Spielstärke von nur 11+2 und gemischten Gefühlen in diese Partie. Doch dann zeigte die Mannschaft von Andreas Felsch die beste Auswärtsleistung der Saison. Das "Rumpfteam" des LEC spielte diszipliniert, mit wenig Strafzeiten und zeigte sich äußerst kämpferisch. So konnte sich der LEC zahlreiche Torchancen erspielen. Leider mangelte es aber an der Chancenverwertung. Nachdem im letzten Drittel Erfurt der glückliche Ausgleich gelang, fehlte es dem LEC an Cleverness und Glück. Selbst 20 Sekunden vor der Schlußsirene prallte der Puck beim Schuß von Vitalijs Gorohovs vom Innenpfosten ins Spielfeld zurück. So mußte das Penalytschießen entscheiden. Hier erwies sich der durch eine Erkältung stark gehandicapte Goalie Grischa Schmidt als Held des Abends. Während Julian Grund und Sergej Tishchenko für den LEC trafen, konnte Schmidt beide Versuche der Erfurter erfolgreich parieren. Mit diesem mehr als verdienten Auswärtssieg festigte des LEC seinen 8. Tabellenplatz. Die Tore für den LEC schossen 2x Julian Grund, Sebastian Voitel und Vitalijs Gorohovs.

Black Dragons Erfurt 1b : LEC 1b 4:5 n.P. (2:3/1:1/1:0/P. 0:2)


http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/neuigkeiten



Geschrieben von: Basler2000 25th February 2014 - 13:31:31

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Keine Punkt für den LEC am Wochenende

Dienstag ist Nachwuchstag, wir blicken zurück auf die vergangene Woche und fassen die einzelnen Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. zusammen.

ODM Bambini/Kleinstschüler

spielfrei

ODM Kleinschüler

22.02. SG Halle/Leipzig - SG Weißwasser/Niesky 1:14

23.02. SG Halle/Leipzig - SG Weißwasser/Niesky 4:17

ODM Knaben

spielfrei

Regionalliga Ost Senioren

22.02. ESC Berlin 2007- LEC abgesagt

Geschrieben von: Basler2000 11th March 2014 - 14:36:23

Leipziger Eishockeynachwuchs kompakt

Nach dem sich die Saison im Nachwuchsbereich ebenfalls dem Ende neigt, fassen wir die letzten beiden Wochen des Leipziger Eissport-Club e.V. kompakt zusammen.

Bambini mit Achtungserfolg beim Konsul-Cup, Regionalliga-Team mit zwei Auswärtsniederlagen!

Bambini Turnier in Halle/1. Konsul-Cup am 01. und 02.03.2013

Besonderheit beim Turnier, in jedem Spiel gab es fünf Punkte zu verteilen. Gespielt wurden zunächst zwei Halbzeiten und am Ende ein Penaltyschießen. Die kleinen Kufencracks des LEC belegten am Ende mit 12,5 Punkten Platz 7 unter den acht Teilnehmern.

LEC - FASS Berlin 1:4 / 2:9 / 1:1 - 0,5 P.
LEC - ESV Halle 3:5 / 1:2 / 3:1 - 1P.
LEC - Kickelhahn Rangers Ilmenau 1:7 / 3:7 / 1:0 - 1P.
LEC - EHC Troisdorf 0:9 / 2:5 / 1:1 - 1P.
LEC - REV Bremerhaven 3:1 / 4:0 / 0:0 - 4,5 P.
LEC - Young Dragons Erfurt 2:4 / 1:1 / 2:0 - 1P.
LEC - ECC Preussen 5:5 / 3:1 / 2:0 - 4 P.

ODM Kleinschüler

08.03. SG Leipzig/Halle - EHC Erfurt 3:11 (0:2,1:4,2:5)
09.03. SG WSW/Niesky - SG Leipzig/Halle 13:4 (6:0,2:1,5:3)

Regionalliga Ost Senioren

01.03.13 RW Bad Muskau - Eishockey - LEC 14:6 (4:2, 6:3, 4:1)
09.03.13 Eissportclub Dresden e. V. - LEC 9:3 (1:1, 7:0, 1:2)

Geschrieben von: Basler2000 1st April 2014 - 18:40:02

IceFighters Leipzig Juniors mit Erfolg zum Saisonabschluss beim Moskito-Cup!!!

Die "kleinsten" Kufencracks des Leipziger Eissport-Club e.V.belegten in Berlin einen hervorragenden 7. Platz!!!

http://www.leipziger-eissport-club.de/index.php/component/content/article/277

Geschrieben von: Basler2000 23rd September 2014 - 14:34:27

Leipziger Eissport-Club e.V. verliert zum Saisonauftakt

IceFighters Leipzig Neuzugang Philip Adler erzielt erstes Tor im Leipziger Trikot

Während Leipzigs Icefighters erst am kommenden Wochenende in die Pflichtspielsaison starten, hat das Regionalligateam des LEC sein erstes Punktspiel bereits hinter sich. Zum Auftakt war das Team von Andreas Felsch nach furiosem Start (frühe Führung durch Icefighters Neuzugang Philip Adler nach neun Minuten) am Ende bei den Dresden Devils aber chancenlos und verlor mit 9:2.

EHV Dresden Devils vs. Leipziger Eissportclub 9:2 (2:1, 3:0, 4:1)

Leipziger Tore: Adler (9.), Kolberg (56.)

Geschrieben von: Basler2000 6th October 2014 - 13:05:18

IceFighters Juniors mit guter Leistung beim internationalen Turnier in Chemnitz

Die IceFighters Juniors konnten beim stark besetzten Turnier in Chemnitz am vergangenen Wochenende überzeugen.....http://leipziger-eissport-club.de/icefighters-juniors-mit-guter-leistung-beim-internationalen-turnier-chemnitz/ (Bericht auf der LEC-Homepage)

Geschrieben von: BLL-Fan 15th October 2014 - 22:20:25

Unsere jüngsten Eiskämpfer bestreiten ihr erstes HEIMTURNIER in der FEXCOM Eisarena Taucha

die Icefighters Juniors spielen am Sonntag, den 19. Oktober 2014 ab 10.00Uhr

Seid dabei, wenn unser Nachwuchs um Tore und Punkte kämpft und ihren großen Vorbildern nacheifert - es lohnt sich....




Außerdem gibt es noch das Regionalligaspiel unserer 1b Mannschaft:

am Sonntag, den 19.10.2014 ab 19.00Uhr LEC 1b vs. FASS Berlin 1b in Taucha



Eintritt ist jeweils frei und zahlreiche Zuschauer sind erwünscht.

Viel Erfolg unseren Teams!


http://leipziger-eissport-club.de/


EISHOCKEY - DER ACTION-SPORT FÜR KINDER - UND ACTION! Werbung für Eishockey-Kidis -> https://www.youtube.com/watch?v=JbQkpIiwIMs

Geschrieben von: BLL-Fan 19th October 2014 - 12:13:57

ZITAT
Unsere jüngsten Eiskämpfer bestreiten ihr erstes HEIMTURNIER in der FEXCOM Eisarena Taucha

die Icefighters Juniors spielen am Sonntag, den 19. Oktober 2014 ab 10.00Uhr



DERBYSIEGER ICEFIGHTERS JUNIORS !!!!

Unsere Jüngsten haben schon ein Kämpferherz und haben heute einen 13:1 Sieg gegen den ESV Halle Saale Bulls errungen.

Die Ergebnisse der weiteren Begegnungen:

IFL jun. vs FASS Berlin 2:6
IFL jun. vs. Preussen Berlin 1:1

und die Kleinen können schon feiern wie die Großen... clap.gif

Weiter so Jungs und Mädels. thumb_up.gif

Geschrieben von: Basler2000 19th October 2014 - 20:32:51

Schlusspfiff auch in der Fexcom Eisarena Taucha

Der LEC verliert 1:8. Tor: Kolberg

Leipziger Eissport-Club e.V. - FASS Berlin 1b 1:8 (0:4, 0:1, 1:2)

Geschrieben von: BLL-Fan 20th October 2014 - 22:43:12

“IceFighters Juniors” machen es den großen “IceFighters” nach -> http://leipziger-eissport-club.de/icefighters-juniors-machen-es-den-grossen-icefighters-nach/

Geschrieben von: Basler2000 21st October 2014 - 15:20:40

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Turnier in Leipzig)

19.10. Leipziger EC - SG ESV Halle/OSC Berlin 13:1
19.10. Leipziger EC - FASS Berlin 2:6
19.10. Leipziger EC - ECC Preussen 1:1

ODM Knaben

18.10. SG Halle/Leipzig - ECC Preussen 2:8

Regionalliga Ost

19.10. Leipziger EC - FASS Berlin 1b 1:8

Geschrieben von: Basler2000 27th October 2014 - 12:07:17

Ein Ergebnis vom Wochenende aus der Regionalliga

LEC - EHC Berlin Blues 2:21 (0:6;2:6;0:9)

Tore: Matzekat, Kolberg

Geschrieben von: Bure 27th October 2014 - 15:01:10

ZITAT(Basler2000 @ 27th October 2014 - 13:07:17) *
Ein Ergebnis vom Wochenende aus der Regionalliga

LEC - EHC Berlin Blues 2:21 (0:6;2:6;0:9)

Tore: Matzekat, Kolberg


da hätte man auch unsere Hobby-Mannschaft spielen lassen können - ich glaube, das Resultat wäre dasselbe gewesen blush.gif
nur der Grischa hat mir richtig leid getan...

Geschrieben von: Jim Beam 27th October 2014 - 20:04:34

ZITAT(Bure @ 27th October 2014 - 16:01:10) *
ZITAT(Basler2000 @ 27th October 2014 - 13:07:17) *
Ein Ergebnis vom Wochenende aus der Regionalliga

LEC - EHC Berlin Blues 2:21 (0:6;2:6;0:9)

Tore: Matzekat, Kolberg


da hätte man auch unsere Hobby-Mannschaft spielen lassen können - ich glaube, das Resultat wäre dasselbe gewesen blush.gif
nur der Grischa hat mir richtig leid getan...

Der Berlin Blues ist russisch, also was erwartest du? Die können es halt. wink.gif

Geschrieben von: Basler2000 5th November 2014 - 13:10:45

Leipziger Eissport-Club e.V. kompakt

Die Ergebnisse des Nachwuchses in der Zusammenfassung:

Bambini Turnier in Berlin 26.10.14 (Veranstalter FASS Berlin)

SG ESV Halle/OSC Berlin - LEC 0:8 (0:3, 0:5)
FASS Berlin - LEC 3:0 (3:0, 0:0)
EHC Berlin Blues Nachwuchs - LEC 3:2 (2:1, 1:1)

ODM Kleinschüler Meldeklasse 2

01.11. EC Ilmenau - SG Halle/Leipzig/OSC 3:11 (0:6, 1:3, 2:2)

Regionalliga Ost

02.11. LEC - Eissportclub Dresden e. V. 3:7 (0:2, 1:4, 2:1)

Geschrieben von: Basler2000 9th November 2014 - 22:56:53

Ein Ergebnis vom Abend aus der Fexcom Eisarena Taucha

Leipziger Eissport-Club e.V. - Black Dragons Erfurt 1b 3:6 (1:0, 1:3, 1:3)

Tore: Kolberg (2), Tichshenko

Geschrieben von: Bure 10th November 2014 - 09:46:16

ZITAT(Basler2000 @ 9th November 2014 - 23:56:53) *
Ein Ergebnis vom Abend aus der Fexcom Eisarena Taucha

Leipziger Eissport-Club e.V. - Black Dragons Erfurt 1b 3:6 (1:0, 1:3, 1:3)

Tore: Kolberg (2), Tichshenko


absolut keine Entwicklung, geschweige denn Unterbau für die IFL...leider

Geschrieben von: Basler2000 11th November 2014 - 15:08:29

Noch ein Ergebnis vom Wochenende:

ODM Kleinschüler Meldeklasse 2

FASS Berlin - SG Halle/Leipzig/OSC 4:8 (0:3, 2:1, 2:4)

Geschrieben von: Basler2000 18th November 2014 - 14:43:30

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Turnier in Berlin)

16.11. Berlinblues - Leipziger EC 4:0 (0:0, 4:0)
16.11. Leipziger EC - SG ESV Halle/OSC Berlin 3:2 (0:0, 3:2)
16.11. Leipziger EC - ECC Preussen 1:5 (0:0, 1:5)

ODM Knaben

16.11. SG Halle/Leipzig - FASS Berlin 7:4 (2:1, 4:1, 1:2)

Regionalliga Ost

16.11. Leipziger EC - ECC Preussen Berlin e.V. 0:20 (0:8, 0:7, 0:5)

Geschrieben von: Basler2000 25th November 2014 - 11:53:08

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Knaben 2

22.11.14 ECC Preussen (cool.gif - SG Halle/Leipzig 2:6 (0:2, 1:3, 1:1)

Regionalliga Ost

22.11.14 Chemnitz Crashers - Leipziger EC 23:3 (7:0, 7:1, 9:2)

Geschrieben von: Bure 25th November 2014 - 14:50:43

ZITAT(Basler2000 @ 25th November 2014 - 12:53:08) *
Regionalliga Ost

22.11.14 Chemnitz Crashers - Leipziger EC 23:3 (7:0, 7:1, 9:2)


Mein Gott, was sind das für Zahlen?!! 0:20; 3:23 - solche Zahlen kenne ich sonst nur im Bambini/Kleinstschüler Bereich! Wäre es nicht einfacher, gar nicht zu Spielen zu fahren, nur 0:5 zu "verlieren" und sich Zeit, Geld und meine Kommentare zu sparen? :-)

Geschrieben von: Basler2000 8th December 2014 - 20:48:06

Ein Ergebnis aus der Regionalliga vom Wochenende

ECC Preussen - Leipziger Eissport-Club e.V. 17:1 (5:0, 8:0, 4:1)

Tor: Felix Baillieu

Geschrieben von: Basler2000 16th December 2014 - 10:57:02

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:


ODM Kleinschüler

13.12 SG Halle/Leipzig/OSC - Eisbären Juniors Berlin B 0:6 (0:3,0:3,0:0)
14.12 SG Halle/Leipzig/OSC - EC Ilmenau 10:1 (3:0,0:1,7:0)

Geschrieben von: sachsen2003 20th December 2014 - 11:06:06

Gestern am 19.12. im MDR Sachsenspiegel um 19.00 Uhr waren die Kleinsten im Schnupperkurs mit Andreas Felsch und die Nachwuchsarbeit des LEC vorgestellt.

Geschrieben von: GlühweinFreund 20th December 2014 - 14:17:34

ZITAT(sachsen2003 @ 20th December 2014 - 12:06:06) *
Gestern am 19.12. im MDR Sachsenspiegel um 19.00 Uhr waren die Kleinsten im Schnupperkurs mit Andreas Felsch und die Nachwuchsarbeit des LEC vorgestellt.


http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/sendung475534_boxIndex-1_zc-51f8dc33_zs-2d7967f4.html
ab 24:28

Geschrieben von: Basler2000 20th January 2015 - 13:19:15

Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. beim ersten Bambiniturnier des Jahres
(Ausrichter ECC Preussen am 10/01/15)

Leipziger EC - EHC Berlin Blues 3:7 (1:4, 2:3)
ECC Preussen B - Leipziger EC 0:11 (0:3, 0:8)
FASS Berlin B - Leipziger EC 8:1 (6:0, 2:1)

Geschrieben von: Basler2000 20th January 2015 - 13:33:44

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. der letzten Wochen auf einen Blick:

ODM Kleinschüler

04.01.15 SG Halle/Leipzig/OSC - FASS Berlin 1:13 (0:1, 0:5, 1:7)
10.01.15 SG Schönheide/ETCC - SG Halle/Leipzig/OSC 4:6 (1:1, 3:3, 0:2)

ODM Knaben

21.12.14 FASS Berlin - SG Halle/Leipzig 6:3 (1:0, 3:3, 2:0)
11.01.15 SG Halle/Leipzig - EC Ilmenau 4:2 (0:0, 4:1, 0:1)
17.01.15 EC Ilmenau - SG Halle/Leipzig 3:4 (0:2, 2:1, 1:1)
18.01.15 FASS Berlin - SG Halle/Leipzig 5:4 n.P. (0:0,2:2,2:2,1:0 n.P.)

Regionalliga Ost

21.12.14 FASS Berlin 1b - Leipziger EC 17:3 (4:2, 9:0, 4:1)
03.01.15 SG RW Bad Muskau/Niesky - Leipziger EC
(abgesagt von Leipzig, da keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung)

11.01.15 EHC Berlin Blues - Leipziger EC 14:1 (3:1, 4:0, 7:0)
18.01.15 Leipziger EC - Chemnitz Crashers 0:19 (0:5, 0:7, 0:7)

Geschrieben von: Basler2000 27th January 2015 - 13:12:03

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinschüler

24.01.15 SG Halle/Leipzig/OSC - EHC Erfurt [B] 5:8 (2:4, 3:3, 0:1)
25.01.15 SG Halle/Leipzig/OSC - ESC Dresden [B] 4:3 n.P.

Regionalliga Ost

24.01 EHC Erfurt 1b - Leipziger EC
(abgesagt vom LEC, da keine spielfähige Mannschaft zur Verfügung stand!)

Und nachgereicht noch die Ergebnisse der Kleinsten vom Bambini-Turnier bei FASS Berlin am 17.01.2015

EHC Berlin Blues - LEC 6:0 (1:0, 5:0)
ECC Preussen [B] - LEC 0:8 (0:2, 0:6)
FASS Berlin [B] - LEC 4:3 (1:1, 3:2)

Das nächste Turnier findet am 01.02.15 in der FexComArena Taucha statt, Start ist 10:00 Uhr, Teilnehmer neben dem LEC die SG ESV Halle/OSC Berlin, ECC Preussen [B], EHC Berlin Blues

Geschrieben von: BLL-Fan 27th January 2015 - 21:54:54

ZITAT
Beim 2. Heimturnier der IceFighters Juniors am Sonntag den 01.02.2015 können sich alle interessierten Fans schon mal für das Derby gegen Halle am selben Tag warmklatschen / -schreien und Ihren Platz vorwärmen. Vielleicht gibt es ja einen Doppelerfolg gegen die Hallenser. Die kleinen IceFighters würden sich sehr über zahlreiche und lautstarke Unterstützung freuen. Eintritt ist frei. Spielbeginn ist 10:00 Uhr


Quelle LEC FB

Unsere kleinsten Eiskämpfer in Aktion! clap.gif



Geschrieben von: BLL-Fan 1st February 2015 - 14:02:16

Unsere kleinsten Eiskämpfer die Icefighters Juniors haben ihr Heimspielturnier heute in Taucha

mit DREI SIEGEN GEWONNEN!!!! thumb_up.gif

Herzlichen Glückwunsch Jungs und Mädels zu diesem Erfolg! clap.gif


Hier die Einzelergebnisse:

LEC Icefighters Juniors vs. EHC Berlin Blues 4:2

LEC Icefighters Juniors vs. SG ESV Halle/OSC Berlin 6:2 (nach einem 0:2 Rückstand, das Spiel noch gedreht!)

LEC Icefighters Juniors vs. ECC Preussen 3:1

Geschrieben von: Basler2000 11th February 2015 - 11:46:04

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. der letzten Wochen auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Turnier in Leipzig am 01.02.15)

01.02.15 Leipziger EC - EHC Berlin Blues 4:2 (3:0, 1:2)
01.02.15 Leipziger EC - SG ESV Halle/OSC Berlin 6:2 (4:2, 2:0)
01.02.15 Leipziger EC - ECC Preussen 3:1 (3:0, 0:1)

ODM Kleinschüler

01.02.15 SG Halle/Leipzig/OSC Berlin - SG Schönheide/Crimmitschau (cool.gif 6:0 (2:0, 1:0, 3:0)

ODM Knaben

31.01.15 SG Halle/Leipzig - FASS Berlin 4:8 (0:2 2:3 2:3)
07.02.15 SG Halle/Leipzig - ECC Preussen (cool.gif 2:5 (0:0, 1:2, 1:3)


Regionalliga Ost

31.01.15 SV Rudelswalde Outlaws - Leipziger EC 13:1 (3:1, 4:0, 6:0)
07.02.15 ESC Berlin 2007 - Leipziger EC 15:1 (2:0, 4:1 9:0)

Geschrieben von: Basler2000 18th February 2015 - 14:15:37

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. der letzten Woche auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Tunier in Halle)

14.02. SG ESV Halle/OSC Berlin - Leipziger EC 2:8 (0:0, 2:8)
14.02. Leipziger EC - FASS Berlin [B] 1:4 (0:0, 1:4)
14.02. Leipziger EC - ECC Preussen [B] 0:4 (0:0, 0:4)

ODM Knaben

14.02. EC Ilmenau - SG Halle/Leipzig 2:3 n.P. (1:0,1:0,0:2)

Regionalliga Ost

15.02. Leipziger EC - SV Rudelswalde Outlaws 1:15 (0:2, 1:9, 0:4)

Geschrieben von: Basler2000 24th February 2015 - 11:09:38

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. der letzten Woche auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Turnier in Berlin)

21.02. Leipziger EC - SG ESV Halle/OSC Berlin 7:4 (5:2, 2:2)
21.02. EHC Berlin Blues - Leipziger EC 7:1 (4:1, 3:0)
21.02. Leipziger EC - FASS Berlin [B] 3:9 (3:7, 0:2)

ODM Kleinschüler

21.02. Eisbären Juniors Berlin [B] - SG Halle/Leipzig/OSC 6:0 (0:0, 1:0, 5:0)

ODM Knaben

22.02. SG Halle/Leipzig - ECC Preussen [B] 5:4 (1:2, 2:2, 2:0)

Regionalliga Ost

21.02. ESC Dresden - Leipziger EC 16:0 (4:0, 5:0, 7:0)
22.02. Leipziger EC - ESC Berlin 2007 1:15 (0:4, 1:5, 0:6)

Geschrieben von: BLL-Fan 12th March 2015 - 22:38:39

Erfolgreicher Laufschul-Cup in Berlin -> http://leipziger-eissport-club.de/erfolgreicher-laufschul-cup-berlin/

ZITAT
Die Kleinsten des LEC e.V. nahmen am vergangenen Sonntag an einem sogenannten “Learn to Play” Turnier in Berlin teil und konnten überaus überzeugen.

Das Laufschulturnier fand in der Eishalle am Glockenturm im Berliner Olympiagelände statt und wurde vom Gastgeber dem ESC 2007 Berlin e.V. ausgerichtet. Der LEC e.V., als einzige auswärtige Mannschaft, konnte sich mit großem Eisatzwillen und gutem Spiel gegen die “Größen” wie die 2 Mannschaften der Eisbären Berlin und anderen Berliner Teams durchsetzen. Trainer Andreas Felsch war mit den werdenden Sportlern überaus zufrieden. Schön zu sehen war, dass, im Vergleich zu der Talentschmiede der Eisbären Berlin, es keine technischen Klassenunterschiede gab und die Spieler des LEC e.V. mit allen Mannschaften mithalten konnten. Die Leipziger Bambinis der Jahrgänge 2007-2008 wurden mit einem hervorragenden und knappen 4. Platz belohnt und waren über Ihre erste Medaille sehr glücklich. Hätte die Mannschaft im Turnierverlauf nur 1 oder 2 Pünktchen mehr eingeholt, wäre sogar ein überraschender 2. Platz am Ende rausgesprungen.



Ergebnisse:



LEC vs. EHC Eisbären Berlin II 2:0

LEC vs. ESC 2007 Berlin 3:0

LEC vs. EHC Berlin Blues 3:4

LEC vs. EHC Eisbären Berlin I 1:1

LEC vs. ECC Preussen 0:1


Geschrieben von: Bure 2nd May 2015 - 10:17:44

https://drive.google.com/file/d/0B8kt0qfLgni6ZE1Ga3BseWloVkk/view?usp=sharing

...irgendwie musste ich beim Lesen die ganze Zeit grinzeln...

Da kann man sich nur noch an useren "Held von Frankfurt" und Sonnenkönig Lutz von Crimmitschau wenden - er regelt das schon :-)

Geschrieben von: Basler2000 14th August 2015 - 17:26:46

Leipziger Eissport-Club e.V.​ tritt in der kommenden Saison nicht mehr in der Regionalliga Ost​ an!

Die Herrenmannschaft des LEC tritt in der kommenden Spielzeit nicht mehr in der Regionalliga an! Ob das Team von Andreas Felsch womöglich in einer anderen Liga (beispielsweise Thüringenliga) an den Start gehen wird, ist bisher nicht bekannt!

--> http://www.noppe-ist-schuld.de/index.php?option=com_content&view=article&id=931%3Aneuer-modus-zur-regionalliga-ost&catid=83&Itemid=588

Geschrieben von: Basler2000 6th October 2015 - 10:16:53

Die Ergebnisse vom Wochenende

Internationalen Kleinstschüler Saisoneröffnungsturnier in Chemnitz

Erfurt - Leipzig 4:2 (3:0, 1:2)
Leipzig - Litvinov 1:22 (0:12, 1:10)
Chemnitz - Leipzig 12:7 (5:5, 7:2)
Bayreuth - Leipzig 3:3 (2:1, 1:2)
Leipzig - Weißwasser 1:12 (0:8, 1:4)

ODM Knaben

ECC Preussen |B| - SG Leipzig/Chemnitz |B|/Erfurt 12:0 (4:0, 2:0, 6:0)

ODM Schüler

SG Leipzig/Erfurt/Chemnitz - SG Halle/OSC Berlin/Dresden 4:7 (2:2, 1:4, 1:1)

Geschrieben von: Basler2000 13th October 2015 - 10:41:07

Ergebnisse vom Wochenende

ODM Kleinschüler (MK2)

Leipziger EC - EHC Berlin Blues 27:4 (6:0, 13:2, 8:2)
Eisbären Juniors Berlin - Leipziger EC 16:4 (4:2, 7:0, 5:2)

ODM Knaben (MK1)

Eisbären Juniors Berlin - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt 17:2 (7:1, 4:1, 6:0)



Geschrieben von: Basler2000 20th October 2015 - 13:17:44

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Bambini Turnier in Ilmenau (Kleinstschüler MK2)

LEC - SG Schönheide/Crimmitschau [B] 19:2 (9:0, 10:2)
EC Ilmenau - LEC 6:4 (1:2, 5:2)
EHC Erfurt [B] - LEC 2:15 (1:7, 1:8)

ODM Knaben MK1

SG Weißwasser/Niesky - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt 8:3 (4:0,3:0,1:3)

ODM Knaben MK2

SG Leipzig / Chemnitz [B]/Erfurt - SG Erfurt/Ilmenau 0:7 (0:2,0:1,0:4)
ECC Preussen Berlin [B] - SG Leipzig/Chemnitz [B]/Erfurt 20:1 (4:0,12:0,4:1)

Geschrieben von: Basler2000 24th October 2015 - 22:09:54

Der Leipziger Eissport-Club e.V.​ verliert leider sein Auftaktspiel in der Thüringenliga bei Kojoten - SC Medizin Erfurt​ mit 5:0!

Geschrieben von: Basler2000 25th October 2015 - 11:51:08

"Großer" Derbysieg für "Kleine" Schüler!

Das Kleinschülerteam des LEC hat den zweiten Derbysieg der Saison eingefahren. Nach dem 10:5 Auswärtserfolg vor knapp 4 Wochen in Halle, schlugen die Icefighters Juniors am gestrigen Samstag in der ODM (MK2) die SG Halle/OSC Berlin erneut und verliessen mit 4:3 (1:1, 2:0, 1:2) als Sieger das Eis der FEXCOM EisArena Taucha!

Das Spiel in voller Länge und in Farbe gibts hier ---> http://www.karlheinzgrund.de/#24.10.15%20LEC%20Leipzig%20vs%20Halle%20Berlin DANKE KARL-HEINZ! ;-)

Geschrieben von: Basler2000 27th October 2015 - 12:00:27

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinschüler MK2

LEC – SG Halle/OSC Berlin 4:3 (1:1, 2:0, 1:2)

ODM Knaben MK1

SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt – FASS Berlin 20:2 (10:0, 5:1, 5:1)

Thüringenliga Senioren

SC Medizin Erfurt – LEC 5:0 (2:0, 2:0, 1:0)

Geschrieben von: Basler2000 3rd November 2015 - 15:04:09

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Bambini) MK2 (Turnier in Crimmitschau)

EC Ilmenau - LEC 3:6 (2:2, 1:4)
EHC Erfurt [B] - LEC 0:16 (0:9, 0:7)
SG Schönheide/Crimmitschau [B] - LEC 2:10 (2:4, 0:6)

ODM Kleinschüler MK2

EHC Berlin Blues - LEC 6:7 (3:2, 2:2, 1:3)

ODM Knaben MK 1

SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt – Eisbären Berlin Juniors 3:16 (0:4,1:6, 2:6)
Hannover Indians - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt 7:5 (5:1,1:0,1:4)

ODM Schüler

SG Leipzig/Chemnitz/Erfurt – SG Jonsdorf/Niesky/Dresden abgesagt

Geschrieben von: Basler2000 6th November 2015 - 13:23:59

Länderspielpause für die Icefighters/Eiszeit für den Nachwuchs in Taucha

„Kleines Derby“ am Samstag/Sonntag Bambiniturnier und 1b gegen Erfurt

Wer am Wochenende nicht auf Eishockey mit Leipziger Beteiligung verzichten will, sollte auch am kommenden Wochenende einen Besuch der FEXCOM EisArena Taucha nicht scheuen. Denn die freien Eiszeiten werden intensiv durch den Leipziger Nachwuchs genutzt. Bereits am Samstagvormittag um 10 Uhr kommt es zum „Kleinen Derby“ in Taucha. Für die Knabenmannschaften der SG Leipzig/Chemnitz/Erfurt und der SG Halle/OSC Berlin/Dresden geht es dann in der Ostdeutschen Meisterschaft (Meldeklasse 2) um Punkte. Da die bisherige Punktausbeute der Leipziger Knaben von 3 nach vier Spielen aus einer Spielwertung am „grünen Tisch“ stammt, dürfte das Team motiviert genug sein, endlich den ersten Heimdreier auf dem Eis einzufahren.
Zur selben Zeit startet am Sonntag das Bambiniturnier des LEC. Teilnehmer sind neben den gastgebenden Icefighters Juniors die SG Halle/OSC Berlin, sowie die „B“ Mannschaften aus Erfurt und Dresden.
Zum Abschluss des Eishockeywochenendes gibt es dann zur Primetime um 19 Uhr den ersten Heimauftritt des LEC in der Thüringenliga. Gegner im hoffentlich gut gefüllten Zelt sind die Kojoten aus Erfurt. Das Hinspiel vor knapp zwei Wochen endete übrigens klar mit 5:0 für die Erfurter. Der LEC benötigt also eure zahlreiche und lautstarke Unterstützung um die ersten Punkte einzufahren.
In diesem Sinne, schlaft nicht zu lange am Wochenende und erscheint zahlreich zu allen Spielen des Leipziger Eissport-Club e.V. in Taucha, der Nachwuchs braucht eure Unterstützung!

Samstag 07.11. 10.00 Uhr ODM Knaben (MK2)

SG Leipzig/Chemnitz [B]/Erfurt – SG Halle/OSC Berlin/ESC Dresden

Sonntag 08.11. 10.00 Uhr Bambiniturnier ODM Kleinstschüler MK2

Teilnehmer: LEC, SG Halle/OSC Berlin, ESC Dresden [B], EHC Erfurt [B]

Sonntag 08.11. 19.00 Uhr Thüringenliga 2. Spieltag

LEC – Kojoten Erfurt


Geschrieben von: BLL-Fan 8th November 2015 - 22:54:53

Unsere Bambinis haben heute alle ihre drei Spiele gewonnen und sind damit der TURNIERSIEGER in ihrem Heimturnier in Taucha.

Herzlichen Glückwunsch Jungs und Mädels!

Im ersten Spiel gegen die SG Schönheide/Crimmitschau wurde es am Ende nochmal richtig spannend und sie mussten ihren knappen Vorsprung mit starkem Kampfeinsatz verteidigen.
LEC vs. SG Schönheide/Crimmitschau 5:4

Im zweiten Spiel war zunächst Dresden tonangebend, aber am ende hatte Leipzig mehr zuzusetzen, nach Rückstand und dann Ausgleich, legten sie noch die entscheidenden 2 Tore nach - ganz stark!
LEC vs. Dresden 6:4

Das dritte Spiel gegen Erfurt war überlegen, obwohl Erfurt nie aufgegeben hat.
LEC vs. Erfurt 13:1



Geschrieben von: Basler2000 10th November 2015 - 14:05:14

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:


ODM Kleinstschüler MK2 (Bambini Turnier in Taucha)


LEC - SG Schönheide/Crimmitschau [B] 5:4
LEC - ESC Dresden [B] 6:4
LEC - EHC Erfurt [B] 13:1

ODM Knaben MK2

SG Leipzig/Chemnitz [B]/Erfurt - SG Halle/OSC Berlin/Dresden 1:7 (0:3, 0:1, 1:3)

ODM Knaben MK1

ESC Dresden - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt 3:1 (0:0, 3:0, 0:1)
SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt - EHC Erfurt 8:9 n.P. (4:3, 2:2, 2:3)

Senioren Thüringenliga

Leipziger EC 1b - SC Medizin Erfurt „Die Kojoten“ 5:2 (3:0, 1:0, 1:2)

Geschrieben von: Basler2000 17th November 2015 - 14:13:14

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Knaben MK1

SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt - ECC Preussen Berlin 8:6 (2:1, 3:2, 3:3)
FASS Berlin - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt 4:19 (1:6, 1:8, 2:5)

ODM Knaben MK2

SG Leipzig/Chemnitz [B]/Erfurt - SG Schönheide/Crimmitschau [B] 3:7 (0:3, 3:3, 0:1)

Geschrieben von: Basler2000 24th November 2015 - 14:14:36

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinschüler MK2

Eisbären Juniors Berlin - Leipziger EC 15:7 (4:1, 6:3, 5:3)

ODM Knaben MK2

SG Schönheide/Crimmitschau [B] - SG Leipzig/Chemnitz [B]/Erfurt 10:2 (1:0, 3:2, 6:0)

ODM Schüler

SG Leipzig/Chemnitz/Erfurt - SG Jonsdorf/Niesky/Dresden 2:8 (2:1, 0:3, 0:4)
SG Halle/OSC Berlin/Dresden - SG Leipzig/Chemnitz/Erfurt 14:3 (4:2, 7:0, 3:1)

Thüringenliga

Ice Rebells Waltershausen - Leipziger EC 1:5 (1:1, 0:0, 0:4)

Geschrieben von: Basler2000 24th November 2015 - 21:33:09

Außer Spesen nichts gewesen!

Der Auswärtssieg des Leipziger Eissport-Club e.V. am vergangenen Wochenende in der Thüringenliga in Waltershausen dürfte schon bald bedeutungslos sein. Denn die Ice Rebells haben ihre 1. Mannschaft mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb abgemeldet.

Quelle: --> http://www.ice-rebells-ev.de/vorschau/abmeldung_erste.html

Geschrieben von: Basler2000 1st December 2015 - 13:18:44

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinschüler MK2

LEC – Eisbären Juniors Berlin 6:17 (2:5, 3:8, 1:4)

ODM Knaben MK1

SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt [2] – SG Weißwasser/Niesky 2:6 (0:3, 0:1, 2:2)

Thüringenliga

LEC – Black Dragons Erfurt 1b 6:9 (0:0, 2:7, 4:2)

Geschrieben von: Bure 1st December 2015 - 17:05:49

ZITAT(Basler2000 @ 1st December 2015 - 14:18:44) *
Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

Thüringenliga

LEC – Black Dragons Erfurt 1b 6:9 (0:0, 2:7, 4:2)


...und das bei vollen drei Reihen gegen nur 9 (!) Erfurter thumbdown.gif
gibt es vielleicht noch eine Liga weiter unten?

Geschrieben von: Basler2000 8th December 2015 - 14:16:56

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinschüler MK2

Leipziger EC - Eisbären Juniors Berlin 2:22 (0:7, 1:7, 1:8)

ODM Knaben MK1

SG Crimmitschau/Schönheide - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt 6:3 (1:0, 3:0, 2:3)
ECC Preussen - SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt -:- n.g.

ODM Schüler

SG Jonsdorf/Niesky/Dresden - SG Leipzig/Chemnitz/Erfurt
(Das Spiel der Schüler wurde durch den LEC abgesag, neuer Termin steht noch nicht fest!)

Geschrieben von: Basler2000 15th December 2015 - 13:36:07

Nachwuchs kompakt

Alle (Pflichtspiel-)Ergebnisse des Leipziger Eissport-Club e.V. vom Wochenende auf einen Blick:

ODM Kleinstschüler (Turnier in Erfurt)

LEC - Dresden [B] 0:7 (0:5, 0:2)
Ilmenau - LEC 5:2 (2.2, 3:0)
Erfurt [B] - LEC 1:1 (1:1, 0:0)

ODM Kleinschüler MK2

LEC - Erfurt [B] 12:6 (2:1, 4:3, 6:2)

ODM Knaben MK1

SG Chemnitz/Leipzig/Erfurt [B] - Hannover 2:14 (0:4, 1:4, 1:6)

Thüringenliga

Black Dragons Erfurt 1b - LEC 3:5 (0:2, 2:2, 1:1)

Geschrieben von: Bure 15th March 2016 - 10:10:19

ZITAT(Basler2000 @ 15th December 2015 - 13:36:07) *
Nachwuchs kompakt


schade, dass es seit Dez. Dienstags keine News über die Nachwuchsspiele mehr gibt - wäre schon interessant,
wie sich die Nachwuchsteams beim LEC entwickeln, ob Erfolge zu verbuchen sind... blush.gif

Unterstützt von Invision Power Board (http://www.invisionboard.com)
© Invision Power Services (http://www.invisionpower.com)